+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Duo 4/1 zieht während der Fahrt stark nach rechts.


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    44

    Standard Duo 4/1 zieht während der Fahrt stark nach rechts.

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem bei der Duo 4/1 Bj. 88.Bei geradeaus fahrt zieht der Lenker stark nach rechts. Eine vermessung und visuelle Prüfung hat folgendes ergeben.Die linke Seite hinten ist um 15 mm tiefer als die rechte Seite.Gemessen wurde dies an der Höhe der Stoßdämpfer.Außerdem steht das Vorderrad etwas schräg nach links.Ein Unfall liegt nicht vor.Kann es sich hier um eine erneuerung der hinteren Stoßdämpfer handeln? Falls ja, was würden sie kosten und wo könnte ich sie bekommen? Falls nein, wo müsste sonst der Fehler gesucht werden?
    M. f. G.
    Andreas

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Um den Fehler zu suchen, kannst Du ohne grosse Kosten als Erstes einfach die Stossdämpfer von lechts nach rinks tauschen.
    Wandert der Fehler mit, dann sind's die Stossdämpfer. Wenn nicht etwas anderes.
    Und Stossdämpferpreise ermittelst Du am einfachsten über die üblichen Online-Shops.

    In meiner DUO 4/1 Ersatzteilliste steht ganz lapidar: "Federbein, kpl. KR 50" 6 Stück

    Peter

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Hallo,

    das die linke Seite beim Duo tiefer liegt daran, weil der Motor, und somit das meiste Gewicht links liegt. Wenn du selbst drinnen sitzt ist das noch schlimmer!

    Was die Schrägstellung des Vorderrades anbelangt, da ist wohl richtig so. Der Grund dafür ist mir allerdings nicht bekannt.

    Das das Duo nicht geradeaus fahren will, liegt zu einen daran, weil nur ein Rad angetrieben wird. (Wie beim Gespann fahren)

    Als erstes solltest du die Kettenspannung und Spur des angetriebenen Hinterrads richtig einstellen. Also mittig zur Schwinge. Als nächste muss die Spur vom rechtem Hinterrad eingestellt werden. Laut Anleitung soll das rechte Hinterrad auf 0,5-1mm Vorspur eingestellt werden. Das bedeutet, es wird in Laufrichtung gesehen, nach links gestellt.

    In der Praxis hatt sich jedoch gezeigt, dass man das ausprobieren sollte. Also minimal verstellen,und Fahren. Und das Ganze solange, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist.

    Perfekt wird das Ganze nie, da ja nur ein Rad angetrieben wird. Aber wenn man sich da langsam rantastet, kommt man zu einem vernünftigen Ergebnis. Wunder kann man von dieser Konstruktion wahrlich nicht erwarten.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    44

    Standard

    Hallo,
    danke für die Antwort. Könntest Du mir evtl. nähere Infos zukommen lassen, wie ich genau die Spur einstellen muß? So eine Anleitung, bei der beschrieben steht, das man das re. hinterrad auf 0,5 - 1 mm Vorspur einstellt liegt mir leider nicht vor. Könntest Du mir diese zusenden?
    Gruß Andreas

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Schau mal hier: Simson-Seite - Miraculis

    Peter aus Braunschweig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Öl-Leck nur während der Fahrt
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 21:15
  2. Nach Umfall zieht sie nach rechts
    Von Bummipol im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 23:37
  3. KR51/2 qualmt stark am Berg oder nach längerer Fahrt
    Von Storch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 14:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.