+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 57

Thema: Was ist diese Schwalbe noch wert? Und was muss ich machen?


  1. #33
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ich stelle mal die Frage in den Raum, warum direkt eine Vape? Wäre es nicht erstmal besser eine Grundwartung zu machen und schauen, dass ich die Kiste ans laufen bekomme?

    Dazu gehört für mich:

    Vergaser sauber plus einstellen, Zündung einstellen, neue Zündkerze, Getriebeöl erneuern, Nebenlufttest, Bowndenzüge gängig machen, Bremsen nachschauen, Reifen, Lenkung mit Lenkkopflager, Schwinglagerbuchsen, für Deutz: Auspuff reinigen.

    Polradabzieher ist wichtig, den brauch man immer.

    Nach der Wartung, Grundcheck kannste eh erstmal Teile bestellen. Da du mit 100% Sicherheit mehrmals bestellen musst, kann die Vape eh erstmal warten.

    Es hilft ja nix, wenn der Motor abgenuddelt ist.
    Mit tollem Licht fährt die Kiste auch dann noch nicht.




    MfG

    Tobias

  2. #34
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    @ schwarzer_peter: Die Vape von Dumcke hat echt ne viel tollere Hupe :)

    @ Rossi: Vape eben wegen dem Licht - laufen tut die Kiste ja einigermaßen, ich bin sie ein paar Meter auf dem Hof gefahren (Okay, das heißt nicht viel, heißt aber auch, dass sie nicht komplett im A*sch ist...) - Außerdem möcht ich nicht alle X Kilometer was mit meiner Zündung zu tun haben.
    Die Reifen sind lt. Verkäufer vor einem Jahr draufgekommen, er wollte sie bei Ebay verkaufen und danke für deine "Checkliste" (ich hab mir aus deinem Beitrag einfach mal ne Checkliste gemacht), ich werd sie brauchen...

    MfG

    Jan


    Ach so, die Ebay-Geschichte ist so dumm, die muss ich jetzt noch einfach hier drunter schreiben: Die Schwale wurde für knapp 600€ ersteigert, die Verkäuferin kam in ner S-Klasse mit Anhänger, und haut wieder ab, weil unter der Schwalbe ein Öltropfen war. Nach 2 Wochen wollte sie dann die 150€ Spritkosten erstattet haben Leute gibts...

  3. #35
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    wer verbreitet bitte das Gerücht, dass man sich um eine U-Zündung immer kümmern muss?

    Da reicht es alle 5tkm einmal reinzuschauen, wenn überhaupt. Soviel zum Thema Wartung. Vorraussetzung man macht es mal Ordentlich.

    MfG

    Tobias

  4. #36
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    hmmm.... *such*
    ich glaube ich hab meinen Eindruck über U-Zündungen hierher:

    Zitat Zitat von xcvbm
    1. Eigentlich geht an der Elektronik nix kaputt (ausser du hast außergewöhnliche Zustände wie Feuer oder so...), natürlich unterliegt das Material einer gewissen Alterung, aber ausgehend von den bisherigen Erfahrungen hält sowas min. 10 bis 20 Jahre, viel länger gibt es solche Bauteile in Großserienfertigung nicht, von daher kann es also auch mehr sein

    2. Die Unterbrecherzündung ist ungefähr gleich, aber sie hat mechanisch bewegte Teile, die wie jedes bewegte Teil einem Verschleiß haben. Der Unterbrecher soll max. 10.000 km halten, Erfahrungsgemäß aber eher weniger. Problematisch ist ebenfalls das sich durch den Verschleiß der Zündzeitpunkt kontinuierlich verstellt, also nach ca. 1000 km nachgestellt werden sollte. Dazu kommt noch die Kraterbildung durch einen unerwünschten Funken am Unterbrecher, der den Unterbrecher schnell verschleißen lässt. Eigentlich soll das der Kondensator verhindern, dieser altert zwar nicht, ist aber anscheinend nicht sonderlich geeignet die Vibrationen und Temperaturschwankungen auszuhalten. Leider kann man ihn nur schwer testen, deshalb tauscht man ihn meistens als erstes, um eine Fehlerquelle auszuschalten. Der Unterbrecher und Kondensator sind nicht teuer und mit Übung schnell auszutauschen, aber die immer wiederkehrende Problematik lässt dieses Prinzip aus heutiger Sicht im Vergleich zu Elektronikzündungen alt aussehen.

    3. Dazu kann man dir hier keine Garantie geben, die Problematik der Aussetzer bei Wärme bezieht sich hauptsächlich auf die in der DDR hergestellten Zündgeber, eine in Kunstharz vergossene Spule die die Umdrehung des Polrads als Impuls an die Steuerelektronik weitergibt. Hier lösen sich die Lötkontakte, als Ergebnis eines natürlichen Alterungsprozesses. Bei Wärme dehnt sich das Material und die Lötstelle hat keinen Kontakt mehr.
    Die neuen Grundplatten haben dieses Problem nicht mehr, und sind mit ein wenig Aufwand gegen die alten auszutauschen.

    Gruß
    xcvbm
    besonders Punkt 2 löste bei mir ein Vape-Verlangen aus...

    MfG

    Jan

  5. #37
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das geschreibsel von wegen mechanischem verschleiß, unterbrecherabbrand, verschlissenen kondensatoren etc ist soweit erstmal richtig. was rossi dir sagen will (und ich bestätigen kann) ist:
    man nehme ungefähr 10% des vape-preises in die hand, überhole seine zündung einmal ordentlich und verbaue dabei keinen billigschrott. damit hat man dann schonmal alle altersbedingten fehlerquellen weg. wenn man den neuen kondensator vernünftig einbaut geht der auch nicht direkt wieder kaputt. ich kann dir nicht sagen wie oft ich den unterbrecher nachstelle (in km). jahresfahrleistung sollte bei mir irgendwo so um die 3000km sein, seit das wetter wieder schön geworden ist hab ich schon 1000 runter. wenn ich 2x im jahr den unterbrecher nachstelle ist das schon viel. und dass der wieder gestellt werden will kündigt sich vorher auch an.

    wir wollen dir die vape nicht ausreden, sie ist von der lichtleistung klasse und wartungsfrei. aber sie kostet auch eine stange geld, und wenn da der wurm drin ist findest du den nicht mehr selbst. kauf erstmal den vogel, sieh dir an was so gemacht werden muss und entscheide dann.
    ..shift happens

  6. #38
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    also all 1000km den Unterbrecher nachstellen ist sehr viel, ich schaue da immer zu Saisonbeginn einmal rein und dann erst 1 jahr später. Ich fahre so 5tkm das Jahr. Kondensator habe ich erst 1x getauscht in 7 Jahren.

    MfG

    Tobias

  7. #39
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    Noch eine ganz andere Frage, um noch einmal auf den Motor zurück zu kommen - der hat 4 Gänge, ist das normal? - ich meine irgenwo mal gelesen zu haben, dass die /1er nur 3 Gänge hatten...

    MfG

    Jan

  8. #40
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    es gibt im alten motorblock auch 4 gänge. orgiginal war das im habicht und sperber. diese motoren sind im vergleich zu anderen simsonprodukten recht selten udn entsprechend begehrt. lass ihn dir nicht abschwatzen!
    ..shift happens

  9. #41
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Ich! Hier! Ich nehm ihn! Ne, quatsch. Pass gut drauf auf! :wink:

    Ich kann mich übrigens meinen Vorrednern nur anschließen. Ich bin auch U-Zündung gefahren. Allerdings mit deutlich höheren Laufleistungen. Ich mußte einmal den Kondensator wechseln und habe bei der Gelegenheit den Unterbrecher mit gewechselt. Nachgestellt habe ich, wenns hoch kommt, alle halbe Jahre mal...aber das dauert ja eh nur 5 min.

    Ich habe die U-Zündung allerdings auch gegen eine Vape getauscht. Aber nur, weil ich jeden Tag, bei Wind und Wetter, und vor allem Dunkelheit mit der kiste fahre. Die U-Zündung hat mich nie im Stich gelassen, aber die Vape ist heller.

  10. #42
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Also unterbrechen funzen auch bei jedem Wetter, Schnee und Eis mit einbegriffen! Brauchte keine Vape!

  11. #43
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Die U-Zündung hat mich nie im Stich gelassen, aber die Vape ist heller.
    sach ich ja. Aber 35W sind im dunkeln einfach angenehmer als meine original 15W...

    Ich behaupte übrigens, das durch die Unterbrecherzündung mit dem schwereren Polrad, der Motor bei Gegenwind nicht so schnell einknickt...

  12. #44
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    bau dir mal den louis einsatz ein. 35W... das ist doch lächerlich im gegensatz zu 65W H4. FLUUUUTLICHT!!!
    ..shift happens

  13. #45
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    kommt noch. Hab den schon live gesehen. Der geht echt ab. :)

  14. #46
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ich finde sie gut. Wäre froh wenn damals meine so gewesen wäre.

    Glückwunsch und Gruß...Sven

  15. #47
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni
    Ich behaupte übrigens, das durch die Unterbrecherzündung mit dem schwereren Polrad, der Motor bei Gegenwind nicht so schnell einknickt...
    Ich behaupte das nicht. Und ich würde es auch nie tun.

  16. #48
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Hä? Was würdest du nie tun?

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel ist diese Schwalbe noch wert ?
    Von msctrialer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 13:40
  2. Was sind diese Teile Wert?
    Von gofter im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 13:48
  3. öhm,diese bleche die man umprügeln muss zum sichern...
    Von Profian im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 16:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.