+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: Duo 4/2 Schaltungsumbau


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Vielleicht habe ich auch gerade einen Denkfehler, aber:
    Wenn ich den Drehgriffschalter mit zwei Bowdenzügen am Schalthebel anschließe und seine Ruhestellung mit der Mittelstellung des Drehgriffs einstelle... Dann müsste doch das Ziehen der Kupplung und eine Drehung des Griffes nach vorn beziehungsweise nach hinten einen Gang hoch beziehungsweise runter schalten, oder? Wie Fußschalung nur mit der Hand. Da wäre doch die Zahl der Gänge am Schalter nicht wichtig, sollte nur in der Mitte einrasten können. Wo ist mein Denkfehler?

  2. #18
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    861

    Standard

    Der Füßschalter-Motor der Schwalbe hat deswegen den Schaltautomat.

    Andere Idee, währe es nicht einfacher, von einer Handschwalbe Fotos zu machen (auch wenn der Versager erst mal raus muß) und die einzelnen Stellungen zu dokumentieren? Dann währe zumintest die Erklärung wesentlich einfacher. Bei der SR1/2 und Krach 50 dient der Kupplungshebel gleichzeitig als Raste.

    Der M541 hat eine Schaltkurve am Schaltautomaten, je nach Stellung wird der Ziehkeil unterschiedlich raus oder reingerückt. Im Grunde muß nur die Schaltbewegung, wie man es von der Fußschaltung kennt, nach oben gesetzt werden. Die Gänge kann man ja auch mit der Hand reindrücken, was besonders bei arbeiten am Hinterrad nützlich sein kann.

  3. #19
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.639

    Standard

    Die Handschaltung am "alten" Motor verschiebt direkt die Schaltklaue. Deswegen gibt's am Handgriff Stellungen 1-0-2-3.

    Wenn man an der Fußschaltung angreift, hat man die Wippenmechanik dahinter. Dadurch ergibt sich am Griff nur ein Rauf- und Runterdrehen - richtig erkannt, Tschurn.

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Dann werd ich das mal versuchen, wenn ich die Teile zusammenhabe. Ich werde darüber berichten. Interessant wird, ob der Weg des Bowdenzugs am Griff zusammenpasst mit dem nötigen Weg unten am Hebel...

  5. #21
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.639

    Standard

    Da ist doch einiges an Winkel zu überwinden. Du kannst wählen zwischen Betätigungsweg und -kraft, je nachdem wie lang du die Hebelarme am Motor machst.

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Den erwähnten Hebelarm gibt es ja im Internet zu kaufen, da er Teil der originalen Schaltung war. Vielleicht passt bei dem ja das Verhältnis von Kraft und Weg schon, da müsste man nicht extra einen solchen Arm "russisch" konstruieren... Hat einbar noch keiner auf diese einfache Viarante zusammengebaut...

  7. #23
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.639

    Standard

    Ja nö, das wird nicht einfach so passen. Der Hebelarm der originalen Handschaltung hebelt ja ganz etwas anderes.

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Magst Recht haben... Aber die Widerlager vom Original sind sicher gut von Nutzen.

    Wundert mich nur, dass scheinbar noch kaum jemand versucht hat, den Motor der S51 auf Drehgriffschaltung (rauf und runter) umzubauen...

  9. #25
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    861

    Standard

    Es gibt auch Umbauten auf Fußschaltung mit reichlich Mechanik dazwischen, teilweiße mit 2 Hebeln...

  10. #26
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich melde mich mal wieder....
    Bei der Beschaffung der nötigen Teile hat es unerwartete Schwierigkeiten gegeben:
    Der Onlineshop von Simsonduo-preiswert.de funktioniert nicht und auf eine Email mit Bestellung reagiert seit Tagen auch niemand (wahrscheinlich insolvent oder keine Lust). Es hätte so einfach sein können....
    Kennt einer von euch noch andere Bezugsquellen für spezielle Teile vom Duo 4/2???
    Klar, Zeug wie Bowdenzüge bekommt man im Netz, aber z.B. das Widerlager oder den Schalthebel unten kann ich im Netz einfach nicht finden. Händler mit Simsonzeug konnten bis jetzt auch nicht weiterhelfen. (Dachte mal, wenn Rücker-Handel sowas spezielles vertreibt, wird es doch auch ein anderer haben, oder?)

  11. #27
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.870

    Standard

    Zitat Zitat von Tschurn Beitrag anzeigen
    Der Onlineshop von Simsonduo-preiswert.de funktioniert nicht und auf eine Email mit Bestellung reagiert seit Tagen auch niemand (wahrscheinlich insolvent oder keine Lust). Es hätte so einfach sein können....
    Hast Du mal ein Telefon versucht?

    Und dann hab ich das mal für Dich gegoogelt:
    https://www.google.de/search?q=Kraus...uo+ersatzteile

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #28
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Telefon versuche ich mal, aber innerhalb einer Woche müsste doch ein Betreiber eines Online-Shop in der Lage sein auf eine Mail zu antworten (im Internet findet mal übrigens unschöne Berichte über diesen Händler - deshalb und wegen der ausbleibenden Antwort suchte ich ja nach Alternativen)
    Klar, einfache Google-Suche hab ich auch schon versucht... Die Shops haben ein paar Teile (Bowdenzüge und Co.), aber nie die speziellen für das Duo 4/2, die ich erwähnt habe. Auch mit konkreten Teilenummern suchen bringt nix...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.