+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Diesel SR50


  1. #1
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard Diesel SR50

    Hallo,
    ich weiß nicht ob das hier ganz rein past ist aber ja Technik. Da hat sich mal jemand viel Arbeit gemacht und einen Diesel in eine SR 50 gepflanzt. Ich zwar nicht orginal aber hat irgendwie was. Link
    mfg
    Oliver aus PB

    www.simson-duo.com

  2. #2
    Tankentroster Avatar von schwalbeschrauber
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    153

    Standard

    Extrem Coll!!!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Das ding war schonmal irgendwo ina Mopedzeitung........
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Hillerse
    Beiträge
    136

    Standard

    dazu hätte ich auch mal lust, sowas zu bauen....
    muss doch geil kommen

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Schwalbenvirus
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    Apen
    Beiträge
    267

    Standard

    Vor allen Dingen ist die Variomatik am besten !!!

    MFG der Virusss



    .

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenvirus
    Vor allen Dingen ist die Variomatik am besten !!!

    MFG der Virusss
    .
    Eigentlich müsste man für eine solche aussage gebannt werden
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Schwalbenvirus
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    Apen
    Beiträge
    267

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    Zitat Zitat von Schwalbenvirus
    Vor allen Dingen ist die Variomatik am besten !!!

    MFG der Virusss
    .
    Eigentlich müsste man für eine solche aussage gebannt werden

    Mir geht es dabei um die Technik der Variomatik, welche wirklich ein geniales Teil ist, nicht um die Verschandelung einer unwiederbringbaren Simson mit einem Dieselmotor. Solltest du eigentlich verstehen, Air..

    MFG der Virusss

    .

  8. #8
    Tankentroster Avatar von lukas
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    166

    Standard

    Also nee! Wenn ich mir das angeschraubte(!) Röhrchen, das die obere Rahmenstrebe ersetzen soll so betrachte, ist das wohl eher was für´s Museum oder die (Schrott-)Presse. Da fehlt mir dann doch das Verständnis, warum man einen Rahmen zersägen muss, statt gleich etwas komplett Neues zu konstruieren, zumal ja sowieso ne Vollabnahme nötig ist.

  9. #9
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von lukas
    Also nee! Wenn ich mir das angeschraubte(!) Röhrchen, das die obere Rahmenstrebe ersetzen soll so betrachte, ist das wohl eher was für´s Museum oder die (Schrott-)Presse.
    Das ist mit Sicherheit nicht alles, was den neuen Rahmen bildet, unterhalb der Trittbretter ist garantiert noch mehr.

    Da fehlt mir dann doch das Verständnis, warum man einen Rahmen zersägen muss, statt gleich etwas komplett Neues zu konstruieren, zumal ja sowieso ne Vollabnahme nötig ist.
    Manchmal muß man was zerstören, um was neues zu erschaffen...(Hat irgendein schlauer Mensch mal gesagt)

    Außerdem ist es ein Unterschied, ob man etwas umbaut oder es neubaut. Zulassungsrechtlich liegen da Welten dazwischen.

    Gruß,
    Richard

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Wenn es den Dieselzweitakter auch in einer Größe gäbe, daß er in eine Schwalbe passt, am besten mit 50cm³, einer vergleichbaren Leistung ( schätze, da müßte man etwas dranbasteln, 'nen kleinen Turbo vieleicht, G-Lader müßte reichen), ich würd' mir sowas in die Schwalbe setzen.

    Allein die blöden Gesichter, wenn an der Tanke die Schwalbe an den Dieselnuckel geht, stell ich mir köstlich vor.

    Aber auch vom Verbrauch m,üßte das einen Reisenunterschied machen, vom Sound mal ganz abgesehen.

    Hätte was, aber leider ist das technisch nicht möglich, oder doch ?

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ist ja immerhin ein 250er Motor, also für den Roller ein echt fettes Teil. Der Klang dürfte je nach Auspuff so auf EMW-Niveau liegen.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Denke mal eher ne Aklohol Simmi wäre einfacher zu realisieren ?!?!?!

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wozu das alles, bei 3l Verbrauch erübrigt sich sowas doch. Straßentauglich wird das ohnehin nur mit erheblichen finaziellen Aufwand.

  14. #14
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von duohh
    Wenn es den Dieselzweitakter auch in einer Größe gäbe, daß er in eine Schwalbe passt, am besten mit 50cm³, einer vergleichbaren Leistung
    Das mit dem G-Lader lassen wir lieber..
    Prinzipiell ist sowas natürlich in Form eines "normalen" Diesels möglich, allerdings wird das auf eine komplette Eigenkonstruktion hinauslaufen.
    Wegen der notwendigen hohen Verdichtung wäre eine stabile Kurbelwelle und eine hohe Schwungmasse Pflicht, wodurch natürlich das Ansprechverhalten leidet., der Motor wird träge.

    Machbar ist es, aber wenn dann gleich als Pflanzenöl-Motor, sonst lohnt das nicht.

    Übrigens hab ich eine zeitlang meiner Schwalbe Diesel beigemischt, nur um zu wissen, wie weit man gehen kann. Bei etwa 40-50% wurde dann das Laufverhalten schlechter und das Startverhalten war auch nicht mehr so prall...

    Gruß,
    Richard

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Bis 40% Diesel ist möglich???? Wahnsinn, obwohl mir bekannt war, dass eine Simson auch mit ca. 25% Kerosinbeimischung läuft, wenn auch schlecht.

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Zitat Zitat von Richy
    Zitat Zitat von duohh
    Wenn es den Dieselzweitakter auch in einer Größe gäbe, daß er in eine Schwalbe passt, am besten mit 50cm³, einer vergleichbaren Leistung
    Das mit dem G-Lader lassen wir lieber..
    Prinzipiell ist sowas natürlich in Form eines "normalen" Diesels möglich, allerdings wird das auf eine komplette Eigenkonstruktion hinauslaufen.
    Wegen der notwendigen hohen Verdichtung wäre eine stabile Kurbelwelle und eine hohe Schwungmasse Pflicht, wodurch natürlich das Ansprechverhalten leidet., der Motor wird träge.

    Machbar ist es, aber wenn dann gleich als Pflanzenöl-Motor, sonst lohnt das nicht.

    Übrigens hab ich eine zeitlang meiner Schwalbe Diesel beigemischt, nur um zu wissen, wie weit man gehen kann. Bei etwa 40-50% wurde dann das Laufverhalten schlechter und das Startverhalten war auch nicht mehr so prall...

    Gruß,
    Richard

    Deswegen ja der G-Lader, etwas Schwung sollte der Heizöl-Masserati schon haben. Wie Werner : Mit sattem Diesel-Sound in Unterstedt in der offenen Klasse mit Halbanschlag gewinnen!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Diesel getankt???
    Von Esther im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 20:05
  2. diesel ???
    Von Stones im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 22:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.