+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: drossel für sachs roadster 650


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard drossel für sachs roadster 650

    moin,...
    ich hab mal ne frage... ist zwar keine simson, aber sachs...

    mir wurde eine sachs roadster 650 angeboten, die bisher nur rumstand, gerademal 1000 km aufm tacho... recht günstig..

    ich würd sie mir glaub ernsthaft holn... nur...weiß jemand, wie das mit der drossel aussieht?
    ich bin im internet nicht schlau geworden, es gibt drosselsätze dafür auf 34 PS... allerdings sind die von Sachs ausverkauft, gebraucht find ich keinen...

    weiß da jemand näheres, ob es eine möglichkeit gibt die zu drosseln? oder hat sogar noch jemand eine drossel?

    hab bereits mit dem tüv telefoniert, der möchte ein gutachten für die drossel vom hersteller... es gibt schon noch drosseln für diesen motor ( motor ist von suzuki, vebraut in der dr 650) allerdings nicht für sachs roadster :-S

    kann mir da irgend jemand weiter helfen?

    grüße, danke...

  2. #2
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    schau doch mal obs dafür ein forum gibt.

    ich denke da wird man dir schneller herlfen können.
    kenn da nur das 125er forum,aber sowas wirds doch bestimmt auch dafür geben?

    hab bei ebay nur ne drossel für die 800er roadster gefunden aber in der artikelbeschreibung steht,dass er wohl fast alle drosseln besorgen könnte[/url]

    oder du wartest bist du was grösseres fahren darfst :wink:
    gruss
    pitti

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,
    forumsmäßig ist in der ecke leider wenig los, weil die roadster auch nur eine kleinserie war...

    es ist eben nur die frage, ob ich sicher eine drossel her bekomme, wenn ja... schlag ich zu,
    wenn nein werd ich mir so wies ausschaut im herbst eine kawa er 5 bzw. eine honda cbf 500 holen...

    wobei mir die sachs von allen am besten gefällt...
    grüüße

  4. #4
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    wie gesagt,guck ma oben im link,und frag da mal an ob er eine drossel dafür besorgen kann.steht auch ne telefonnummer din.
    gruss
    pitti

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wenn die Sachs wirklich günstig ist, dann kannst Du die doch erst mal sichern und dann schauen, wie Du an die Drossel kommst. So kompliziert kann das nicht sein, wenn Du die Teile erst einmal hast:

    Das Drosseln erfolgt über die Vergaserschieber und ist in knapp zehn Minuten erledigt.

    Du kannst auch mal hier anfragen: mlm-zweiradsport.de

    Gruß
    Al

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,
    kompliziert ist das drosseln selber nicht...
    hab auch ne drehbank da stehen etc... sprich ich könnte mir das vergaser blättchen auch selber drehen wie ichs bräuchte...
    auch drosselsätze vom motor, welcher in der suzuki verbaut sind kann man kaufen...
    also die 34 ps zu erreichen absolut kein ding...

    das problem sind wiedermal die behörden!

    im zeit der asu, verlang der tüvein gutachten darüber, dass sich die abgaswerte deswegen nicht verschlechtern... und das wird von genau diesem fahrzeug verlangt... sprich, es reichht nicht der gleiche motor, sondern vom hersteller der drossel muss ein gutachten _(mit rahmennummer, datum der erstzulassung, etc) ausgestellt werden... und dann kann man damit erst zum tüv... ohne dieses, macht der tüv nichts...
    klar, macht auch der tüv mir gegen geld dieses einzelgutachten... aber der meinte schon ich müsse komplett mit abnahme etc mit 1000 euro rechnen..

    naja, werde morgen mal nochmal rum hörn..., hab heute schon einige angerufen, die bei motoscout ihre drin haben, allerdings konnten die mir auch nicht weiter helfen :-S

    hab auch schon mit dem hersteller der drosseln telefoniert, der möchte alle möglichen daten vom fahrzeug, die werd ich nun mal auftreiben versuchen...

    Grüße, martin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sachs Madass (was haltet ihr davon) ???
    Von JOHHHHmitderKR51/2E im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 21:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.