+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dringend!! Bremszug vorn - Simson Schwalbe KR 51/2 N - Problem zu viel Funktionslänge!!


  1. #1

    Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard Dringend!! Bremszug vorn - Simson Schwalbe KR 51/2 N - Problem zu viel Funktionslänge!!

    Hallo, brauche dringend Hilfe bei der Montage des Bremszuges vorn..
    Habe mir einen Bremszug von der Ostoase mit Länge 1200mm und funktionslänge 135mm gekauft.
    Bremszug vorn KR51, SR4-2,-3,-4, 4,93 €

    Hab ihn montiert und unten am blech von innen mit einem Kabelbinder montiert..
    den Bowdenzug hab ich durch das kleine Loch an der Bleckverkleidung am Vorderen Rat verlegt und wollte es oben am Bremshebel (Plastik) montieren..
    Nach dem Montieren wollte ich die Bremse betätigen.. Seh aber dass der Zug nicht stramm ist und man den Hebel durchdrücken kann..

    Kann mir jemand sagen was das Problem ist oder ob es einen Trick gibt? danke..

    Mfg Schwalbe868

    Bilder folgen!!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Dringend ist das nun wirklich nicht, aber sehr lebensgefährlich.
    So sehr viel scheint die Funktionslänge ja nicht zu groß zu sein. Hast Du eine Stellschraube mit der Du das ausgleichen kannst? Gibt es im Mopedladen wie z.B. Louis (nur Beispiel)

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Hä da wird nix mit kabelbinder montiert,das Gummi auf den Zug gehört in den kotflügel und der Zug lässt sich seltenes wechseln ohne den kotflügel zu demontieren.
    Hast das so gemacht?
    Punkte Frei in den Mai :)

  4. #4

    Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Okey hab's jetzt hinbekommen:) danke für die schnelle Rückmeldung^^
    Also.. Hab mich gewundert da die feststellschraube nicht da war und hab mal in der Garage geschaut ob ich noch eine alte hab und siehe da, alles passt!:)

    Danke an alle zsm. Simme ist jetzt fertig gestellt��

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.824

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Hä da wird nix mit kabelbinder montiert,das Gummi auf den Zug gehört in den kotflügel und der Zug lässt sich seltenes wechseln ohne den kotflügel zu demontieren.
    Hast das so gemacht?
    So wie ich das verstehe, wurde der Bowdenzug
    an der Schwinge mit nem Kabelstraps befestigt.
    Da spricht auch nichts dagegen, so schubbert der den Lack
    vom Inneren des Kotflügels nicht weg.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 17:57
  2. Bremszug vorn
    Von kai1301 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 13:19
  3. Bremszug Schwalbe/1 identisch mit Bremszug für /2 ?
    Von Gwendor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 16:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.