+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Drosselt Motor bei rasselnden Kolbenringen ?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.10.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo Freunde,
    ich besitze eine 4-Gang-Schwalbe KR51/2N.
    ich habe sie mit einem Fahrrad-Bordcomputer ausgerüstet,
    der ganz interessante Daten liefert.
    Meine Schwalbe läuft danach auf der Geraden 63km/h, wobei die Kolbenringe stark rasseln. Auch bergab wird sie kaum schneller.

    Jetzt meine Frage: Wirken rasselnde Kolbenringe drosselnd , also wie ein Drehzahlbegrenzer?

    Ich hatte davor eine 3-Gang-Gebläseschwalbe, die bergab deutlich schneller lief und nicht "abgedrosselt" hat.

    wie bekomme ich den Motor ohne Tuning dazu, höher zu drehen ?

    Tipps wären super... Danke

  2. #2

    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    hi

    das kann schon sein, dass deine kolbenringe so fertig sind
    dass sie etwas die leistung veringern

    meist tritt das auf ,wenn motor warm wird, dann erhöht sich das
    rasseln usw

    das ist aber erst bei sehr starkem verschleiß deiner kolbengarnitur
    der fall

    also wenn die schwalbe schon mehr als 15000-20000 km weg hat kannstdu davon ausgehen, dass zyli fertig ist

    abhilfe : zylinder neu schleifen lassen und wieder gut einfahren


    mfg stefan

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Klar verliert die Schwalbe an Leistung, weil die Abdichtung zwischen Zylinderwand und Kolben nicht mehr gegeben ist kann das Frischgas beim Komprimieren wieder teilweise zurück ins Kurbelgehäuse. Ergo hast du im Zündzeitpunkt weniger zündfähiges Gemisch bei weniger Verdichtungsdruck im Brennraum, was zu verminderter Leistung führt. Deine ist dabei aber noch recht fix, mein Motor war damals so fertig, daß eine Vmax von 58 gerade so eben anlag.
    Nur Zylinder schleifen allein reicht aber nicht, dazu gehören auf jeden Fall aber noch ein Übermaßkolben mit den passenden Kolbenringen, auf deren Maß der Zylinder geschliffen wird. Wie gesagt, dann noch ordentlich einfahren und alles sollte wieder funzen.
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.10.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo, danke für die Tips,
    ich hatte nicht erwähnt, dass meine 4-Gang Schwalbe nur deswegen 63km/h läuft, weil vorne ein 17er-Ritzel (anstelle 15) drin ist.

    brauche wohl einen neuen Zylinder mit Kolben, da ca. 25.000 km Laufleistung. Welchen kann man empfehlen ? 60ccm mit wievielen Kanälen zu welchen Preis ?

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @wheeler,

    im Zweifelsfall das Forum wechseln. Tuning ist hier nicht SOOOO gern gesehen.

    Quacks der ältere

    der fürs Tunen von 50ccm-SIMSONs auch nichts übrig hat!

  6. #6
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard



    Wenn dann ORIGINAL 50ccm



  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    genau, ein 50er 3 Kanäler ist immer die beste Alternative.

    so denne Tilman

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    Mit dem 17er Ritzel sollte sie aber eigentlich schneller sein. nur so.. Also ich denke schon das deine Garnitur dem Ende nah ist. also wechsel am besten. und bleib bei 50ccm. Ordentlich eingefahren und alles gut eingestellt kommste dann auf der geraden auf 65-70. und es ist alles original und keiner tut dir was

    mfg

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moinsen,

    grad wollt ich nen neues topic eröffnen, aber das passt hier ganz gut hin:

    mich interessiert mal wie viel km so ne schwalbe "verträgt" stehen nach ner bestimmten laufleistung größere watungen an?

    mein vogel stößt nun bald an die 22 TKM! Sie fährt eigentlich noch recht prächtig! nur ist sie halt nicht die schnellste! so ganz, ganz knappe 60,0 km/h sind nur nach langer gerader strecke möglich!
    ich denk aber das sie von der einstellungen her gut ist!

    kann man kolben und zylinder irgendwie testen?
    wer schleift mir denn den zylinder aus? was kostet sowas? der kolben an sich ist ja nicht so teuer!

    mfg
    Lebowski

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das ausschleifen sollte jede Motorenwerkstatt machen. Im Westen könnte aber die Beschaffung des passenden Kolbens ein Problem sein. Alles in allem sollte es rund 50€ bis 80€ kosten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Originaler Luftfilterkasten Star drosselt Leistung enorm??
    Von RentnerRacer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 12:28
  2. Problem mit neuen Kolbenringen S51
    Von S51B1-3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 23:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.