+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Dreht hoch


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Hille
    Registriert seit
    03.08.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    170

    Standard

    Ich habe jetzt endlich meinen Austauschmotor vom ausgeschlachteten SR 50 in die Schwalbe KR 51/2 eingebaut und nun noch folgende Probleme: Im Leerlauf und auf den ersten paar hundert Metern qualmt die Karre wie verrückt, die Simmeringe habe ich aber vor dem Einbau des Motors erneuert. Wenn ich während der Fahrt Gas wegnehme verringert sich die Drehzahl so wie es sich gehört, wenn ich aber zum Schalten die Kupplung ziehe, dreht der Motor ohne Gas zu geben gnadenlos hoch. Woran kann das liegen?
    Ich habe einen 16N3 Vergaser (wo einzig mit der Umluftschraube der Leerlauf eingestellt wird) muß ich da evt. den Leerlauf für den "neuen" Motor neu einregulieren?

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    272

    Standard

    Ich bin mir nicht sicher aber ich glaub schon das Du den Vergaser neu einstellen solltest.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Wenn der Gaszug ordentlich verlegt ist und nicht irgendwo hakt, zieht die Kiste garantiert Getriebeöl, Simmerringe erneuert hin oder her. Erstens mal deutet das Qualmen darauf hin, zweitens das selbständige Hochdrehen. Dürfte sich also um den Simmerring unter dem Primärritzel handeln. Hast Du den auch gewechselt???

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dreht hoch
    Von Hille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 19:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.