+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: !!DRINGEND!! Kurzschluss bei einer Kr51/2L


  1. #1
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard !!DRINGEND!! Kurzschluss bei einer Kr51/2L

    Hallo zusammen

    Ich habe wieder mal ein Problem :
    Ich wollte die Elektronik bei meiner Schwalbe neu anschließen. Ich habe sie dann nach dem bunten Schaltplan der hier rumgeht gemacht. Als ich sie dann anmachen wollte, ging gar nichts. Auch die Batterie bekam einen Kurzschlussund und die 4A Sicherung ging kaputt.. Ich habe dann versucht, die Sicherung mit einem zu überbrücken. Dann funkte es an der Batterie und irgendeine Spule im Motor bewegte sich beim berühren der Pole.
    Kann es sein, dass die Ladeanlage irgendwie vergammelt ist und dadurch ein Pol Kontakt zur Masse bekommt? Die Ladeanlage war nähmlich nicht angeschlossen.
    Oder habt ihr eine Idee.
    Bitte helft mir.
    Daniel

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Daniel,
    Wenns denn schon die 4A Sicherung fetzt, warum überbrückst Du sie dann noch mal...
    Überprüfe nochmal alle Verbindungen anhand des Schaltplanes, vielleicht hast Du was vertauscht. Ansonsten ist es sehr schwierig, Dir bei einer möglicherweise fehlerhaften Neuverkabelung zu helfen. Also, erstmal alle Verbindungen checken...
    Viel Erfolg !
    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Kann es daran liegen, dass ich ein Zündschloss einer Kr51/1 habe?
    Es hat halt eine Fassung für eine Leerlaufbirne. Vielleicht ist der Schalter ja anders gepolt.
    Die Anschlüsse habe ich mehrmals geprüft.
    Die 4A Sicherung hat ja auch mit der Ladeanlage zu tun.
    Ich weis nich mehr weiter.
    Gruß Daniel

  4. #4
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Ich habe an dem Zündschalter einen Anschluss 31b. Was ist mit dem? Auf dem Schaltplan ist der nicht vorhanden.
    Gruß Daniel

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    das zündschluß ist soweit gleich
    daran sollte es nicht liegen


  6. #6
    Tankentroster Avatar von Der-Cheat
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    52531, Uebach Palenberg
    Beiträge
    186

    Standard

    Bei kurzschluss immer gleich die masse der lampen pruefen! Hatte ich auch, hab mir 5 sicherungen kaputt gemacht bis ich rausgefunden hatte das die lampe hinten verkehrt dringesteckt hat. Alle lampen mal checken, die machen die meisten fehler, dan mal die ganzen masse contacte nachgucken.

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Wenn die Diode in der Ladeanlage defekt ist, kann es dort schon einen Kurzschluß über die Spulen geben...hat Dein Multimeter einen eingebauten Diodentester ?
    Sonst ggf. mit dem Ohm-Bereich probieren...von Klemme 51 (rot) nach Klemme 63a (rot/grün) (Kabel von den Möp-Anschlüssen abziehen !) müsstest Du je nach Polung entweder einige 100 Ohm oder einen sehr großen Widerstand (>1MOhm) messen.
    Gruß aus Braunschweig

  8. #8
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Die Ladeanlage war sowieso gammlig. Habe mir eine neue bestellt. Werde dann mal alles nochmal wie im Schaltplan einbauen.
    Werd mich dann melden.
    Danke und Gruß
    Daniel

  9. #9
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Hallo,
    habe nochmal nachgemessen.
    Laut schaltplan müsste ja z.B. in der ersten und letzten Stellung das Kabel 3 vom Steuerteil mit der Masse verbunden werden, um einen Kurzschluss zu verursachen, damit der Motor ausgeht. Das ist aber nur in Stellung3 (Licht ein) der Fall. So ist das auch bei anderen Kabeln. Werde mal alle nachmessen und die Anschlüsse so in den Schaltplan eintragen, dass alles wieder funktioniert.
    gruß Daniel

  10. #10
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Hallo,

    habe gemessen und herausgefunden, dass der Schalter eine fast komplett andere Schalterbelegung hat, als der normale. Weis jemand, von welchem Fahrzeug der ist? Auf dem Schalter steht 8626 14 3/74.
    gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kurzschluss? Kr51/2E (mit Video)
    Von Basti_S im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 20:17
  2. dringend: ladespannung kr51/2
    Von dankbart2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 23:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.