+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Duo Elektrik Gleichrichter


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Rothenburg ob der Tauber
    Beiträge
    44

    Standard Duo Elektrik Gleichrichter

    Hallo,

    habe ein Duo 4 Baujahr 72
    Hab da ein Problem mit der Elektrik.
    Und zwar funktioniert der Gleichrichter nicht richtig, denn die an der Batterie ankommende Spannung ist zu niedrig. sind etwa 3V
    Weis jemand von euch wie so ein Gleichrichter funktioniert???
    Also wie ein normaler Gleichrichter mit Dioden funktioniert das weis ich!!!

    gruß
    Wer später bremst fährt länger schnell!!!

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Der sollte ein "Gleichrichter mit Dioden" sein... :wink:
    Oder hast Du noch einen Selen-Gleichrichter verbaut ? Wenn ja, rausschmeißen und durch Brückengleichrichter ersetzen.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Rothenburg ob der Tauber
    Beiträge
    44

    Standard

    der schaut folgendermaßen aus
    Angehängte Grafiken
    Wer später bremst fährt länger schnell!!!

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Oha...Antiquariat...Direktimport aus dem deutschen Museum....

    Ist ein Selengleichrichter - ersetze ihn durch einen modernen Silizium-Brückengleichrichter (Reichelt/Conrad, etc) mit 10A Stromstärke und 100V Spannung - dann ist Ruhe.

    Gruß aus Braunschweig

    Edit: Und so sieht sowas aus:


  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Rothenburg ob der Tauber
    Beiträge
    44

    Standard

    alles klar hab schon einen bei conrad bestellt!!!!!
    Wer später bremst fährt länger schnell!!!

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das thema greif ich nochmal auf. an unserer neuen stammtischduo ist ebenfalls ein solches museumsteil installiert. nun funktioniert nach (hoffentlich vernünftigen) anschließen weder rücklicht, noch seitenbegrenzungsleuchten noch blinker, noch hupe
    kann das an diesem gleichrichter liegen oder müsste bei geladener batterie im stand trotzdem irgendwas funktionieren?

    gruß aus kiel

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Der Gleichrichter liegt bei Zündung EIN parallel zum Akku.
    Also sollte trotz defektem Gleichrichter (es sei denn, er schließt den Akku kurz...) bei geladenem Akku alles funktionieren.
    Gruß aus Braunschweig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gleichrichter duo
    Von ekim im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 14:22
  2. Hilfe Elektrik(Elba und Gleichrichter)
    Von schwalbenracer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 16:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.