+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: [Duo 4/1] Fahrgestellnummer/Betriebserlaubnis


  1. #1

    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    4

    Standard [Duo 4/1] Fahrgestellnummer/Betriebserlaubnis

    Hallo zusammen,
    mein Vater hat von seinem Chef eine Simson Duo 4/1 , 2 Gang geschenkt bekommen. Diese macht er sich nun wieder fit. Leider hat er zu diesem Geschenk keine Betriebserlaubnis erhalten. Jetzt ist ihm letztes Wochenende auch noch aufgefallen, das die Plakette mit der Seriennummer nicht mehr vorhanden ist. Ist die Seriennummer noch irgendwo anders auf der Simson vorhanden?? Wie kann mein Vater auch an eine gültige Betriebserlaubnis kommen???
    Ich weiss, das sind viele Fragen auf einmal aber wir Wissen hier leider nicht mehr weiter......
    Danke im voraus für Eure Hilfe!!!!

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    44

    Standard

    Auf dem Rahmen ist eine Nummer eingeprägt. Anhand der kann man ermitteln, wann der Rahmen hergestellt worden ist. Die brauchst du auch, um deine ABE zu bestellen.
    KBA Formulare
    Link zur Bestellung der ABE

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard

    Hi,
    grundsätzlich ist dies kein Beinbruch. Würde sagen, dass viele keinen alten DDR Brief mehr haben und/oder auch keine Plakette. Hier im Forum gibt es eine Seite zu gestohlenen Maschinen, da kann man nachsehen.

    Aber, ich würde folgendes machen:

    1. Eingeschlagende FIN-Nummer ausfindig machen und aufschreiben.

    Am Rahmen kann die FIN zu finden sein, muß sie aber nicht. Beim Einstieg links unten ist am Rahmen ein Knotenblech (Strebe), wo die FIN entweder aufgeklebt oder eingestanzt ist. Wurde sie nur aufgeklebt, verabschiedet sich das Schildchen oft über die Zeit von allein. Ist sie eingestanzt, kann sie diverse Male überlackiert worden sein.

    Hier findest du die FIN Nummer. Aber die ist nich vollständig!!
    Liste (Krause,Brandis,Robur) DUO mit FIN und Baujahr

    Liste der Duo-Fahrgestellnummern

    Liste (Krause,Brandis,Robur) DUO mit FIN und Baujahr

    Ein Grund, warum die FIN nicht zur Liste passen könnte, ist, dass es von den Duos mehrere Hersteller gibt. Mit einem einzigen Hersteller, der die FIN konsequent fortführte, wären viele Widersprüche nicht erst entstanden.




    2. Antrag bei der KFA
    Woher bekomme ich eine ABE? - Simson Schwalbennest: Schwalbe Habicht Star DUO S51

    Wenn die gefundene FIN Nummer nicht in der Liste ist, würde ich diese zum Bauujahr vermitteln. Ich behaupte, wenn das angegebene Baujahr um ein oder 2 Jahre abweicht, wird die KFA nicht meckern, denn die holen sich die Info auch nur aus den net.... und der Polizei.

    Man gibt hier die FIN-Nummer ein und das Baujahr..... ist alles. Falls hier eine gestohlene DUO vorliegt, meldet sich das KFA und du bist die los......

    VG
    suum cuique - Jedem das Seine - Vorgelserie, S51 C, S53 E, Awo Sport

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von carlos100 Beitrag anzeigen
    Ein Grund, warum die FIN nicht zur Liste passen könnte, ist, dass es von den Duos mehrere Hersteller gibt. Mit einem einzigen Hersteller, der die FIN konsequent fortführte, wären viele Widersprüche nicht erst entstanden.
    Es gab nur einen Hersteller (der im Übrigen nicht Simson hieß). Auch, wenn dieser im Laufe der Zeit unter verschiedenen Namen agierte (Krause, Robur, FAB...), war es immer der selbe Laden, der auch die FINs stur fortgeführt hat. Das ist übrigens auch aus der von dir verlinkten Liste ersichtlich.

    Und nein, das KBA* (nicht KFA**) holt sich seine Daten sicher nicht "aus dem Netz". Das hat im Gegensatz zu uns nämlich Zugriff auf die KTA***-Daten.

    Ralf

    *) Kraftfahrt-Bundesamt
    **) keine Ahnung, was soll das sein?
    ***) Kraftfahrtechnisches Amt der DDR
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard

    Hi Ralf,

    ich hab die Firmen immer als eigenständige Firmen gesehen, so wie auch die Seitenwagenproduzenten für die Awo.

    Ein verschreiber KBA KFA, oder?

    Also wenn da das Amt KBA die Unterlagen der KTA hat, dann fall ich vom Stuhl. Hab da sachen erlebt mit Rahmennummern und selbst Zündungen... . Dann dürfe keiner eine S51 mit Vape anmelden dürfen usw., dies entspricht nämlich nicht dem Datenblatt, bezogen auf den Typ. So war es bei mir jedenfalls!!!!!!

    Grüße
    Karlheinz
    suum cuique - Jedem das Seine - Vorgelserie, S51 C, S53 E, Awo Sport

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zuerst einmal, wie schon so oft erwähnt: Das KBA Formular ist nicht unbedingt nötig. Um eine neue ABE zu bestellen, reicht eine Email an das KBA aus. Darin sollte dann im Wesentlichen die FIN und der Fahrzeugtyp angegeben werden. Die Angabe des Baujahrs wäre so nicht nötig, ist später jedoch beim neuen Typenschild interessant.

    Ist am Duo die FIN nicht mehr ausfindig zu machen, könnte ein wenig Detektivarbeit weiterhelfen. Evtl. gibt es noch alte Versicherungsunterlagen oder alte Versicherungsschilder, über die die FIN herausgefunden werden könnte.

  7. #7

    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Leute,
    danke erstmal für die zahlreichen Infos. Wir haben am Wochenende den kompletten Rahmen frei gelegt, um die Rahmen Nummer zu finden, leider ohne Erfolg. Was wir gefunden haben, sind zwei kleine Bohrungen im Rahmen, woraus zu beschliessen ist, dass hier das Typenschild gesessen hat. Der Vorbesitzer hat keinerlei Unterlagen mehr und er sagte uns auch , das er das letzte Mal vor 10 Jahren damit gefahren ist.Seitdem stand sie eingehüllt unter Decken in der Scheune. Und nun stehen wir ratlos vor der Duo.....
    Schönen Sonntag :-)

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Ich weiß nicht wo die FIN sein soll, aber wenn sie unlesbar ist, ist das auch nicht so schlimm.

    Spreche dann deine zuständige Behörde an die sagt dir wie es weiter geht.

    Im folgenden Beispiel von unserem Qek:

    - Die Behörde kontaktiert
    - Dekra stellt die Unlesbarkeit fest - Behörde verlangt mögliche lesbare Kombinationen
    - Behörde prüft diese Kombinationen auf Diebstahl
    - grünes licht - Schlaganweisung - alte FIN durchkreuzt - neue lesbare an geeignete Stelle eingelasert
    - in Papiere notiert

    250 € ärmer - das war es.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Die FIN ist nicht unlesbar, sondern nicht vorhanden!

    @churchy77
    Schau mal bitte in diesen Thread rein:
    Find bei der Duo kein Typenschild /Fahrgestl.nr - was nun?

  10. #10

    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Alfred,
    habe mir den Thread angeschaut....leider negativ. mal schauen, wie es weiter geht. Werde mal nächste Woche zum Straßenverkehrsamt fahren. Wäre einfach zu schade, die Duo als Blumenkübel zu nützen :-) (kleiner Scherz am Rande)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 22:19
  2. Betriebserlaubnis
    Von Erdmaenchen im Forum Recht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 21:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.