+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Mit Duo auf Europareise?


  1. #1

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    2

    Standard Mit Duo auf Europareise?

    Guten Tag mit miteinander

    Bin neu im Forum und ich kenn mich auch mit Simsons nicht aus,
    aber ich hab mich total in die Simson Duo verliebt.
    Meine Liebe geht so weit, das ich mit ihr eine lange Europareise (4-6 Monate) unternehmen will.
    Jedoch bevor ich mir eine funktionstüchtige Simson DUO (4/1) zulege, möchte ich mich ordentlich darüber informieren.

    Somit meine Fragen:
    Eignet sich überhaupt eine Simson Duo für eine so lange Reise?
    Was ist dabei zu beachten und was sollte man mitnehmen?

    Ich bedanke mich schon im voraus für jede Antwort
    Gruss
    Chris

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das hier dürfte dich interessieren:
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=31741

    Und auch die Nicht-Duospezifischen Themen im Reiseberichte-Board sollten einiges hergeben.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard Re: Mit Duo auf Europareise?

    Zitat Zitat von chillax
    was sollte man mitnehmen?
    ne menge selbstbewusstsein und tampons für die ohren. weil das ständige gelächter... äää motorengeräusch kann mit der zeit bestimmt ganz schön anstrengend werden

    nein, aber mal ehrlich. ich würds nicht machen. wenn du eine simson hast, fahre erstmal so tagestouren von ca. 100 km... du wirst merken, dass da doch schon einiges passieren kann bzw. die reisegeschwindigkeit, um damit durch ganz europa zu touren, doch etwas gering ist...

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard Re: Mit Duo auf Europareise?

    Zitat Zitat von jony86
    nein, aber mal ehrlich. ich würds nicht machen. wenn du eine simson hast, fahre erstmal so tagestouren von ca. 100 km... du wirst merken, dass da doch schon einiges passieren kann bzw. die reisegeschwindigkeit, um damit durch ganz europa zu touren, doch etwas gering ist...
    Dass das nichts ist, was man ohne Vorbereitung und "nur mal so" angehen sollte, dürfte klar sein. Aber ich sehe keinen Grund, warum man generell davon abraten sollte. Es gibt - auch hier im Forum - genug Leute, die sowas und ähnliches schon gemacht haben und auch gesund und munter wieder nach Hause gekommen sind.

    Wenn man in sein Fahrzeug so wenig Vertrauen hat, dass man täglich mit dem bangen Gedanken, ob man überhaupt ankommen wird, losfährt, sollte weniger seine Abenteuerlust als vielmehr seine Wartungsphilosophie überdenken. :wink:

    Wenn Chris das also wirklich angehen will und das Vorhaben mit der nötigen Ernsthaftigkeit vorantreibt, seh ich da kein Problem.

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard Re: Mit Duo auf Europareise?

    Zitat Zitat von chillax
    Eignet sich überhaupt eine Simson Duo für eine so lange Reise?
    Was ist dabei zu beachten und was sollte man mitnehmen?
    Warum sollte sich eine DUO nicht für eine lange Reise eignen?
    Immer schön sutsche fahren, die Gegend geniessen, nicht pünktlich ankommen wollen, kein festes Etappenziel haben und nie nach hinten schauen (wegen der Schlange, die man hinter sich herzieht).

    Mitnehmen: gute Laune, viel Zeit, viel Ruhe, viel Gelassenheit und richtig gute Ahnung von der DUO-Technik.

    Ein wenig Werkzeug, ganz wenig Gepäck, ein paar Verschliessteile. Vielleicht etwas 2T-Öl. Bängzäng gibt es überall und der DUO-Tank reicht für mehr Kilometer als man am Stück fahren sollte.
    Gute Landkarten (in eine DUO gehört einfach kein Navi) und zu hause ein paar gepackte Päckchen mit Ersatzteilen, die man sich nachschicken lassen kann.
    Adressenliste hier aus dem Händlerverzeichnis wäre auch nicht schlecht und dann auf keinen Fall vergessen:
    die Login-Daten für das Schwalbennest, damit man aus dem Internet-Cafe aktuell berichten und sich vor Ort verabreden kann.

    Peter

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard Re: Mit Duo auf Europareise?

    Zitat Zitat von jony86
    Zitat Zitat von chillax
    was sollte man mitnehmen?
    ne menge selbstbewusstsein und tampons für die ohren. weil das ständige gelächter... äää motorengeräusch kann mit der zeit bestimmt ganz schön anstrengend werden
    Selbstbewusstsein? Braucht man nicht... das kriegt man schnell genug auf der Fahrt, rausgestreckte Daumen, lächelnde Gesichter, winkende Kinder gehören einfach bei jeder Fahrt dazu

    Aber das mit den Motorengeräuschen stimmt schon, also Ohropax und auch gerne 'ne Packung Kopfschmerztabletten.

    Also meine längste Tour mit dem Duo waren so ca. 90km... das war schon nicht ohne... die ganze Zeit laut, die ganze Zeit Vibrationen... aber im Endeffekt war es trotzdem schön.

    Jede Tour, egal wie kurz oder lang, wird mit dem Duo zu 'nem kleinen Erlebnis und ist auf jedenfall zu empfehlen!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von red-d
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    99

    Standard Re: Mit Duo auf Europareise?

    Zitat Zitat von jony86
    bzw. die reisegeschwindigkeit, um damit durch ganz europa zu touren, doch etwas gering ist...
    gerade die langsame geschwindikeit ist doch das reizvolle an der sache.
    da bekommt man noch was von der umgebung und den leuten mit.

    mit dem auto (oder manche auch mit dem motorrad) mit 160 die autobahn entlangdüsen um dann zu sagen ich bin einmal duch europa gefahren kann doch jeder. (und ist in meinen augen auch relativ sinnfrei)

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard Europa??

    wäre eine coole sache, mein tipp wäre allerdings schau dir erstmal deutschland an,,
    das ist nämlich ein ganz tolles land und ich musste auf meiner eigenen schwalbentour (nichts grossartiges nur knappe 1000 km hin und zurück) feststellen das ich mich mehr im ausland als in den eigenen vier wänden auskenne,,
    und hier wirst du keine sprachprobleme bzw, ersatzteilprobleme bekommen....
    Gruss Andi

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Schönes Vorhaben! Vor der Reise sollte man natürlich einige Wochen Zeit und das ein oder andere Bündel Geld für den Neuaufbau der Duo investieren. So eine Reise ist machbar, aber dafür sollte das Fahrzeug wie neu, oder besser als neu sein. Ich würde wahrscheinlich auch ein paar kleine Veränderungen an der Duo vornehmen. Die Sitzbank zum Beispiel. Hier würde ich ein paar Scheine für einen richtig guten high-End Schaumstoff investieren. Dann wäre es aus Sicherheitsgründen und damit einfach genug Reserve da ist nicht verkehrt, die Elektrik von 6V auf Vape umzurüsten und vielleicht eine zweite Batterie einzubauen. Auch das Fahrwerk der Duo bietet einige Möglichkeiten zur Verbesserung.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Reiseschwalbe
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    278

    Standard Mit Duo auf Europareise

    Eine Europareise mit der Duo stelle ich mir fantastisch vor!!
    Die Natur hautnah erleben und die Mentalität der Menschen kennen lernen, ist bestimmt fantastisch!!
    Mit dem Auto kann so eine Reise jeder machen, aber mit der Duo oder auch mit dem Moped ist das bestimmt eine Reise, die für immer Erinnerungen in einem weckt!!
    Solltest du dich zu der Reise entschließen, wünsche ich dir gute Fahrt und viel Spaß dabei!!! 8)

    Liebe Grüße Moni

  11. #11

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Erst einmal vielen Dank für die nützlichen Tipps und Antworten.
    Genug Zeit hab ich und ich hoffe auch es wird ein großes Abendteuer.
    Und durch Deutschland wird es natürlich auch gehen!

    Da ich kein großer Bastler bin werde ich mich mal im Frühling nach einer DUO umschauen. Für 1.500€ werde ich wohl eine im Top Zustand kriegen oder?

    Noch eine Frage: darf ich an der Rückseite der DUO so was wie ein Gepäckträger montieren?

    Danke
    Grüße aus Oberschwaben
    Chris

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Reiseschwalbe
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    278

    Standard Mit der Simson Duo auf Europareise

    Auf einem Video habe ich mal ein Duo gesehen , auf dem ein Gepäckträger montiert war! Ich denke, es waren zwei Simson Gepäckträger nebeneinander, worauf ein Koffer festgezurrt war!!
    Also, ich denke schon, daß das erlaubt ist!!

    Liebe Grüße Moni

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard Re: Mit der Simson Duo auf Europareise

    Zitat Zitat von Reiseschwalbe
    Also, ich denke schon, daß das erlaubt ist!!
    Böse Falle, nicht immer denken. Ab Werk war dort nie einer montiert. Ergebnis: Anbauteile, die nicht immer dort waren, wo sie jetzt sind bzw. so wie sie sind vom Hersteller kommen, müssen eingetragen werden. Das Heckblech des Duo kann mit Belastung durch Gepäck meines Erachtens noch weniger um als es bei den Moped schon der Fall ist, auf eine derartige Konstruktion würde ich in KEINSTEM Fall vertrauen.
    Ich erinnere mich nur noch vage, aber gibt es nicht eine Möglichkeit, den Rahmen unter bzw. hinter der Sitzbank für die Verstauung von Gepäck u.ä. zu verwenden?

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Ja, es gibt eine Möglichkeit einen kleinen Stauraum hinter der Sitzbank zu bauen... der ist aber wirklich klein und durch die Rahmenverstrebungen ist der auch ziemlich schlecht erreichbar.

    Also für Werkzeug, 'nen paar Kleinteile und vllt. das Zelt reicht der, aber für eine mehrwöchige Reise sicher nicht.

  15. #15
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Hey, eine super Idee! Wenn das Duo vernünftig vorberereitet ist und du dir sicher bist, dass du das machen willst, was soll dich denn dann noch davon abhalten?? Es wäre auf jeden Fall ein großes Abenteuer!!

    Kleiner Tipp bezüglich der Gepäckträger:

    Lass dir durch den Kopf gehen, was du für Gepäckträger haben willst und besprich dies mit einem TÜV Beamten!! Der weiß genbau bescheid und kann dir da sehr gut weiterhelfen:_)

    1500 Euro für ein TOP aufgebautes Duo??? Laut momentanen Marktpreis fast etwas zu wenig! Ich würde mit ca. 2000 Euro rechnen! Dafür sollte man etwas anständiges bekommen

    Liebe Grüße Jens

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Och, für 1500€ kriegt man aber schon ganz ordentliche Duos.

    Ich würd' aber eher zu einem etwas billigeren Duo, aber nicht ganz perfekten Duo raten, hat 2 Vorteile:

    1. Du hast noch etwas Raum nach oben für z.B. eine VAPE

    2. Du lernst gleich noch etwas von der Technik, wenn du kleinere Arbeiten selbst erledigen musst

    Es bringt nichts ohne jegliche Ahnung loszufahren und dann bei der kleinsten Panne schon den ADAC rufen zu müssen, weil man nicht weiter weiß...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.