+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Diebstahlschutz


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von El_Luz
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    0

    Standard

    Hallo Leute,
    da ich so nen paar nachwuchsgängster in der Starße hab, wollte ich mal nen zusatzschalter mit schliesse installieren. an meiner schwalbe ist eh sonen milchglas zwischen tacho und zündschloss, dass nicht belegt ist, da will ich ein Zylinder von Conrad rein fummeln und die Zündung unterbrechen. habt Ihr sowas mal gemacht? welches Kabel unterbreche ich am klügsten?

    Bis jetzt haben die jungs das ding nicht anbekommen, aber irgendwann entdecken die den Choke und ich hab kein bock das die mir im Stand den Motor überdrehen oder schlimmer.

    Ne billige Lösung gegen generve dieser art wäre super.

    sagt mal was.

    CU

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Du hast doch bestimmt eine außenliegende Zündspule, da unterbrichst du einfach einen von den beiden Drähten, ich würde mal sagen den schwarzen an Klemme 15 (Bitte um Korrektur falls das nicht funzen sollte, habe nämlich im Moment keinen Schaltplan zur Hand)
    Ich würde allerdings den Schalter nicht so öffentlich dran machen, am Ende zerruppen die dir das Scheinwerfergehäuse. Meiner Meinung nach wäre ein versteckter Schalter günstiger, da würde dann auch ein Kippschalter reichen.

    mfg gert

  3. #3
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    bei ner KR51/2E wird die Zündspule aus der Primärspule der Grundplatte mit Saft versorgt. Zum Abschalten der Zündung wird die Spule kurzgeschlossen, dazu wird am Zündschalter die Klemme 2 auf Masse gelegt, da sitzt der braun/weiße Draht dran, der zur Klemme 1 der Zündspule geht, an der ebenfalls die Primärspule hängt.
    Wenn du also mit einem Schlüsselschalter ohne große zusätzliche Verkabelung was machen willst, muß du über den Schalter Klemme 2 an MAsse anschließen und der Schlüssel muß bei geschlossenem Kontakt abziehbar sein.
    Wenn du nur einen Schlüsselschalter hast, der offen abziehbar ist, mußt du den Draht von der Primärspule zur Zündspule damit unterbrechen, da wirst du um zusätzliche Kabellängen vom 8-poligen Leitungsverbinder zum Zündschloß nicht herumkommen.

    Norbert

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Iss nix hinzuzufügen, außer ein kleines Bildchen, welches zeigt wie das Fertig aussieht:
    .

    Der Schalter ist auch von Conrad, Schlüssel ist in beiden Stellungen abziehbar. Artikel-Nr.: 750662 - 62. Gut an diesem Schalter find ich, das eine kleine KLappe das Schlüsselloch von innen verscchließt und somit kein Wasser/Dreck reinkommt.


    MfG Tilman

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von El_Luz
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    0

    Standard

    Na amtlich! genau so soll's kommen! mein schloß hat zusätzlich zu deinem regenschutz noch sone klappe ala Badezimmer_schuko...

    das mit dem Kurzschliessen werd ich machen, der schlüssel ist in beiden positionen abziehbar...

    Danke und co

  6. #6

    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6

    Standard

    Kann mir ein beschreiben wie ich sollche ein Schloss bei mir in die KR51/1 einbauen kann?

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    zB in den Aludeckel vor dem Lenker, der den Luftfilterdeckel hält... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

    PS: Bei der Alarmanlage auf www.moser-bs.de ist ein derartiger Schlüsselkurzschlußschalter integriert - zusätzlich zum Alarmkontakt am Ständer... :wink:

  8. #8

    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6

    Standard

    ´danke, jetzt muss ick nur noch wissen wie ich das anschließe...
    sry hab davon überhaupt keine ahnung...

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Wenn Du nur den Schalter anschließen willst:
    Von einem Kontakt des Schalters Kabel an Masse, von dem anderen Kontakt des Schalters Kabel an Klemme 2 Zündschloß (wo das braun/weiße Kabel dran geht).
    Ist der Schalterkontakt geschlossen, ist's Essig mit anspringen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der beste Diebstahlschutz ist und bleibt ein gutes Stahlbügelschloß, mit dem man die Schwalbe um die nächstbeste Laterne schließt.
    Versteckter Schalter und ähnliches ist totaler Kokolores. Wenn so ein Drecksack eine Schwalbe klauen will, dann schiebt der die sowieso vom Haus weg um die nächsten drei Ecken und tritt sie nicht nachts um drei vor deiner Haustür an. Und wenn er schon mal so weit ist, dann schiebt er sie auch weiter.
    Mit so einem Schalter hältst du höchstens einen besoffenen Kneipengänger, dem der Weg zu lang geworden ist, von der "Heimfahrt" ab, nicht aber einen entschlossenen Dieb.

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ich habe in meine 1er ne alamranlage aus ebay eingebaut...geht super!!!!!!
    mit handsender usw...
    gib einfach ma bei ebay ein...habe 26euro bezahlt, also fast nix!(im vergleich zu ner neuen schwalbe!)

    125db laut, wenn anlage scharf= zundung kurzgeschlossen, anfassen führt zum alarm.
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Netwalker
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    220

    Standard

    Also ein Stahlbügelschloß bietet auch bloß keinen sicheren Schutz (Man nehme...einen Trapezwagenheber). Wegschließen ist die einzig brauchbare Option.
    Evtl. kann man ja versuchen beim Grünspan den Rahmen codieren zu lassen, für Fahrräder und Autoscheiben bieten die das ja an. Damit schreckt man zwar keine besoffenen Kneipengänger aber Diebe, die das Möpp verhökern wollen ab. :wink:
    Horrido
    Optimismus ist nichts weiter als ein Mangel an Information.

  13. #13
    Schwarzfahrer Avatar von Scheiteldelle
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    @King
    kannst du mal ein modell sagen?
    die, die ich dort finde sind alle mit 12 Volt

    ich brauch doch aber 6 Volt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Diebstahlschutz
    Von matthes81 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 13:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.