+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Was ist bei einer DUO zu beachten?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hypnotiseur
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    57

    Standard

    Hallo,
    ich fahre aktuell einen Habicht und eine leicht veränderte S51. Nun trage ich mich mit dem Gedanken noch eine DUO zuzulegen...

    Was könnt Ihr mir für Tips geben?
    Auf was sollte ich achten? - In welchem preislichem Rahmen kaufe ich eine gepflegte DUO? - was habt Ihr sonst noch für Tips für mich?

    Danke im Voraus,
    Michael

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ich würde sagen das duo müsste weitest gehens komplett sein.
    Das verdeck muss auch i.o. sein. Denn ersatz ist teuer.
    Das vordere blech sollte auch keine beulen haben.
    Seitenteile und kotflügel könnte man voner schwalbe nehmen.
    Preis, da sehr hoch nen preislichenrahmen zu sagen ist schwer.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von rs2kf1
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    304

    Standard

    letztens ist bei ebay n duo in eigentlich noch recht guten, reparaturbedürftigen zusatnd für 285€ verkauft worden.
    ich habe für mein duo 500€ ausgegeben und ds war dann reinsetzen und losfahren, wobei ich beim kauf mehr wert auf technische funktion geachtet habe als auf optik. anstatt des stoff-verdecks hat meines ein alu-dach mit fester tür und plastik-fenstern. dadurch war es im innenraum absolut trocken und dementsprechen gut erhalten.
    also ich würde jetz mal so einfach behaupten, das man ein "gepflegtes duo" wie du es nennst wohl erst so ab 400€-500€ und darüber bekommt. alles was darunter ist ist fast schon ein schnäppchen, wenn es gepflegt ist. blechteile sind mitunter recht teuer, zumal die kotflügel hinten nur bedingt von den schwalben übernehmen zu sind (nicht ohne schweißarbeiten). vorderrad (schwinge, federbeine, schwingenträger, kotflügel) hingegen sind identisch mit der schwalbe.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    was super wichtig ist ist das das Duo eine Fahrgestellnummer hat. Diese befindet sich unter dem Tank auf dem Typenschild, sehr selten ist diese auch am Einstig unten links im Knieblech (verstärkung) eingeschlagen. Sonst ist 400-500€ eine gut Hausnummer für eine 4/1, eine 4/2 wirst du wohl nicht unter 800-1500€ bekommen. Wenn das Verdeck hin ist, kostet das ca. 130€ neu, Verdeckgestelle hat Bea (www.ddr-2takt.de) auf Anfrage. Vorsicht ist auch geboten wenn schon jemand gebastelt hat und dadurch evtl. die ABE erloschen ist, z.B. nicht mehr der orginal Halbautomat-Motor eingebaut ist sondern ein M541 was von einigen gerne gemacht wird, ic rate davon aber ab.
    mfg
    Oliver aus PB

    www.simson-duo.com

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hypnotiseur
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    57

    Standard

    Hallo,
    ich danke Euch für die nützlichen Tips. Vielleicht habe ich den Winter über ja noch Glück und finde etwas geeignetes....
    Viele Grüße,
    Michael

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was muss ich beim Kauf einer Schwalbe beachten?
    Von DarkerSide im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 19:42
  2. Halbautomatik-Motor einer Duo identisch mit dem einer 1/S ?
    Von schwalbenstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 14:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.