+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Diverse Problemchen


  1. #1

    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Hi mal n ganz einfaches Problem, ich hab im Vorderrad
    meiner S51 nen Platten also will ich flicken. Das Problem
    ist dass ich die Steckachse nicht ziehn kann weil dass
    Schild auf der liken Seite (also nicht das Bremsschild)
    fest ist ich kann es nur 1 cm in richtung Felge bewegen,
    Es ist kein Schmutz oder derartiges schaut so aus als
    wäre die Steckachse ab einen gewissen Punkt dicker und
    daher zu dick für die Öffnung im Schild.Hat jemand sowas
    schon mal gehört oder gesehen?

    Desweiteren geht mein Abblendlicht nicht, liegt dass an
    der Birne wenn Fernlicht geht?
    Und hinten geht nur dass Bremslicht als Rücklicht und
    nicht dass normale Rücklicht.

    Ich hoffe dass war einiegermaßen verständlich...
    Schonmal Danke für die Hilfe.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    die vorderachse ging bei mir auch sau schwr raus also mimm nen gummihammer und schlag die achse mit irgend was aus zu dem bremslicht da würde ich mal schuen ob der bremslicht schalter komplett zurück geht oder ob der dauer kontackt gibt

    und bei dem fernlciht einfach mal alle kabel überprüfen durchmessen

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Und willkommen im Nest.
    Am Ende der Gabel sitzt, wenn ich mich recht erinnere, ne Schraube, die das Gabelrohr zusammendrückt und somit den Bolzen fest hält. Schau mal unterhalb der Steckachse des Rades. Da muß ne Schraube sein...
    So isses zumindest bei meiner S50 .

    Gruß
    DER
    PATER

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Steck einen Großen Schraubenzieher oder vergleichbares durch das Loch in der Steckachse und versuche unter linksdrehen und gleichzeitigem ziehen die Achse rauszubekommen. Das geht oft schwer, zur Not kannst du auch auf der Gewindeseite einen großen Schraubendrher ansetzen und versuchen rauszuklopfen, das geht aber schwerer weil sich die Telegabel wenn du von der Gewindeseite klopfst auseinanderbewegt und damit verklemmt.

    mfg gert

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Ich hab die Achse immer rausgeschlagen, am besten einen Kreutzschlitzschraubendreher mit Schlagplatte nehmen und damit die Achse durschschlagen.
    Wenn du alles raus hast versuch am besten das Loch in der Platte um 0,5-1mm grösser zu machen sonst hast du jedes mal das selbe Problem!


    mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

    PS Fernlicht und Abblendlicht sind 2 getrennte Glühfäden in einer Glühlampe.
    Es kann also sehr gut sein das einer kaputt ist und der andere noch geht. (passiert recht häufig)

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Na, wenn ich mich richtig erinnere, hat die S50/1 tatsächlich unten links an der Telegabel eine M8-Klemmschraube zur Achsensicherung. Schau mal nach. Wenn die da ist, die vorher rausdrehen. Wenn´s dann immernochnicht geht, die Achse vorsichtig von der anderen Seite mit einem Dorn wieder rausschlagen (und beim Einbau leicht fetten, damit das nicht nochmal passiert!).

    Rücklicht: Bremslichtkontakt einstellen. Kontermutter an Bremsankeplatte lösen, Schraube drehen, bis Bremslicht gerade aus, Mutter wieder kontern, prüfen ob bei getretener Bremse Bremslicht angeht. Ist etwas fummelig...

    Abblendlicht: 99% Birne kaputt!

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Du kannst auch bevor du die Achse wieder reinschiebst das Loch, in welches sie reingeschoben wird, ein klein wenig mit ner kleine Feile größer feilen und dann noch ein wenig Fett und sie dürfte wieder leichtgängiger sein.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    naja durch dsa feilen könnte es noch schwerer gehen würde versuchen falls vorhanden mit einem aufraumer das loch leicht weiten hatte ich geamcht hab dsa ding noch von mountainbike zusammenbauen von damals übrig bekommt man im fachhandel (rose) für recht wenig geld

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Wenn man sich Mühe gibt und aus dem Loch kein Oval oder ein Grat reinmacht geht es nicht schwerer. Ich habs bei mir auch gemacht und das ging prima.

  10. #10
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    Hatte das Problem auch eine ganze weile. Bis ich feststellte das da Vorn eine Distanzscheibe fehlt. Schau mal nach.

    mfg

    Doc

  11. #11

    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Vielen Dank schon mal des mit der Steckachse hab ich hingekriegt.

    Mit meinen Lichtern gibts aber noch n Problem, ich bin seit ich dass Moped gekauft hab davon ausgegangen dass es ne 6V Anlage hat. Jetzt hab ich aber festgestellt dass ich vorne ne 12V birne drinhab. Kann es sein dass das Ablendlicht deswegen nicht funktioniert (Fernlicht schon) der Glühdraht is nämlich in Ordnung. Wie stell ich fest was 12V is?
    Hab hinten dass Problem gehabt dass die Verkablung nicht gestimmt hat und als ich dann dass Bremslicht hingekriegt hab ist mir mein 6V Rücklicht durchgebrannt.
    In den Blinkern hab ich 6V Birnen und die blinken etwas hektisch hat des etwas damit zu tun?

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Da wird bestimmt die Birne kaputt sein, denn bei meinem Freund war das genauso. Da war ebenfalls noch der Draht intakt, brannt aber nur Fernlicht. Außerdem kostet ja so ne Birne nicht die Welt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Linux Probieren - diverse Problemchen
    Von Matthias1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 19:00
  2. Diverse Ersatzteilfragen! :-(
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 14:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.