+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Diverse Probleme mit Simson S50 B1.


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonlein
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Hann. Münden
    Beiträge
    77

    Standard Diverse Probleme mit Simson S50 B1.

    Also es geht wieder um meine Simson S50 B1.
    Ich habe leider diverse Probleme mit meinem Moped.

    1. Wenn ich bei einer höheren Drehzahl vom Gas runtergehe, tritt die Motorbremse in Kraft diese macht komische Geräusche. Hört sich lauter an und wie sag ich es es "röhrt"..

    2. Der Kickstarter klemmt öfters. Ich muss dann mit dem Fuß mehrmals drauf tippen bis er sich treten lässt.

    3. Manchmal trete ich den Kickstarter und es fühlt sich an als würde der Kickstarter durch Butter gleiten..

    4. Meine Bremse quietscht und stottert

    5. Mein Tacho funktioniert auch nicht mehr

    Ich freue mich auf eure Hilfe


    MfG Micha

  2. #2
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    VERDAMMT doch nicht der einzigste mit ner S50 in der Umgebung

    Bei dem Tacho kann ich dir helfen entweder deine Tachowelle ist im Eimer oder du musst das Fähnchen im Lima Deckel mal nach biegen. Das hat zumindest meine Ptobleme mit dem Tacho gelöst

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonlein
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Hann. Münden
    Beiträge
    77

    Standard

    Das mit dem Fähnchen hört sich super an weil ne andere Tachowelle hab ich vorhin probiert.
    Wenn man fragen darf wo kommst du den her?

  4. #4
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    Dransfeld -.-

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonlein
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Hann. Münden
    Beiträge
    77

    Standard

    Super wenn meine Probleme behoben sind komm ich mal hoch =D

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Das der Kickstarter sich gelegentlich "verharkelt" ist bei einem gewissen Verschleiß des Kickstarter-Zahnradsegments normal. In der Regel hat sich mindestens der erste Zahn dann schon verabschiedet.
    Da hilft nur Moped ein bisschen vorwärts-rückwarts bewegen und nochmal versuchen.
    Bezüglich der Bremse solltest Du 'mal versuchen, ob es etwas nutzt, wenn Du die Achsmutter bzw. die Steckachse bei gezogener Bremse anziehst. ( damit wird die Bremse zentriert befestigt )
    Ansonsten die Bremsbeläge mit Kreide ganzflächig anmalen ( aber bitte Tafelkreide - keine Wachsmalkreide )
    und testen, ob die Bremsbacken beim Bremsen ganzflächig gegen die Trommel gepresst werden.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonlein
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Hann. Münden
    Beiträge
    77

    Standard

    Hey danke das hört sich gut an werde ich morgen gleich probieren...

    Ich habe leider ein weiteres Problem -.- habe den Schlüssel auf Stellung 3 gestellt ohne Funktion, was ja auch normal ist aber danach gingen meine Blinker und die Hupe auf den anderen Schalterstellungen nicht mehr also garnicht mehr. Was hab ich gemacht? Wie behebe ich es?

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Was Du gemacht hast, das hast Du doch geschrieben. Was dabei allerdings passiert ist, dass kann man nur raten.
    - Eigentlich sollte in Stellung drei das Standlicht durch die Batterie geleuchtet haben.
    - Der Zündlichtschalter könnte kaputt gegangen sein
    - anstelle des Standlichts könnte sich ein Kurzer eingeschichen haben und die Batterie ist jetzt leer.

    Also miss als Erstes, ob die Batterie noch guten Birnensaft liefern mag und wenn ja, dann schau Dir den ZüLiScha mit allen seinen Kontakten gut an.

    Peter

    P.S.:
    Vielleicht hat es ja nur die Sicherung zerschossen.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Moin,

    überprüfe 'mal die 8A Sicherung, ob die sich nicht, auf Grund eines Kurzschlusses, verabschiedet hat.

    Grüße
    Gerhard

    Edit: Sorry, Peters P.S. habe ich zu spät gelesen.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonlein
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Hann. Münden
    Beiträge
    77

    Standard

    Hey gut danke, werde ich auf jeden machen weis keiner was wegen den anderen Problemen?

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Tamagotchi mit badesalz - Video

    Ein bisschen Eigenitiative schadet nicht.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Diverse Probleme mit Simson SR50/1 Bj. 89
    Von Spessi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 02:03
  2. diverse probleme
    Von KR51/1mäx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 17:00
  3. Diverse Probleme Kr51 BJ.67
    Von siemal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 15:29
  4. KR 51/2....diverse Probleme
    Von gilla im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 17:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.