+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Duo ab Werk zweifarbig lackiert?


  1. #1
    duopa
    Gast

    Standard Duo ab Werk zweifarbig lackiert?

    Moin,
    angeregt durch Elisabeths Frage zur Duo-Lackierung bin ich hierüber gestolpert:



    Wenn ich dieses Bild aus der DUO 4 Produktion betrachte, das Taloon in die Typenkunde eingestellt hat, stellt sich mir die Frage, ob das der optische Endzustand war oder ob das zum Lackieren nochmal auseinander genommen wurde? Die fürs Duo unveränderten Schwalbeteile wie Vorderkotflügel oder Frontmaske sind dunkel lackiert, während die anderen Blechteile hell sind, aber Frontscheibe, Zierleisten und Elektrik sind schon montiert. Ich kenne sonst nur Fotos mit einfarbigen Duo und habe als "Westler" die Duo zur Produktionszeit nicht erlebt.
    Leider ist das Bild nicht datiert, ich weiß nicht, ob das noch bei Krause oder schon in Brandis aufgenommen wurde, es ist jedenfalls noch ein Duo 4, aber schon mit den ins Heckblech eingelassenen eckigen Rückleuchten, sollte also zwischen 71 und 73 entstanden sein.
    Wer weiß dazu mehr?

    Norbert

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard

    also das sie die duo nochmal auseinandernehmen kann ich mir nicht vorstellen warum sollte man das teil dann nicht eher lackieren für mich klingt das ein bischen unglaubwürdig =)

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich habe bisher original auch nur einfarbige DUO's gesehen.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Um welche Farben handelt es sich hier eigentlich? Die s/w-Bilder machen das Erkennen schwierig. Ich kann mir alles vorstellen. Gesehen habe ich originale 2farbige Duos nie. In der DDR hat bestimmt mal wer ein Duo auch von der Farbe her nachträglich verändert. Aber ob es das schon ab Werk so gab? Hilfreich wäre es, wenn man einen der damaligen Monteure, Mitarbeiter und Händler befragen könnte.

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Ausserdem wurde in den DDR-Werken immer das verbaut, was gerade da war. Vielleicht gab es nur 10 solcher Exemplare. Wie will man da noch etwas rausfinden?

    mfg

  6. #6
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    ..habe garade die PN beantwortet.

    Nochmal hier: wird es so schon gegeben haben--in welchem Umfang, ist denke ich nicht mehr feststellbar. So einfach mit ehem. Mitarbeiter befragen ist es nicht.....bzw mir fehlt die Zeit und mittlerweile auch die Lust dazu.



    Wie ich duopa schon geschrieben habe: beim /7 sind genau die gleichen teile--aus der laufenden Schwalbeproduktion--anders farbig, siehe meins in der Typenkunde.

    Ist doch vorstellbar, dass Brandis (ich nehme an, das Foto ist in Brandis aufgenommen--schaue aber nochmal nach ob hinten was draufsteht) generell schon lackierte Teile aus der in Suhl laufenden Produktion erhielt. Und die nicht nochmal umlackierte.

    Die genauen Farben sind Spekulationssache....ich würde auf die umgekehrten Farben des /7 tippen..."dreckig-weiß" und blau...

    mfg

  7. #7
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    hier gerade gefunden, sieht doch recht orginal aus

    bambam

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das Duo könnte nach dem Aussehen tatsächlich noch den Originallack tragen. Kurios ist, dass hier das weiß und blau genau gegensätzlich zu den Duos auf den Bildern oben sind.

    Gruß
    Al

  9. #9
    duopa
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Kurios ist, dass hier das weiß und blau genau gegensätzlich zu den Duos auf den Bildern oben sind.
    Moin, paßt aber zur Farbgebung des Piccolo/7 von Franz, da sind die Schwalbeteile auch in diesem schmutzigen weiß und der Rest blau.

    Norbert

  10. #10
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    mal zum Mitspekulieren hier das einzige Foto, das ich von meinem Duo habe, als es noch seiner ursprünglichen Bestimmung als Krankenfahrstuhl nachkam.

    Ist die Farbe des Vorderkotflügels tatsächlich auch nicht blau wie der Rest der Karosse?
    Als ich es bekam, war alles blau, aber da war auch noch ein Umbau mit festem Dach erfolgt und eine dicke Pinsellackierung überall drüber.

    Mit frohem Gruß

    Norbert
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    bei Recklinghausen
    Beiträge
    25

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Das Duo könnte nach dem Aussehen tatsächlich noch den Originallack tragen. Kurios ist, dass hier das weiß und blau genau gegensätzlich zu den Duos auf den Bildern oben sind.

    Gruß
    Al
    Die gleichen farben hat meine auch und steht auch blau in den papieren ...

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Hier ist das nächste 2-farbige Krause Duo.

    Gruß
    Al

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe spezial, zweifarbig lackiert?
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 14:02
  2. zweifarbig
    Von MutAnton im Forum Smalltalk
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 05:02
  3. Kleiner polierer am werk...
    Von T.I._King im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 22:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.