+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: drehzahl-drosselung bei schwalbe???


  1. #1

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    erstmal hallo an alle und grosses kompliment für dieses forum, hab mir schon einige tips geholt. brav, wie ich bin, bin ich jetz auch registriert.
    folgendes problem: KR51/2 (BJ 1984, 6000 km), läuft sehr ruhig, keine probleme, allerdings ab einer gewissen drehzahl wird der ton des motors aprupt tiefer und er wird gedrosselt. dem ton nach zu urteilen ist das so glaubich nicht gewollt. bevor ich technische wildsau anfang, irgendwas zu zerlegen, bitte ich euch hier um ein paar tips, bittebitte nicht in technik-, sondern normaldeutsch, daß auch ich s kapier.
    vielen dank im voraus


    moonstep

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Original von moonstep:
    erstmal hallo an alle und grosses kompliment für dieses forum, hab mir schon einige tips geholt. brav, wie ich bin, bin ich jetz auch registriert.
    folgendes problem: KR51/2 (BJ 1984, 6000 km), läuft sehr ruhig, keine probleme, allerdings ab einer gewissen drehzahl wird der ton des motors aprupt tiefer und er wird gedrosselt. dem ton nach zu urteilen ist das so glaubich nicht gewollt. bevor ich technische wildsau anfang, irgendwas zu zerlegen, bitte ich euch hier um ein paar tips, bittebitte nicht in technik-, sondern normaldeutsch, daß auch ich s kapier.
    vielen dank im voraus


    moonstep
    Hi! Erstmal herzlichen willkommen!

    Schraube einfach mal die Zündkerze raus und beschreibe mal das Kerzenbild (welche Farbe hat die Elektrode!!!)

    MfG

    Tobias

  3. #3

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    folgendes hab ich heut erledigt:

    zündkerze ausgetauscht
    wasser aus dem behälterchen am benzinhahn raus
    vergaser is sauber wie ein babypopo

    trotzdem immer noch das gleiche problem.

    alte zündkerze war übrigens schwarz und trocken, vielleicht weiß da jemand weiter.

    wenn man bei dem dumpfen ton genau hinhört, ist ein rasseln zu hören, irgendwo vorn am motorblock.

    danke

    moonstep

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Also ich würde sagen das klingt irgendwie nach kaputten Kolbenringen......


    Ich hatte sowas bei meiner S51 auch und nach dem ich (in ermangelung neuer Kolbenringe) die Kolben-Zylinder-Garnitur getauscht habe läuft sie wieder super!

    Natürlich kann ich nicht versprechen das es bei dir das selbe Problem ist.


    Mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  5. #5

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    @ Nachtfalke:
    Du hattest 100% recht. War inzwischen beim Zweiradhändler (sogar bei uns in Aschaffenburg gibts authorisierte Simson-Werkstätten, jawoll!!!), der hat mir genau das gesagt, neuer Zylinder rein, neuer Kolben (der alte Kolben hatte richtig tiefe Kratzer, da is anscheinend irgendwas zwischengekommen), und jetzt läuft sie wie lotte.
    Dank Euch allen nochmal

    moonstep

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Drosselung
    Von domey im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 23:49
  2. drosselung
    Von rüübe im Forum Recht
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 22:22
  3. Neuanmeldung = Drosselung auf 50 kmh ?
    Von Buschmann im Forum Recht
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.06.2003, 23:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.