+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: diverses


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    52

    Standard

    Hallo,

    habe in einem anderen Post geschrieben, dass mir getriebeöl an der Lima Seite rausgelaufen ist. Nu ist da alles verölt. bekomm ich die Grundplatte etc mit Bremsenreiniger wieder Ölfrei?
    Wie beule ich einen Tank gut aus? Mit Spachtelmasse wird das ein bischen zu dick, da Beule zu gross. Oder gleich neuen Tank?
    Mein BVF Vergaser ist völlig verharzt. Bringt es was, den in Essigsäure zu legen?

    Gruss
    SB78

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Also, Bremsenreiniger eignet sich für Deine Zwecke hervorragend!
    Es bringt jedoch nichts da alles sauber zu machen, wenn die Ursache noch nicht behoben ist! Das sollte aber klar sein denke ich ...

    In der Schwalbe fällt ein verbeulter tank ja ünerhaupt nicht auf, den würde ich einfach so lassen!

    NIEMALS, ich wiederhole NIEMALS mit Säure an Aluminium! Das blüht danach unter Garantie auf! Es gibt spezielle Vergaserreiniger, oder Du reinigst den Vergaser im Ultraschallbad.
    Vorher muss der natürlich vollkommen zerlegt werden. Evtl. ich ein neuer Düsensatz empfehlenswert.

    Gruß

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    52

    Standard

    Also, es geht hier nicht um meine Schwalbe, sondern um meine S51/1E. Und da ist mir die Ursache für das Getriebeöl durchaus nicht klar. Also, Sie lag auf der Lima Seite und ich denke, das Öl kam aus der Motorentlüftung, denn im Stand läuft nix raus. Oder woran liegt das? Der Motor hat erst originale 8800km auf der Uhr. Kann mir mal bitte jemand erklären wie das passieren kann?

    Gruss
    SB78

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2005
    Beiträge
    91

    Standard

    wie das passiert kann ich dir nicht sagen ... lass sie einfach ne weile gerade ruhig stehen und dann siehst du ja ob was rasu läuft oder nicht...

    wegen vergaser empfehle ich dir das UV-Bad besser kann man den vergaser nicht reinigen lassen... habs bei meinem auch gemacht selbst die alten düsen konnte ich wieder verwenden

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    UltraViolett-Bad zum Vergaserreinigen? Is ja ungeheuer, was es heute alles so gibt!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Sicher hat da irgendwer, irgendwie, irgendwann, irgendwas verwechselt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Leistungsverlust und diverses!
    Von pluri im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 18:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.