+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: dumme Frage: Wärmeproblem temperaturabhängig?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    01099 Dresden
    Beiträge
    75

    Standard dumme Frage: Wärmeproblem temperaturabhängig?

    hallo!
    es ist auf den ersten Blick eine wirklich furchtbar dumme Frage, aber ich bin gerade dabei ein Wärmeproblem zu beenden... aber es ist ja Winter... spielt die Außentemperaur da eine höhere Rolle und das Wämeproblem versteckt sich hinter den aktuellen +5°C oder isses Wurscht und Kondensator +Vergaserflansch lassen sich nur von der Motortemperatur beeindrucken?

    achso es handelt sich um einen Gebläsegekühlten 49,7ccm Motor!

    grünegrüße

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Marl
    Beiträge
    113

    Standard

    Ja stimmt

    Ne aber im ernst,
    das Wärmeprobelm taucht auch bei diesen Temaraturen auf.
    das einzige was passiert ist das es länger dauert bis der Motor die "Fehlertemparatur" erreicht und die "Erholzeit" bis zur einwandfreien Funktion ist kürzer.

    Mann muss also schneller arbeiten (nicht nur damit einem nicht kalt wird )

    Viel erfolg bei der Fehlersuche

    Gruß Holger

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    01099 Dresden
    Beiträge
    75

    Standard

    HA! dann wars der Vergaserflansch
    Dankedanke!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. dumme Frage
    Von JP im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 19:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.