+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 32

Thema: Dümmste Frage EVER


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von soup
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    11

    Standard Dümmste Frage EVER

    Hallo, ich bin der Neue und wollte meinen Einstand gleich mal mit ein paar besonders dummen Fragen geben..

    Bin zum ersten Mal Besitzer einer Schwalbe (KR 51/2). Habe sie heute geholt, bin mit dem Vorbesitzer eine Runde gefahren (lief super, er hat einmal gekickt und sie lief) und jetzt steht sie hier und ich Dussel bekomm das Teil nicht an. :(

    Ich würde mich freuen, wenn mir mal jemand eine Idiotensichere Anleitung geben könnte wie ich den Motor anbekomme.

    Bisher mache ich folgendes (und es passiert nichts):

    (0. Den Zündschlüssel, wo muss ich den hintun? ins Lenkradschloss oder was? und dann drehen? nach links nach rechts? dabei schloss rein drücken? Ich sag ja die Fragen sind doof ...)
    1. Vom Ständer nehmen
    2. den Schalter vorne auf den Blitz stellen
    3. den Benzinhahn auf Mittelstellung
    4. den Choke ziehen (wie weit? ganz zu? nur ein bisschen? ist das sehr entscheidend? der Vorbesitzer meinte das muss man rausfinden...na toll)
    5. Den Kicker treten (kräftig) und dabei den Gashebel (rechts) drehen (wohin eigentlich? zu mir ran oder von mir weg?)

    Bitte, bitte helft mir! Ich fühl mich wie ein Vollidiot und ärger mich total, dass ich nicht mal unter Aufsicht gestartet habe! :(

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Aaaaalso,

    passenden Schlüssel ins Lenkerschloss, dann nach rechts drehen und rausziehen(also zu dir hin). Dann Zündschloss auf "Blitz" stellen, Benzinhahn auf (mitte), Choke eventuell bis zum Anschlag ziehen, (vielleicht gehts auch ohne->testen), und kicken. Normalerweise sollte sie dann anspringen. Ich würde erstmal nicht den Gashahn drehen. versuchs ohne und steiger dich bei jedem Kicken etwas. und ja, du musst ihn zu dir ziehen

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hairbert
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    27729 Holste (Nähe Beverstedt)
    Beiträge
    71

    Standard

    und auf keinen Fall auf dem Kickstarter herumtrampeln. Ohne Kraftaufwand heruntertreten und dabei musst Du auch nicht sonderlich schnell treten.

    Gruß
    Guido

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von soup
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke für die schnelle Hilfe!

    Hab rumprobiert aber es hat nicht geholfen.

    Zündung auf "Blitz" (Blinker und Hupe gehen)
    Benzinhahn auf
    kicken (nicht zu doll), dabei choke ziehen, mal weniger mal mehr, und gashebel ein bisschen zu mir, mal weniger mal mehr..
    Also alles wie ihr sagt.

    Leider ohne Erfolg..

    Ich habe gerade mit dem Vorbesitzer telefoniert, der meint, mir wäre wohl beim vielen "kicken" die Zündkerze abgesoffen..

    Also hab ich die Zündkerze rausgeschraubt (war wirklich ziemlich "ölig" und mit einem Lappen getrocknet (anleitung hab ich von hier: http://www.ostmotorrad.de/simson/sch...dex.html#a4111).
    Hilft leider auch nicht! :(

    dann hab ich die zündkerze ins Zündkabel gesteckt und bei aktivierter Zündung gekickt. Es gibt keinen Funken zwischen den Elektroden. Was heißt das? ist die noch zu verschmutzt, oder kaputt?

    Was kann ich noch machen? Muss ich jetzt eine neue Kerze kaufen?

    Grüße
    suppe

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Damit du einen Funken siehtst, musst du die Zündkerze beim Ankicken an den Rahmen (oder Verkleidung) der Schwalbe halten, damit der Stromkreis geschlossen wird.

    Wenn das mit dem Kicken nicht funktioniert, könntest du es mal mit Anschieben versuchen: Zünschalter auf Blitz stellen, zweiten Gang einlegen, dann Kupplung ziehen und anschieben. Wenn du ein wenig Schwung bekommen hast, Kupplung loslassen und sachte gas geben. Aber Vorsicht! Sind schon einige vom Moped mitgeschleift worden, wenn das Teil plötzlich losgeprescht ist.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Nero
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    58

    Standard

    Ich würde auch nicht zu lange mit choke ankicken, vielleicht 5-6 maximal. Danach wieder choke zumachen (nach links schieben), sonst säuft sie dir ab.

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von soup
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    11

    Standard

    @STORM oh, "an den Motor halten" hab ich völlig überlesen. War wohl ein bisschen aufgeregt, da fehlt mir noch die Bastler-Ruhe..

    @nero ja, vermutlich ist genau das gleich zu Anfang passiert und jetzt geht sie nicht mehr. Hätt ich das bloß vorher gewusst.
    Allerdings habe ich die Kerze ja gereinigt, und es ging immer noch nicht. Vielleicht war ich nicht gründlich genug?!
    Naja, Ich versuchs morgen weiter, jetzt ists schon zu dunkel zum basteln.

    Erstmal tausend Dank für eure Hilfe!

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von atzes
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    Ich möchte auch mal noch ne dumme Frage loswerden:
    Was ist eigentlich diese Startautomatik und von welchem Choke wird da in den anderen Beiträgen geredet und WARUM ZUR HÖLLE hat man mir beim Kauf meiner KR51/1 gesagt, dass der Benzinhahn nach rechts gedreht offen ist????

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von atzes
    ne dumme Frage
    Es gibt keine dumme Fragen und jetzt hoffentlich keine dumme Antwort :wink:

    Eine Startautomatik hat die Simme nicht.
    Sondern einen Startvergaser der mit dem Starterhebel betätigt wird. Das ist ein zusätzlicher kleiner Vergaser mit Düse und Kolben, der im großen Vergaser enthalten ist. Mit dem wird beim kalten Motor das angesaugte Gemisch fetter gemacht, um einen leichteren Kaltstart zu ermöglichen.

    Choke gibt es bei Simson nicht, dieser Begriff wird fälschlicherweise verwendet.

    Was Dir der Verkäufer erzählt hat, ist hier nicht nachvollziehbar.
    Fakt ist, bei der Schwalbe liegen die drei sinnvoll möglichen Stellungen des Benzinhahns wie folgt:
    Hebel zum linken Trittbrett: geschlossen
    Hebel nach unten: offen
    Hebel zum rechten Trittbrett: Reservestellung offen

    Peter

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von schreggl
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    47

    Standard

    @ soup: es kann sein, dass noch haufenweise sprit im kurbelgehäuse war, so dass das gemisch immernoch zu fett zu starten war.
    zündkerze raus und mit geschlossenem benzinhahn einige ordentlich durchkicken, dann sollte sich der sprit verflüchtigt bzw durch den auspuff verzogen haben.

    der choke/startvergaser nur betätigen, wenn der motor kalt ist.
    die meisten vergaser sind so fett eingestellt, dass man bei sonnenschein den choke gar nicht braucht.

    wenn der motor kalt ich mach ich es meistens so:
    1. kick choke ganz gezogen
    2. kick halb
    wenn sie dann noch nicht gekommen ist, choke geschlossen, gashahn leicht aufgedreht und kicken.

    lieber kickst du einmal öfter bevor dir die kiste absäuft.
    es gibt kein universalrezept zum starten, das lernst du mit der zeit.

    und wenn du sie mit kicken nicht anbekommst bleibt ja immernoch schieben

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    1.) Es gibt keine Startautomatik bei Simson! (Nicht wie bei den Plasterollern)
    2.) Zum Benzinhahn: Links=zu; unten=auf; rechts=reserve.
    3.) Immer erst ohne Startvergaser(Choke) versuchen. Auch mit 1/4 Gas.
    4.) Wenn sie abgesoffen ist; Kerze raus, Hahn zu, Choke raus und eine Runde ums Haus schieben.

    Wird schon werden...

    Gruß Sven

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von atzes
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    Wie "aktiviere" ich denn diesen Starvergaser??
    Wo muss ich ziehen, drücken drehen?

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Den STARTVERGASER ziehst du an dem Hebel unter deinem Gasgriff.

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also der Startvergaser oder auch Choke genannt ist ein Bauteil des Vergasers, das das Gemisch für den Startvorgang fetter stellt. Der Betätigungshebel sitzt unter dem Blinkschalter am Lenker, wenn du den Hebel nach rechts drückst ist der Choke drin. Ich glaub das ist alles was du wissen musst

    Grüße

    Macschwalbe

    Edit: Hab mir wohl etwas zu viel Zeit gelassen

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von atzes
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    Danke für Eure Antworten und es tut mir leid, Euch mit meinen Fragen genervt zu haben

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe
    Hab mir wohl etwas zu viel Zeit gelassen
    Nee, hier sitzen um diese Zeit einfach zu viele Oberedelspezialisten und warten nur darauf, dass einer eine Frage stellt, die sie beantworten können

    Peter

    edit:

    @atzes: wenn schon Fragen nerven, was machen denn erst Antworten?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Kr 51/1 K Rahmen, neue Frage mit Bild
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 13:24
  2. Hab da ma ne Frage
    Von Wille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 07:06
  3. frage???
    Von matthias007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 11:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.