+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Duo 4/2 Schaltungsumbau


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard Duo 4/2 Schaltungsumbau

    Hallo.
    Bin neu hier im Forum und grüße erst einmal alle Simson-Freunde. Als ich jünger war habe ich gerne an Simsons gebastelt, aus dieser Zeit stehen noch ein SR2 und eine S51 im Schuppen. Gestern hat sich ein Duo dazugesellt (spontane Entscheidung), das ich im August wieder aufarbeiten und leicht umbauen will. Da ich vom Duo bis jetzt noch keinen Plan habe, hoffe ich, hier den einen oder anderen Tipp zu bekommen.

    Es handelt sich um ein Duo 4/2 von 1990. Es hat den Motor von der S51, die Schaltung wird über einen Außenhebel mit Kupplung daran betätig. Für mich kaum sicher fahrbar, daher meine Frage an euch:

    Ich würde die Schaltung gerne über einen Schaltdrehgriff mit Kupplung am Lenker schalten, der im Grunde wie die Fußschaltung funktionieren soll. Hat das einer von euch schon so umgebaut und ein paar Tipps oder Bilder davon? (Ein oder zwei Züge?)

    Hab im Netz ein Bild gefunden: http://up.picr.de/16752158vq.jpg
    Von welcher Simson sind die Hebel an der Schaltwelle bzw. gab es das original am Duo?

    Danke und viele Grüßen von Andreas aus Leipzig

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.586

    Standard

    Die "neue" Motorserie M500 hat keine Vorkehrungen für Handschaltung. Da muss man außen an den Fußschaltmechanismus dranstricken - wie in deinem Bild gezeigt.

    In der "alten" Motorserie M50 hat man drei Möglichkeiten:
    * Handschaltung, manuelle Kupplung
    * Fußschaltung, manuelle Kupplung
    * Fußschaltung, automatische Kupplung

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Moin Andreas
    und willkommen im Nest.

    Wie Peter schon schrieb, gab es den M541 nie mit Handschaltung.
    Die Ausführung auf dem verlinkten Foto ist von vorne bis hinten ein Eigenbau.

    Ansonsten brauchst Du dann noch einen Schaltdrehgriff (oder etwas mit der Funktion) und das Klemmstück für den Kupplungsgriff. Vielleicht kann man eine modifizierte Armatur von der Handschaltung verwenden...

    LG Kai d:)

    Komm zu uns - hier gibt's Kekse..
    DUO, das Kultdreirad - Simson Schwalbennest Forum
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    814

    Standard

    Hallo,

    so, wie auf dem von Dir gezeigten Bild ist es original für das DUO 4/2.

    Schau mal bei Simsonduo-preiswert.de. Die haben schöne Übersichtstafeln.

    Grüße

    Philipp
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    814

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Die Ausführung auf dem verlinkten Foto ist von vorne bis hinten ein Eigenbau.

    DUO, das Kultdreirad - Simson Schwalbennest Forum
    Sorry Kay, wenn ich Dir da widersprechen muß, aber das ist original so.
    Und wenn es bei Euch Kekse gibt, komm ich natürlich auch.

    Philipp
    Geändert von philipp (15.07.2016 um 11:17 Uhr) Grund: Link eingefügt
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Mea culpa,
    ich dachte das wäre die gleiche Hebelkonstruktion wie beim 4-1.
    Aber man lernt eben nie aus.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten. Habe die Zeichnung auch gerade gefunden. Dann wurden entweder verschiedene Schaltungsvarianten ab Werk gebaut beim 4/2 oder der Vorbesitzer hat sie zurückgebaut (habe schon viele Bilder vom Schalthebel außen gesehen, ist aber sehr unpraktisch beim Fahren).

    Statt dem Schaltdrehgriff wäre das Duo mit Kupplung am Lenker und Schalthebel darunter natürlich auch ganz gut zu fahren. Bekommt man solche Teile heute noch irgendwo? (Die Schaltwippe und die Zughalterung am Motor würden schon reichen. Gab es die so nur beim Duo 4/2 oder auch bei anderen Simson?) Gangschaltung

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Also, ich hab sowas an noch keinem Moped gesehen.
    Kann sein dass das ähnlich am Fortschritt Ackergerät verbaut war, aber wer weiß...


    Widerlager und Wippe sind lieferbar - klick doch mal drauf dort im Shop.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Ahhh... ich bin doch ein Rindvieh.... hab gar nicht bemerkt, dass man da draufklicken und sogar kaufen kann... na das macht es mir ja noch viel einfacher, als ich gedacht habe :)

    Mir kommt gerade noch ein Gedanke dazu: Gab es eine Simson, die einen Schaltdrehgriff am Lenker mit zwei Zügen hatte? (mein SR2 hat glaube ich nur einen Zug, muss man nachgucken)
    Geändert von Prof (15.07.2016 um 12:48 Uhr) Grund: Doppelpost

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.316

    Standard

    Bei der Schwalben-Handschaltung hat's zwei Züge...

    Guck mal hier rein. Da hat jemand ne Handschaltung am S51 nachgerüstet. Ist ja der selbe Motor wie bei dir und wäre vielleicht eine Idee.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Danke für die nützlichen Tipps. Hätte nicht gedacht, dass es die benötigten Teile am Motor einfach im Onlineshop gibt. Ich werde jetzt mal Ausschau nach einem Schaltdrehgriff vom KR51 mit zwei Zügen halten. Gibt es da große Unterschiede oder gar Neuproduktionen? (langer Zugweg wäre sicher nicht schlecht) Bowdenzüge muss ich dann wohl in der richtigen Länge bauen oder suchen, aber erstmal den Schaltgriff haben. Die Hände nicht vom Lenker nehmen zu müssen, ist sicher nicht verkehrt....

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Die Bowdenzüge gibts doch auch bei Rücker-Handel (Simsonduo-Preiswert)
    und einen Schaltdrehgriff hats z.B. hier: https://www.akf-shop.de/a-8147/?pk_c...arch&pk_kwd=69
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Der Schaltdrehgriff sieht gut aus, danke für den Tipp :-)
    Hier in Leipzig ist jeden Monat Flohmarkt und da gibt es auch massenweise Simson-Zeug, vielleicht versuche ich auch da mal mein Glück... jetzt weiß ich ja, wonach ich gucken muss...
    Mir fehlt es wohl gerade etwas an Vorstellungsvermögen, aber müssten die originalen Bowdenzüge nicht etwas zu kurz sein, um bis zum Lenker zu reichen? Müsste dann schauen, welche die richtige Länge haben...

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Zitat Zitat von Tschurn Beitrag anzeigen
    Mir fehlt es wohl gerade etwas an Vorstellungsvermögen, aber müssten die originalen Bowdenzüge nicht etwas zu kurz sein, um bis zum Lenker zu reichen? Müsste dann schauen, welche die richtige Länge haben...
    Mir geht's da ganz ähnlich - ich hab immer noch kein Bild im Kopf,
    wo dieses Dreieck mit dem Hebel dran eigentlich angebracht wird.

    Ich könnte mir aber vorstellen, das ein Bremszug passt -
    konkret denke ich an den hinten links vom Duo 4-1.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    Danke für den Tipp... Den Bowdenzügen wende ich mich dann zu, wenn der Rest passt. Hauptsache der Zugweg des Drehgriffs passt in etwa mit dem Zugweg unten an der Schaltwelle zusammen ...

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.163

    Standard

    Der Schaltdrehgriff der Schwalbe ist aber nur für 3 Gänge ausgelegt, 4 Gänge werden sich damit nicht schalten lassen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.