+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: zu doof zum Schaltplan Lesen? /Blinker- und Rück- und Bremslicht- gehen nicht mehr


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard zu doof zum Schaltplan Lesen? /Blinker- und Rück- und Bremslicht- gehen nicht mehr

    Moin, s51 b1-4

    Also ich bin zu doof einen Schaltplan zu lesen:

    Ich hab eine Neue Zündplatte eingebaut (bekanntes Zündgeber Problem (Elektrozündung)).

    Jetzt gehen Hupe, Blinker, Rücklicht und Bremslicht nicht mehr, ich vermute eine gemeinsame Ursache, da sie mit der alten Zündplatte noch liefen.

    Kann ich ein Fehler beim Einbauen der Grundplatte gemacht haben?
    (Kabelbaum falsch angeschlossen?)

    wenn ja welcher hätte diese Auswirkungen.


    noch weitere Fehler die für alles drei Ursache sein können? wenn ja immer Raus damit, wäre euch sehr dankbar.

    Edit:
    Batterie hat nur noch 2V könnte eine Erklärung sein für Hupe und Blinker, werde sie mal den Tag über laden lassen.

    Am Bremslicht kommen ungefähr 0,7 Volt an und es Glimmt SEHR leicht... falls das hilft.

    Am Bremslicht kommt 0,0 Volt an gemessen ( allem überfluss war die Birne kaputt, deswegen die Messung)
    Geändert von littlesamson (27.09.2010 um 15:31 Uhr)

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Der erste Fehler ist schon mal das Modell.
    Von einer S51E2 gibt es keinen Schaltplan ;-)

    Grundsätzlich sind die aufgezählten Dinge von der Lade/Lichtspule abhängig. Also die Kabel grau/rot und rot/gelb von der Grundplatte.
    Grau/rot muß an den 3er-Verbinder am Zündschloß.
    Rot/gelb kommt an den Sicherungshalter mit der Glassicherung,von wo es dann mit grün/rot weiter zur Ladeanlage/Schlußlichtdrossel geht.

    Hupe/Blinker kommen dann von der Batterie. Und daher läuft das dann über die andere Sicherung.

    Sicherungen und Kabelverläufe überprüfen
    Hinterhofbastler :-D

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    Sorry bin da ein wenig unbedarft in den Verschiedenen Modellen

    Es ist eine S51 4 Gang mit Elektrischer Zündung.

    Der Grau war Falsch angeschlossen nicht am Dreifachstecker sondern ein darunter, aber das hat nichts geändert, am Heck kommen immer noch 0,0Volt an und die Batterie wird immer noch net geladen, während das Vorderlicht Hell strahlt. Wenn die Batterie geladen wird müsste ja eine höhere Spannung zu messen sein, nämlich die Ladespannung aber davon ist Nix,

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Sind die Sicherungen ok?
    Mal an beiden Enden der Halterungen messen
    Hinterhofbastler :-D

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Hallo kleiner Samson,

    lies mal meine Elek-Tricks auf meiner Homepage unter Simson, da könntest Du schlauer werden.
    S51 4 Gang mit elektrischer Zündung ist auch keine Aussage. Das genaue Modell wäre wichtig und elektrisch sind die Zündungen alle, die einen mit mechanischem Unterbrecher und die anderen mit elektronischem Geber.

    Peter

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Das genaue Modell wäre wichtig und elektrisch sind die Zündungen alle, die einen mit mechanischem Unterbrecher und die anderen mit elektronischem Geber.
    hat nen Elektronischen geber, ich geh gleich nochmal runter und guck aufs Typenschild in den Papieren steht zumindest s51 b1-4

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von littlesamson Beitrag anzeigen
    in den Papieren steht zumindest s51 b1-4
    Halt Stop! Kannst oben bleiben bei dem Mistwetter. ;-)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    Dazu:
    AN der einen Sicherung (die zur Batterie führt) liegen 0,0V an an der Glassicherung liegen 1,5 Gleichstrom oder 6 Wechselstrom an je nachdem wie ich das Multimeter einstelle.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Du solltest Doch meine Elek-Tricks lesen, da ist auch ein S51 B1-4 Schaltplan.
    Hättest Du gelesen und den Schaltplan angeschaut, dann wüsstest Du, dass an der Glassicherung Wechselspannung anliegt.

    Peter

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    musst ja nicht gleich so Grantig werden, nur weil ich trotzdem nochmal auf Gleichststrom gemessen habe wenn du nämlich gelesen hättest was ich geschrieben habe hättest du auch gesehen das 6v Wechselspannung Anlagen.

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Ich bin doch nicht grantig, nur weil ich ein klitzeklein wenig grantle.

    Peter

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    also weiter im Text Gabs die s51 b1-4 eig als Enduro Version?
    oder ist das dafür auch nen Falscher schaltplan?

    Hab mich gerade und mal ne weile hingesetzt und komme weder mit deinem noch mit dem Moser Schaltplan weiter, unzwar weil, tadaa: mein Kabelbaum andere Farben benutzt.

    Ich habe: Rot, Blau, Gelb, Schwarz, Weiß alles Einfarbige

    Während der Ursprüngliche:
    Blau, Rot, GrauRot, RotGelb und RotWeis hat.

    ok bei der Farbgebung liegt nah:
    Rot = Rot
    Blau = Blau
    Gelb=Rotgelb
    Schwarz=Graurot
    Weis=Rot weiß

    Lieg ich damit halbwegs Richtig?

    Weil ich bin echt am Verzweifeln weils net geht :( ohne Hupe und Blinker kann ich fahren gibt ja handzeichen und der blinker bei simson ist eh er bescheiden aber ohne Rücklicht läuft nichts!

    Aso und die 1-4 auf deinem Plan sieht nach Unterbrecherzündung aus, meine hat aber definitv nen Zündgeber da er der Grund fürs Zündplatten austauschen war.

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Ob Deine Kabelfarben so sind wie Du denkst, das wirst Du wohl leider durch Nachverfolgen herausfinden müssen. Wenn das Licht und die Zündung gehen, dann bleibt wohl "nur" die Spule mit der Anzapfung für das Problem übrig. Die Anzapfung ist für die Batterieladung und das äussere Ende für Bremslicht und über die Drossel für das Rücklicht zuständig. Nimm ein Prüflampe und prüfe, ob bei laufendem Motor dort guter Birnensaft zu messen ist.
    Insgesamt vermute ich mal, das da vieles von einem der Vorbesitzer geändert wurde.

    Peter

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    hmm dann wohl nochmal schwungrad abschrauben und beten :(
    magst so lange erklären wie du das meinst mit der Prüflampe, wo genau ich die jetzt ran halten soll ?

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Wie misst Du denn mit einem Messgerät, wenn Du mit der Prüflampe nicht prüfen kannst?

    Die hältst Du an eins der Kabel, die von der oben beschriebenen Spule auf der Grundplatte kommen und an Masse.
    Eins muss an den dreifach-Verteiler hinten auf den ZüliScha gehen und eins geht an die Glassicherung.
    Wenn der Motor läuft, sollte die Prüflampe in beiden Fällen hell lampen.
    Wenn sie das nicht tut, dann halte ein Kabel von der Prüflampe an den dreifach-Verteiler und das andere an die Glassicherung. Wenn die PL dann lampt, dann ist der Masseanschluss der Spule defekt.

    Peter

  16. #16
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    hallo und guten abend,
    will nur mal kurz noch meinen senf dazu geben.
    wenn deine kablefarben nicht mit denen im plan übereinstimmen wirst du wirklich wie peter schon sagt die kabel verfolgen müssen, hatte jetzt ein ähnlich gelagertes problem nach vape einbau und war durch die arbeit meines oder meiner vorbesitzer gezwungen die kabel genau zu verfolgen und leuchtet wieder alles so wie es soll
    gruss aus der börde frank

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinker und Bremslicht gehen nicht
    Von Bley im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 20:13
  2. KR 51/1 s Rück- und Bremslicht gehen nicht
    Von lomb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 13:00
  3. Rück- und Bremslicht gehen nicht
    Von g-slam im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.05.2003, 21:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.