+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Drecks**cke!


  1. #1
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Gestern mittag komm ich auf den Parkplatz, und sehe: Die KTM meines Kumpels ist gestohlen! Er hatte sie vor 2 Wochen endlich anmelden können, nachdem er über ein Jahr lang das Ding wieder hergerichtet hatte (komplette Motorüberholung). Grad lief sie zu seiner vollsten Zufriedenheit und wir hatten uns drauf gefreut, nach den Klausuren mal ein paar Touren fahren zu können und mal richtig crossen zu gehen, und dann das! X(
    Und meine DR stand direkt daneben! Wahrscheinlich hat nur das Bügelschloß den Diebstahl verhindert. Vielleicht war auch einfach nur der Transporter/Anhänger voll...
    Die Polizei hat meinem Kumpel gesagt, daß hier im Umkreis von 2km täglich mindestens ein Motorrad geklaut wird.
    Verdammte Schweinehunde! X(

    In was für einem Land leben wir hier eigentlich, in dem man nicht mehr ruhig schlafen kann, weil man ständig Angst um sein Hab und Gut haben muß?!?
    X(

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das ist nun wirklich eine Sauerei, das! X(

    Und ich hab nur Schiss um ein kleines Moped. Wie wäre das erst, wenn ich ein größeres Bike hätte... [Gedankensprung: Ein Freund erzählte mal was von einem krassen Kurzfilm, in dem eine Person mit einer Armbrust aus dem Fenster heraus sein Auto beobachtet hat und als der Dieb kam um den Wagen zu stehlen, bekam er einen Pfeil ab.]

    Ihr wolltet Euch eine Garage besorgen und nun ist es schon zu spät. Aus der Konsequenz ergibt sich evtl., dass sich eine Garage nur für die DR nicht mehr lohnt und sie weiterhin gefährdet im Freien steht.

    Vielleicht ist es aber besser, wenn die KTM nicht mehr auftaucht. Ist sie gut versichert, kann Dein Kumpel sich eine neue kaufen und muß nicht das Wrack beweinen, das er von der Polizei zurückbekommen hat.

    Hoffentlich werden die Diebe gefunden!

    Gruß Alfred

  3. #3
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Original von Alfred:
    Das ist nun wirklich eine Sauerei, das! X(

    Und ich hab nur Schiss um ein kleines Moped. Wie wäre das erst, wenn ich ein größeres Bike hätte... [Gedankensprung: Ein Freund erzählte mal was von einem krassen Kurzfilm, in dem eine Person mit einer Armbrust aus dem Fenster heraus sein Auto beobachtet hat und als der Dieb kam um den Wagen zu stehlen, bekam er einen Pfeil ab.]
    Leider kann man nicht ständig dasitzen und das Motorrad beobachten, ansonsten eine gute Idee!

    Ihr wolltet Euch eine Garage besorgen und nun ist es schon zu spät. Aus der Konsequenz ergibt sich evtl., dass sich eine Garage nur für die DR nicht mehr lohnt und sie weiterhin gefährdet im Freien steht.
    Doch, eine Garage suchen wir weiter. Wir waren 3 Leute, nun sind wir nurnoch zu zweit...

    Vielleicht ist es aber besser, wenn die KTM nicht mehr auftaucht. Ist sie gut versichert, kann Dein Kumpel sich eine neue kaufen und muß nicht das Wrack beweinen, das er von der Polizei zurückbekommen hat.

    Hoffentlich werden die Diebe gefunden!

    Gruß Alfred

    Die KTM wird eh mit absoluter Sicherheit nie wieder sehen. Das waren Profis!
    Eigentlich ist sie versichert, und wenn er noch die Rechnungen von der Motorüberholung findet, bekommt er hoffentlich zumindest den Preis, den das Motorrad noch wert war...

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wenn ich daran denke, wie ich lange an einem Moped schraube und dann die kleine endlich bereit ist, um Fun zu haben, dann aber gestohlen wird ... ... pervers!

    Ob eine Alarmanlage die Diebe verschreckt hätte? Mit 12V läßt sich aus dem Zubehörhandel durchaus was machen, um den Vorgang unüberhörbar zu machen. Ewig kann kein Dieb um das Bike schleichen.
    Bist Du sicher, dass es nur das Bügelschloss gewesen war, was die Diebe abhielt, die DR zu stehlen?

    Gruß Alfred

  5. #5
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Nein, ich bin absolut nicht sicher, ob es nur das Bügelschloß war.
    Vielleicht war wirklich nur der Laster voll oder sie waren der Meinung, daß der Aufwand nicht lohnt für eine DR(die ja nicht so viel wert ist, wie die KTM).
    Beide Motorräder waren mit jeweils 2 Schlössern an einem dicken Stahlgeländer angschlossen, die KTM hatte darüberhinaus keine weiteren Schlösser, während meine DR noch ein Bremsscheibenschloß und das Lenkerschloß hatte.
    Die KTM hatte auch kein Zündschloß. Hätte der Dieb nach dam Knacken der Schlösser das Mopped angekickt um damit wegzufahren, wäre mein Kumpel auf jeden Fall aufgewacht(Fenster zum Parkplatz). Das Ankicken einer KTM ist allerdings auch nicht jedermanns Sache...
    Eine Alarmanlage hätte vielleicht auch was geholfen, nur hatte die KTM auch keine Batterie, um daran eine anzuschließen.

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    wenn wirklich in deiner umgebungtäglich eins gestolen wird dann ist es nur eine frage der zeit bis sie deins mitgenommen haben. du solltest dir einen anderen stellplatz suchen. am besten einen verschliesbaren. und vorsorge treffen.

    ich nehme mal an sie hatten das werkzeug für dein bügelschloss nicht bei. und kommen wieder wenn sie es dabei haben.

    mal den king fragen ob er schon ein ortungssystem entwickelt hat.

    ich gehe auch davon aus dass es immer die gleichen typen sind.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    90

    Standard

    dieses Ortungssystem gibbet wirklich, und ist selbst in tiefgaragen noch tauglich. das problem is warscheinich nur der preis.... sonst stell das gute stück doc ins treppenhaus, oder in den flur....machen andere mit fahrrädern auch, und bei der kleinen ist die gefahr eines diebstahls ja scheinbar allemal größer bei euch....

  8. #8
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Klar, ich stell ein Motorrad, daß 140kg wiegt, über 2m lang und über 1m hoch ist, mal so eben in den Hausflur...

    Die einzige Möglichkeit ist und bleibt die Garage!

    [edit]
    Ortungssysteme fallen aus wegen fehlender Batterie
    [/edit]

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.