+ Antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 139

Thema: Duo angehalten , Fahrer gesund , Polizei macht Stress


  1. #1
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard Duo angehalten , Fahrer gesund , Polizei macht Stress

    Mein Bekannter ist auf dem Weg zu mir mit seinem Duo angehalten worden , tecnisch alles ok ,
    aber Er ist gesund , nun darf Er das Duo icht mehr fahren .
    Der Polizist hate ein Schreiben vom Kba gezeigt , in dem steht das das Duo nur von Versehrten gefahren werden darf

    kann das angehen ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Das war früher so, weil es da nur Versehrte kaufen durften.

  3. #3
    Gesperrt Simsonschrauber
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard

    kann jeder fahren

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Simsonmichel
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    271

    Standard

    Hallo Deutz40,
    schau mal in der Fahrerlaubnisverordnung §76 nach:

    2. § 4 Absatz 1 Nummer 2 (Krankenfahrstühle)

    Inhaber einer Prüfbescheinigung für Krankenfahrstühle nach § 5 Abs. 4 dieser Verordnung in der bis zum 01.09.2002 geltenden Fassung sind berechtigt, motorisierte Krankenfahrstühle mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 10 km/h nach § 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 dieser Verordnung in der bis zum 01. September 2002 geltenden Fassung und nach § 76 Nr. 2 dieser Verordnung in der bis zum 01.September 2002 geltenden Fassung zu führen. Wer einen motorisierten Krankenfahrstuhl mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 10 km/h nach § 4 Abs.1 Satz 2 Nr.2 dieser Verordnung in der bis zum 01.September 2002 geltenden Fassung führt, der bis zum 01.September 2002 erstmals in den Verkehr gekommen ist, bedarf keiner Fahrerlaubnis oder Prüfbescheinigung nach § 5 Abs.4 dieser Verordnung in der bis zum 01.September 2002 geltenden Fassung.

    4. § 5 Absatz 4 (Prüfbescheinigung für Mofas/Krankenfahrstühle)

    gilt nicht für Führer der in § 4 Absatz 1 Satz 2 Nummer 1 bezeichneten Fahrzeuge, die vor dem 1. April 1980 das
    15. Lebensjahr vollendet haben.

    Wenn also das Alter passt, ist das Fahren des DUO auch ohne Prüfbescheinigung (für Mofas!) zulässig. Amsonsten sollte der Führerschein Klasse M oder der Autoführerschein auch ausreichen, müsste man aber prüfen lassen (einfach mal eine Mail ans KBA schicken, die sind sehr kooperativ).

    Gruß vom Michel

  5. #5
    Gesperrt Simsonschrauber
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard

    Klasse M reicht aus

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Hier geht es aber nicht um den nötigen Führerschein (den wird der Freund ja wohl haben), sondern um die Aussage eines Polizisten, dass Nicht-Behinderte das Ding nicht fahren dürften.

    Das angebliche Schreiben vom KBA würde ich gerne mal sehen. Auf jeden Fall würde ich den Fall nicht auf sich beruhen lassen, sondern die Geschichte durchaus durcheskalieren.

    Mehr Informationen zum Fall wären in jedem Falle interessant.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Hier geht es aber nicht um den nötigen Führerschein (den wird der Freund ja wohl haben), sondern um die Aussage eines Polizisten, dass Nicht-Behinderte das Ding nicht fahren dürften.
    Ich hatte schon seit langem damit gerechnet, das soetwas passiert.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    zum Thema Führerschein,

    das ist sehr grauzonenlastig, weil die ABE vom KBA sagt, dass es ein Kleinkraftrad dreirädrig ist und kein Krankenfahrstuhl.

    Damit ist das Thema Behindert meiner Meinung nach auch durch.


    @all

    Ja ich kenne den Zettel vom KBA, das steht da (leider) wirklich drauf.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    Ich hatte schon seit langem damit gerechnet, das soetwas passiert.
    Erzähl uns mehr.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Erzähl uns mehr.
    Ich hab den Zettel gefunden, den gibt es bei Bestellung einer KBA-ABE dazu:

    http://fuffi-tours.de/grfx/KBA_grosz.gif

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ach, der Wisch... Das KBA täte gut daran, auch zu präzisieren, auf welcher Rechtsnorm diese Ansicht fußt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Ach, der Wisch... Das KBA täte gut daran, auch zu präzisieren, auf welcher Rechtsnorm diese Ansicht fußt.
    Darauf wird sich der Polizist aber berufen, das kann ja lustig werden...

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Auch ein Polizist täte gut daran, sich nicht auf irgendwelche Zettel - und seien sie vom KBA - zu berufen statt auf konkrete Rechtsnormen. Hat er denn auch das Straßenverkehrsamt gefragt?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Darauf wird sich der Polizist aber berufen, das kann ja lustig werden...

    MfG

    Tobias

    Ja Tobias Du hast Recht ich habe gerade mal nachgesehn , is ja ein Ding da steht tatsächlich das das Duo nur Versehrte fahren dürfen


    Ps , Ralf ich war ja nicht dabei , ich habe das Duo und Ihn nur abgeholt
    den Rest hat Er mir erzählt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Ich wollte eigentlich auch mal im Wiki was zum Thema Duo und Führerschein schreiben, hab's dann aber gelassen, weil das Thema für mich echt zu kompliziert war...

    Fakt ist, dass ein Duo nicht so leicht irgendwo in der FeV einzuordnen ist. Die Frage ist, ob man ein Dou auch unter §76 Nr.8 c einordnen kann ("Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor im Sinne der Vorschriften der Deutschen Demokratischen Republik, wenn sie bis zum 28. Februar 1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind.").

    Die Frage ist, ob in der alten DDR-Stvo ein Duo eben als Kleinkraftrad oder als Kleinkraftrad gleichgestellter Krankenfahrstuhl geführt wurde.Dann dürfte man es eben mit Klasse M fahren. Ich glaube, irgendwann hatten wir das hier schonmal, bin bloß gerade zu faul zum suchen...

    Lustig finde ich die Aussage "Fragen sie ihr zuständiges Verkehrsamt." Als wenn führerscheinrechtliche Fragen vom örtlichen Straßenverkehrsamt geklärt werden

    Ein Duo ist aus rechtlicher Sicht irgendwie scheiße...

    edit: Faulheit besiegt und doch nochmal gesucht. Hier hatten wir das schonmal. @Gerd: dein Kollege sollte wirklich dagegen an gehen. So ein Wisch vom KBA hat wirklich keine rechtliche Bewandnis. Auf weitere Berichte bin ich gespannt!

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Um den Führerschein geht es ja nicht mal, mit B ist man auf der sicheren Seite, egal ob M,S oder B nun benötigt wird.

    Interessant ist erstmal, dass man behindert sein MUSS um mit dem Ding zu fahren, den § würde ich gerne mal wissen....

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. von der Polizei angehalten..
    Von Tontaeubchen im Forum Smalltalk
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 23:58
  2. SR50 macht Stress
    Von schlappi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 20:30
  3. Angehalten von Polizei und nun??
    Von FuFu_Killa im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2004, 18:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.