+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Druckfehler bei MZA?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Cosmas
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    37

    Standard Druckfehler bei MZA?

    Irre ich mich, oder müsste die Teillastnadel beim 16 N1-5 nicht eigentlich in der 3. Kerbe von oben hängen?
    MZA schreibt jedenfalls in der technischen Beschreibung des 16 N1-5, dass sie in der 4. Kerbe zu hängen hat...
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Du irrst dich nicht....die 3. Kerbe ist die Richtige. Was erwartest du von so einem Quallitätsverein denn?
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Cosmas
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    37

    Standard

    Ich danke dir :)

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Interessanterweise sind bei den MZA 16N1-5 Vergasern die Teillastnadeln tatsächlich in der 3. Kerbe montiert! Stimmt also nicht mit der Broschüre überein, aber wenigstens mit den originalen Daten!

    @ Optimus Prime
    Was erwartest du von einem Vergaser für 37€? Selbst die Vergaser für einen "China-Böller" kosten meistens mehr!

    95% aller Ersatzteile werden nur über den Preis verkauft. Die Qualität interessiert die Käufer erst dann, wenn sie die Teile verwenden möchten, und es dann Probleme mit der Qualität gibt. Und das Beste, man kann sich in den entsprechenden Foren über die miese Qualität trefflich austauschen, und meckern.

    MZA oder auch FEZ bedienen den Markt mit den Produkten die ca. 95% der Simson-Fahrer wünschen, also mit möglichst billigen Ersatzteilen. Da Simson bei den E-Teilen immer noch ein Massenmarkt ist, wird natürlich meisten für diesen in entsprechender Qualität produziert. Das ist das Geschäft, nicht die Minderheit der Simsonfreunde, die bereit ist für bessere Qualität auch mehr zu bezahlen!

    Hierzu ein Beispiel:Im Jahre 2001 kostet beim Simson-Händler eine S51 Zylinder-Garnitur 245DM! Wer würde heute für eine der Qualität entsprechende Neufertigung 125€ bezahlen wollen, wo es doch für 35€ ein komplettes Set aus polnischer Fertigung zu kaufen gibt.

    Diese Beispiele lassen sich endlos weiter führen. Ein Letztes, weil von besonderer Relevanz: Von 100 Kunden, die Blinker, Rücklichtkappen usw. benötigen, wollen 99 die Nachbauteile, trotz Hinweise auf verlorene ABE, Versicherungsschutz usw. Der Grund: es ist einfach billiger! Und solange die meisten Simsonauten mit den billigen Mist zufrieden sind, wird sich auch nichts ändern. Sie sind der Markt, und für sie werden die Teile produziert! Die Minderheit der Simsonfahrer, die für gute Qualität auch bereit ist mehr zu bezahlen, die haben ihre Wege meistens gefunden, bessere Qualität zu finden, sie sind aber für MZA und Co. von keiner besonderen Relevanz, da Minderheit............

    Und solange die Mehrheit der "Simson-Freunde" nur billig will, wird sie auch das nur bekommen! So ist eben der Markt!

    @optimus prime

    Du bist mit meinen Ausführungen ausdrücklich nicht gemeint, da ich dich persönlich nicht kenne, und deswegen deine Meinung zum Thema nicht beurteilen kann. Ich versuche nur, den pauschalen Bewertungen, die auch hier immer wieder die Runde machen, für die ich teilweise durchaus Verständnis habe, auch andere "Wahrheiten" mal entgegen zu setzen.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Du hast vollkommen Recht mit dem was du hier schreibst, ich kauf auch immer nur die bessere Qualli. Es ging mir aber nicht darum das die Vergaser schlecht wären, damit bin ich voll zufrieden. Viel mehr finde ich es echt peinlich für den Hersteller wenn sie ihre eigenen Broschüren nicht richtig drucken und auch nach jahren das noch nicht packen mal anders drucken zu lassen. Die Fehler in der Liste sind doch auch schon ewig bekannt.


    Sag mal hast du schonmal für die S51 die Replika Tanks und Seitendeckel die bei Ostoase angeboten werden in der Hand gehabt? Mich würde interessieren ob die von der Qualli schlechter sind als die Original Teile. Viel unterschied machts ja im Preis nicht.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen

    Sag mal hast du schonmal für die S51 die Replika Tanks und Seitendeckel die bei Ostoase angeboten werden in der Hand gehabt? Mich würde interessieren ob die von der Qualli schlechter sind als die Original Teile. Viel unterschied machts ja im Preis nicht.
    Da gab es schon mal eine Diskussion zu (Gonzzo hatte da mal nachgefragt). Prinzipiell gibt es da 2 Lieferanten für wohl.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ich hatte Ostoase auch mal angeschrieben aber ne Antwort hab ich nicht bekommen. Die Originalteile sind nun auch nicht so dramatisch teurer als die Nachbautanks, aber interessieren täts mich schon ob die sich quallitativ was nehmen oder ob man das vernachlässigen kann. Wenn den Unterschied nur das eingelaserte MZA Logo macht, dann brauch ich kein Originalteil. Die Schwalbe-Nachbautanks kann man ja in die Tonne treten. Hoffentlich ist es bei diesen S51 Tanks nicht genauso.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Druckfehler im Schwalbebuch?
    Von Rossi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2004, 18:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.