+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Dreht im Standgas hoch


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard Dreht im Standgas hoch

    Hey, ich hab bei meiner S51 das Problem, das sie im Standgas immer hoch dreht, aber auch wieder von selbst runtertourt. Das Problem hab ich auch erst seit meiner Motorregeneration. Im Vergaser klemmt eigentlich nichts und der Bowdenzug ist auch ordentlich verlegt und geölt. Also woran kanns noch liegen?

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hoch drehen deutet auf zu mageres Gemisch.
    Entweder ist der Vergaser nicht sauber oder:
    Nimm eine Sprühdose Bremsenreiniger und mach an den üblichen Stellen den Nebenlufttest.

    Peter

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Da wird halt wieder mal der falsche Dichtring links auf der Kurbelwelle sitzen ...

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Ich bin grade Käffchen trinken gefahren und hinzu lief sie gut, bis auf das Hochdrehen halt. Aber als ich zurück wollte ist sie nicht angesprungen und als wir sie dann doch anbekommen haben, kamen beim fahren desöfteren Fehlzündungen und es war keine Leistung da, das hat bestimmt ja was damit zu tun oder?

    Jonas

    Edit: Zu mageres Gemisch glaub ich nicht, da die Zündkerze recht dunkel ist.
    Simson aus Spaß am tanken!

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Miss mal den Benzinfluss unten am Schlauch, den Du vom Vergaser abziehst. Mehr dazu im Wiki.

    Peter

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    So langsam fühle ich mich von meinem Moped verarscht
    Habe vorhin Benzinfluss gemessen, da läuft alles super. Zündkerze raus und der Elektrodenabstand war verstellt. Naja wieder gerichtet und 15km gefahren ohne Probleme, bis aus das Hochdrehen. Aber zum Ende der fahrt hat er auf ein mal nicht mehr Hoch gedreht im Stand. Dafür hat er das Standgas recht schlecht gehalten. Was meint ihr? Nebenlufttest habe ich nur schnell am vergaserflansch gemacht, weil ich nicht viel Zeit hatte. Kerzengesicht nach 15km ist so: P080311_17.54.jpg

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Vielleicht hat sich jetzt der Dreck in der Düse gelöst ;-)

    Mal Ernsthaft: Bau den Vergaser nochmal aus, prüfe ob es der richtige ist und reinige ihn komplett (sämtliche Düsen und alle Kanäle mit Bremsenreiniger/Druckluft durchpusten). Danach Schwimmerstand prüfen, ggf. einstellen und prüfen dass der Schwimmer kein Taucher ist (Senfglasmethode). Auch mal nach dem Startvergaserkolben schauen, dass der Gummi ordentlich sitzt (wobei der dann eher zu fett laufen würde, aber Schaden kanns nicht).

    Nach der Wartung des Vergasers: sämtliche Bowdenzüge mit 2..3 mm Spiel einstellen und das Standgas anhand der Standgasschraube (Kolbenanschlagsschraube) einstellen, nicht am Bowdenzug (wird allzu oft falsch gemacht).

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Vergaser habe ich eigentlich erst gereinigt und gewartet. Bis auf meine Düse vom Startvergaser ist halt kaputtgedreht wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben. Aber ich werde die Woche noch mal alles machen.

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Gasbowdenzug hat auch 2-3 mm Spiel?

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Werde ich morgen nachschauen gehen. Sonst noch Ideen was ich gucken kann wenn ich schon mal in der Werkstatt bin?

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor dreht im Standgas zu hoch
    Von The_Rup im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 20:02
  2. KR51\1 dreht im Standgas zu hoch
    Von The_Rup im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 20:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.