+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Dolmar kettensägen öl zum mischen?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    33

    Standard Dolmar kettensägen öl zum mischen?

    Ich habe bei mir im Schuppen einen Kanister Dolmar öl stehen. Das ist ja Mischöl zum mischen von 1:50 für Kettensägen. Also meine frage: Würde das auch für meine S51 gehen?

    würde mich über antworten freuen (:

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja das geht , der Simme ist es egal welches Mischöl Du nimmst
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    okay danke, dachte nämlich so, das kettenlägen öl mehr auf hochleistung gemacht ist und man in der einfahrphase ja möglichst kein hochleistungsöl nehmen sollte.

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Mit dem Kettensägenöl tust du vermutlich der Umwelt noch was gutes. Höchst wahrscheinlich ist es biologisch abbaubar. Kann man sich ja denken, das Öl im Waldboden nix verloren hat.

    Deinem Geldbeutel wird das allerdings auf Dauer nicht gefallen. Aber wenn da ein Kanister rumsteht der weg muss, Feuer frei!

    Die Einfahrphase kann sich verlängern wenn das Öl zu "gut" ist. Im ungünstigsten aller Fälle, denkst du dann nach xxx kilometern das du fertig bist mit Einfahren, weils ja so schön läuft. Dann gibt es eine neue Tankfüllung mit "schlechtem" Öl und du gibts direkt richtig Stoff und dann könnte es klemmen.
    Dürfte aber nur passieren wenn du zu zaghaft warst beim Einfahren.
    Ich hab jetzt bewusst kein Kilometerangabe gemacht, weil das ja jeder anders handhabt.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von russi
    Registriert seit
    18.07.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    94

    Standard

    Das mischöl ist auch bei Kettensägen nicht biologisch abbaubar, das Kettenöl ist biologisch abbaubar, für die Simme geht das Öl von Dolmer auf jeden Fall, zu gut gibt es eigentlich nicht! Es sollte aber ein mineralisches Öl sein, kein Shyntetisches, das könnte Probleme machen...
    Kolbenrückholfeder, Vergaserinnenbeleuchtung und blaue Lichtkegel

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ach süß, jetzt muss das Märchen vom bösen Synthetiköl auch mal wieder sein. Dazu nur ein Wort: Bullshit! (Weiteres in den Dutzenden Ölthreads, die wir schon haben.)

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    gut, ich danke euch. Denn werd ich das zeug mal weiter tanken

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Ach süß, jetzt muss das Märchen vom bösen Synthetiköl auch mal wieder sein. Dazu nur ein Wort: Bullshit! (Weiteres in den Dutzenden Ölthreads, die wir schon haben.)
    Dem kann ich mich nur anschließen!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    ich benutze auch dolmar öl für trabi und simme.
    habe aber auch schon 2tbootsöl von mein mercury benutzt.
    nur das dolmar darf man im boot nicht fahren.
    Punkte Frei in den Mai :)

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Also ÖL ist ÖL.....

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Nein. 2Takt-Mischöl sollte es schon sein. Aber welche Sorte ist völlig wurst. :)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Tüdeldraht Beitrag anzeigen
    Also ÖL ist ÖL.....
    stimmt so auch nicht, allein in meiner küche gibt es verschiedene und die schmecken alle unterschiedlich
    Punkte Frei in den Mai :)

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Weise Worte!^^

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    danke für die vielen antworten ^^

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl mischen?
    Von Remmidemmi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 17:57
  2. Reifen an der Schwalbe mischen?
    Von alexander_924 im Forum Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 23:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.