+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Drehzahlmesser anschließen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von schwalbenjonny
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    233

    Standard

    weiß einer, wie man einen 12V autodrehzahlmesser an ne simme anschließt?!?
    da sind 3Kabel,zwei für strom(+,-) und eins zum anschließen...
    .aber wo?

    danke schonmal!


    man sieht und überholt sich

    Jesse James

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Den Drehzahlmesser solltest Du an eine (massebezogene !) 12V-Spule anschließen, die eine Wechselspannung erzeugt...aber: sehe ich da zwei Probleme:

    1. Der Autodrehzahlmesser wird normalerweise an einen extra Anschluß der Lichtmaschine angeschlossen. Die Frequenz der Spannung dort ist proportionl der Drehzahl des Motors (wie bei der Simme natürlich auch). Der Drehzahlmesser zeigt nur dann die richtige Drehzahl an, wenn das im Drehzahlmesser vorgegebene Verhältnis von Frequenz/Drehzahl passt. Bei der Schwalbe sind das 50Hz bei 1000U/min. Wie groß ist das bei Deinem Autodrehzahlmesser ??

    2. Die Ausgangsspannung der (Simme-)Wechselspannung schwankt stark (was bei der Auto-Lichtmaschine eher nicht der Fall ist). Kann der Drehzahlmesser das ab ?

    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Tankentroster Avatar von FalkE
    Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    207

    Standard

    Ich weiss, ich weiss...Ist uralt der Thread, aber so bleibt es wenigstens bei einem Thread zu dem Thema!
    Habe auch eine Drehzahlmesser allerdings für 2 takt. 3 Kabel sind dran, 2 für -+ und das dritte ...Ja wo gehört das dran. An das Zündkabel hab ich es schon gemacht, paar mal rumgewickelt, tut sich nix. Dann direkt an das Zündkabel, aber damit genauso wenig. In einem Forum habe ich gelesen, dass man es ans Licht klemmen soll. Was ist damit gemeint und wo befindet dieses sich in meiner KR51/2L?
    mfg
    Dennis

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von FalkE
    ...dass man es ans Licht klemmen soll. Was ist damit gemeint und wo befindet dieses sich in meiner KR51/2L?
    ...zB an Klemme 59 des Zündlichtschalters - was das allerdings bringen soll, entzieht sich meiner Kenntnis...da ist eine Wechselspannung mit der dreifachen Frequenz der Motordrehzahl... ...da müßte man an dem DZM noch was einstellen können.

    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Tankentroster Avatar von MacHeba
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    130

    Standard

    Mahlzeit!

    Ähm, werden Drehzahlmesser bei Benzinern mit ihrer Impulsleitung nicht immer an Klemme 1 (bei Magnetzündern: 2) der Zündspule angeschlossen, um anhand der Zündimpulse die Drehzahl abzugreifen?

    Einen Abgriff an der Drehstromlichtmaschine (Klemme "W") kenne ich nur bei Dieselfahrzeugen mit mechanischer Einspritzung.

    Ein Viertakt-DZM wird nicht passen, weil ein Viertakter nur alle 2 Umdrehungen einmal zündet (Einzylinder), der Zweitakter bei jeder Umdrehung. Außerdem stimmt die Spannung nicht überein (12V vs. 6V bzw. irgendeine drehzahlabhängige Spannung)

    Ich hab es allerdings noch nicht versucht, eventuell zeigt das Ding ja was annähernd drehzahlproportionales an. Wenn Du Ihn allerdings direkt mit der Zündleitung verbunden hast, hat der ordentlich Hochspannung auf den Deckel gekriegt. Ob der noch mal was sagt?

    Glück Auf!

    Mac Heba

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    1.488

    Standard

    Hi FalkE,
    das dritte Kabel gehört schon an die Zündspule (Klemme 1, nicht auf 4), ist eigendlich bei allen Zubehör-Drehzahlmessern so!!!
    Anschluß über die Lima ist im KFZ-Bereich nicht üblich da viele Lichtmaschinen nicht über eine Klemme "W" verfügen, alle die eine haben sind eigendlich in Serie mit DZM ausgeliefert worden!!!

    Über´s Licht ist eigendlich auch unsinnig weil ja der DZM gar nicht weiß wieviele Impulse (durch die Wicklungen) es pro Kurbelwellendrehung gibt!!!

    Ist es denn ein DZM für 6 oder 12 Volt???
    Bilder & Reiseberichte: http://möhnesee-touringfreunde.de/

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    du kannst das kabel an die zspule anschließen...!!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    1.488

    Standard

    Wo willst du das Dingens überhaupt drandübeln???
    Und vor allem: Warum???
    Bilder & Reiseberichte: http://möhnesee-touringfreunde.de/

  9. #9
    Tankentroster Avatar von FalkE
    Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    207

    Standard

    Ich will meine Schwalbe tunen!!!
    Nein, Spass bei Seite, ich wollt nur mal sehen, wie die Drehzahl so ist. Hab ne gebrauchten bekommen und eben hab ich es auch geschafft, dass er einigermaßen funktioniert. Hab ein kleines Kabel um die Zündkerze(ganz obe an dem Metall) und dann den Stecker drüber. Damit gekam ich im Standgas 1000rpm.Aber sobald man Gas gab, schwankte die Anzeige nurnoch und ging ma hoch ma runter... Auch wunderte ich mich über die Stromversorgung. Mit einem 12v Akku (Akkuschrauber) könnte ich nur die Beleuchtung ans laufen bringen. Mit ner 12v Autobat ging er dann normal wie oben beschrieben.
    @night-crawler: Ich bin bis Freitag jeden Tag daheim könntest ja mal rumschauen und es dir angucken.
    mfg
    Dennis

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von nightcrawler
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    1.488

    Standard

    Dennis,
    du bist am falschen Kabel, so kann das nicht richtig funktionieren!!!
    Du mußt an eins der dünnen, an das schwarze wenn ich mich recht erinnere, werde aber morgen mal nachgucken!!!
    Donnerstag hätte ich wieder ein bisschen Zeit, wenn du bis dahin keine Drehzahl hast können wir ja mal zusammen suchen!!!

    Ich kann dir auch meine Formelsammlung rauskramen, die Drehzahlen kann man nämlich auch wunderbar berechnen...


    Warte mal, so ein DZM braucht einen negativen Impuls, die KR51/2L schaltet aber doch 15, oder??? Hmm, ich schau da morgen mal, muß jetzt aber erstmal schnell die bestellte Pizza abholen!!!
    Bilder & Reiseberichte: http://möhnesee-touringfreunde.de/

  11. #11
    Tankentroster Avatar von FalkE
    Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    207

    Standard

    Also ich habe fast alle Kabel durch. Um das Zündkabel wickeln, das geht nicht, also ist es KEIN induktiver DZm. Bei Hochspannun(direkter Kontak zum Zündkabel) gibt es zumindest Reaktionen seitens des DZM. Werde morgen die Kabel verpacken und dann ma sehen. Donnerstag bist du ja da und Elektrik ist dein Bier...

  12. #12
    Tankentroster Avatar von FalkE
    Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    207

    Standard

    Hier mal die Bilder des Drehzahlmessers:
    Angehängte Grafiken

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    wie weit geht der??

    zeig ma die kabel....
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Hallo FalkE

    Du must das Kabel, dasdi um die Zündkerze gedreht hast an die Zündspule,der klemme 1 anschließen dann müste es funzen.
    Habe es bei meiner S51 auch so gemacht.
    Habe bei mir ein Zündapp Kockpitt drangeschraubt,und es ist alles bestens.

    Wir sehen uns Spudelfahrer

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King
    du kannst das kabel an die zspule anschließen...!!
    sach ich doch....
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  16. #16
    Tankentroster Avatar von FalkE
    Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    207

    Standard

    Ok, an die Zündspule...Aber das ist ja nun nicht sone Klemme wo der rangehört oder etwas doch? Ne S51 ist ja keine Schwalbe...
    Wo genau muss der ran? An das Zündkable nicht, das hab ich ja probiert... Werde, wenn ich es dann fertig hab, ein Bild machen. Morgen werd ich die Zündspule mal rausmachen.
    mfg
    Dennis

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. drehzahlmesser
    Von Nexus im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 18:40
  2. Drehzahlmesser
    Von Jupp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 13:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.