+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 113 bis 128 von 155

Thema: mit der duo zum formel 1 rennen nach monaco


  1. #113
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo,
    die abfahrt verschiebt sich um ein paar stunden. habe gerade gesehen das die schweißnaht am dachgestell doch nicht hält. schon wieder ist sie am unteren ende abgebrochen. werde kurzerhand mein anderes gestell von der 4 1 nehmen.
    hier die versprochenen fotos.
    https://fotoalbum.gmx.net/ui/externa...XrBtnN3gg43301

  2. #114
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Kai,
    kannste nicht eine Hülse über die Bruchstelle schieben u. dann verschweißen?
    An sonsten: manno, da haste aber noch dolle Gimmiks hinbekommen. Meine Anerkennung. Bis auch so ein talentierter Schrauber, wie ich sehe. Man sollte Gepäckträger am Duo zur gestalterischen Pflicht machen... lach. Damit sieht das Heck einfach bulliger aus. Auch das >D< Schild ist klasse. Clever auch der Reservetank. Die Stelle ist sonst sowieso tote Fläche. Reserverad und Staukästen: rafiniert ausgenutzter Raum. Na. da soll Dich eine Lapalie wie das Dachgestell wohl nicht lange aufhalten. (ja ja, die Kobolde versuchens immer noch... grins)
    Lass Dich nicht bremesn,
    Viele Grüße,
    Roland

  3. #115
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    so, ein letztes mal vor der abreise. dachgestell gewechselt, noch paar kleinigkeiten verstauen, duschen,kaffee zum mitnehmen u.gegen 13 uhr gehts los.
    mal sehen von wo ich mich melden kann.
    euch allen eine schöne zeit, noch mal lieben dank für euere guten tipps u. guten wünsche.
    bis denne
    kai

  4. #116
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Gute Fahrt wünsche ich dir. In Gedanken begleite ich dich:-)
    Fahr Vorsichtig und geniese die Tour.
    .............................Simson 4 ever.........................

  5. #117
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @sorry, doppelpost...
    siehe unten...

  6. #118
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @SchwalbenJens,
    bin am Samstag mit dem Duo von Kleve Richtung Kiel unterwegs. Mein Routenplaner schickt mich über Bad Zwischenahn nach Brake auf die Fähre über die Weser. Wohnst Du nicht dort oben irgend wo?! Gegen eine Pause mit "klönsnack" habe ich nix einzuwenden....
    sag mal was dazu,
    Gruß Roland

  7. #119
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Jens,
    PS: bei Jaderberg komme ich Wilhelmshaven am nächsten. Solltest Du Lust auf einen "Klönsnack " haben,
    währe das der günstigste Punkt. Wenn ja, melde Dich.
    Gruß Roland

  8. #120
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Hallo Roland, das hört sich super an. Leider sind die Duos noch nicht funktionsfähig. Sind beide gerade in der Umbauphase der Elektronik.
    Warscheinlich werden sie erst übernächstes Wochenende fertig.
    Wirklich schade, hätte dich gerne mal kennen gelernt
    Gruß Jens
    .............................Simson 4 ever.........................

  9. #121
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Jens,
    na das macht nix. Währe halt eine Gelegenheit gewesen. Dann wünsche ich Dir, dass Du bald mit den Duos
    fertig wirst und endlich mal fahren kannst.
    Gruß Roland

  10. #122
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    So,
    meine Pfingst-Tour haben "Schülbeeer" (Gilbert, mein rotes Duo) und ich gut überstanden. Hat irgend jemand was von "Monaco-Kai" gehört? Ich hoffe, es läuft alles gut bei ihm.
    Ein kleiner Abriss der 570km Reise nach Kiel und zurück kommt später nach. (1140km gesammt)
    Allen schöne Grüße vom Niederrhein,
    Roland
    Geändert von roli4520 (31.05.2012 um 20:59 Uhr)

  11. #123
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @All,
    wollte ja einen kleinen Abriss meiner Reise nach Kiel (Rendsburg) hier wiedergeben.
    "Abriss" hat sich aber zu einem unguten Stichwort ergeben: nach Durchsicht des Duos habe ich einige Stellen
    an hinteren Fahrwerksteilen entdeckt, die das "wörtlich" genommen haben.
    Erst ist mir der linke Sturzbügel innen gebrochen. Den konnte mein Freund Ulf noch dort schweißen. Auf der Rückfahrt ist aus Sympathie auch der Rechte an der selben Stelle angebrochen. Habe ich gerade getauscht. Dabei enteckte ich, dass ander linken Schwinge sich die vordere Haltelasche des Innnenschutzbleches auch verabschiedet hat. Nebenbei ölt und rasselt der Motor. Die Kette kann man bis nach Moskau spannen und wird nich stramm. Alles wohl die Rache des Duos, weil ich es auf der Hinfahrt 19std. lang über 560km mit Vollgas die Strecke entlang geprügelt habe. Das war wohl Material mordend. Jetzt ist Pflege angesagt.
    Da Kai eine viel längere Strecke bis jetzt wohl erfolgreich fährt, denke ich mal, dass er schonender mit seinem Duo unterwegs ist. Toi toi toi weiter für sein Unternehmen.
    Fazit: das Duo hält 'ne Menge aus (hat mich ja heil zurück gebracht), man sollte es aber nicht schinden.
    Allen eine erfolgreiche Woche,
    Roland

  12. #124
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    Nachtrag,
    noch was gefunden: eines der teuren Edelstahlräder hatte wieder einen Speichenbruch und beide Lager sind hin. Das hat mich doch sehr enttäuscht. Sie sind erst 1 Jahr alt. gibt es eigentlich festere Speichen?
    Lasst Euch's gut gehen,
    Roland

  13. #125
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo alle zusammem,

    ich komme erst heute an einem pc.
    leute ich kann nur sagen es ist der hammer. nur das wetter koennte besser sein.
    hier ein kleiner bericht.
    am freitag den 18. 05 bin um 16 uhr in freiburg gestartet.
    da das wetter auf der fahrt sehr bescheiden war bin ich zu dem entschluss gekommen gleich ans mittelmeer zu duesen. am montag stand ich dann schon in saintes marie de la mer am strand.
    in der carmague bin ich dann wegen schlechtem wetters 2 tage geblieben.
    am mittwoch habe ich mich dann nach monaco aufgemacht. bin am donnestag um 11,30 in monaco angekommen. da lief gerade ein training. der laerm war ohrenbetaeubend.
    das ganze WE war der hammer. spaeter mehr dazu. nur soviel, ja ich bin am freitag die ganze strecke abgefahren, mit super fotos, auch mit duo auf pole-grins-
    ich war in der boxengasse, u. am sonntag beim rennen samt duo auf dem fanhuegel, alles fuer lau, dank duo, ist das geil.
    am dienstag bin ich dan weiter nach hyeres, da 3 tage geblieben, dann weiter zur verdon schlucht, auch 3 tage geblieben, oder waren es 4. dann weiter nach aix en provence u.avingon.
    dort jeweils nur kurz gewesen. noch mal auf enem sprung in die carmague.
    jetzt wollte ich weiter zur spanische grenze. doch auf dem weg dahin riss mir mein vorderer bremszug. ich verstand das als zeichen bei meinem plan zu bleiben u. kehrete um richtung paris. auf dem col de barriere(was fuer ein teuflischer name) verabschiedete sich mein antriebsrad. allein auf der steigung verlor ich 4 speichen, 2 waren schon vorher schrott.
    da ich schon mein ersatzrad drauf hatte , nahm ich jetzt denn adac in anspruch. ich stand bei sauschlechtem wetter, saukalt im nirgendwo.
    aber um 15uhr war ich im hotel. ach ja, das war letzten sonntag.
    am dienstag abend um 18 uhr war alles wieder fix, u. ich nahm diesen pass nochmal. diesmal ging alles gut.aber es war saukalt da oben so 5-6 grad.
    ich war aqber froh das es richtung millau zu der wahnsinns brueke ging. die war schon super.
    danach ging es weiter richtung grotte de lacaux.
    die war mal klasse.
    so meine lieben u. seit gestern stehe ich 60 km vor dem eifelturm.
    der gesterige tag war der hammer 12 stunden totaler regen, saukalt.
    und die schwarze katze die um 7:14 die fahrbhn vor mir ueberquerte versprach auch nix gutes.
    wie recht ich hatte konnte ich dann nur kurz spaeter erfahren.
    mein vorderrad hat spiel. total am wakeln. hatte vorher schon bemerkt das es sda ein problm gibt, konnte aber nix feststellen.
    jetzt weiss ich es, da wo die vorderradschwingen gelagert sin, (hinter dem vorderrad) fehlen glaube ich zumindest ein gummi. auf der einen seite hat es auf jedenfall ordendlich spiel.
    wenn mir jemand einen tipp geben kann, ich koennte einen brauchen.
    will sehen das ich das bis am mittwoch hinbekomme , dann geht es wieder richtung freiburg.
    viele liebe gruesse aus frankreich.
    die fahrt war u. ist der hammer. viel besser wie ich mir je vorstellen konnte

    alles liebe
    euer kabag65 ZitierenBearbeiten

  14. #126
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Nicht schlecht Herr Specht...da haste ja schon ordentlich was geschafft. Welches Gummi soll denn fehlen? Das Schwingenlager doch nicht etwa. Wenn nur so eine Gummischeibe an der oberen Federbeinhalterung fehlt, das hab ich damals mit so gummischeiben von z.B. Leikeimflaschen gelöst.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  15. #127
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Kai, ich hoffe, dieser Post erreicht dich noch. Hast Du die Möglichkeit, Dir was zuschicken zu lassen? Wenn ja, dann lass Dir schnell 2 Polyamid-Buchsen für Schwalbeschwingen zuschicken. Die kannst Du mit einer Wapu-Zange relativ leicht eindrücken. Die Innenhülsen hast Du ja noch von den ollen Gummihülsen, diese Innenhülsen anschließend hineindrücken, nicht zusammen! Die Gummihülsen haben sich wohl verabschiedet. Ist mir auch passiert. Mit Polyamid hast Du Ruhe. Sonst wüsste ich auf die Schnelle und unterwegs improvisiert, keine adäquate Lösung. Vlt. aus irgend welchen Kunststoffröhrchen Stücke abschneiden und als Hilfshülse eindrücken. Muss ja nur bis nach Hause halten. Meine Fahrt nach Kiel ist auch nicht ohne diverse Schäden abgegangen.
    Ich wünsche Dir, dass du den/die Schäden irgend wie beheben kannst und gesund nach Hause kommst. (mit Duo)
    Toi toi toi,
    Roland

  16. #128
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo rolli,
    hallo @all,
    maschine ist wieder super. alles heute in ordnung gebracht. fast so gut wie das orginal.
    hier die kleine geschichte dazu.
    am samstag abend nach einen scheiss tag, 12 stunden regen, saukalt, habe ich kurz vor paris eine kleine pause gemacht. kurze zeit spaeter hielt eine franzoesische familie. der mann wollte mehr ueber die duo wissen. auch fragte er ob es ein problem gibt.
    ich zeigte ihn mein vorderrad. er verstand sofort, telefonierte mit einem freund der in ca. 20-30 min da sein sollte. auch nannten sie mir einen campingplatz.
    ok, nach einer stunde war noch niemand da, so machte ich mich auf den weg zum platz. der hatte zu.
    na super dachte ich. also weiter richtung paris. nach 25 km fand ich einen wunderschoenen campingplatz.
    gestern habe ich dann versucht den franzosen anzurufen, er gab mir ja seine nummer. aber da war nur der ab dran.
    also da habe ich die ganze geschichte abgeharkt.
    u. dann heute morgen , wer ruft mich an, eben dieser franzose.
    die verstaendigung am telefon war schlecht. er kaum englisch, ich keinen plan von franzoesisch.er versprach in 30 min noch mal anzurufen.
    also, so lange wollte ich nicht warten. ich bat eine frau auf dem campingplatz die beide sprachen beherrschte den mann anzurufen.
    kurz um ich hatte einen termin um 15 uhr. angeblich eine werkstatt.
    ich un drei da hin. stehe vor einem privathaus. keine klingel hoher zaun.
    um punkt 3 fuhr ein auto an. er war es.
    duo gleich in den hof
    auf den gabelstabler
    rad raus, schwinge raus
    schaden begutachtet.
    gummi futsch.
    er zum nachtbarn, der kann helfen.
    u. wie er konnte.
    erst einmal handelte es sich um einen oldtimer liebhaber, der allein vor u. in seiner werkstatt 5-6 sehr allte motorraeder (BJ1925-1935)hatte
    da wusste ich, richtiger konnte ich gar nicht sein.
    und ruck zuck hatte er ein passendes gummi, das er nur noch ein wenig ausfraesen musste.
    mann, was fuer ein glueck.
    ausserdem stellte er noch fest das sich eine schraube von der motoraufhaengung verabschiedet hat.
    auch das wurde schnell erledigt.
    nach 2,5 std war meine kleine wieder fitt
    na, ist das nicht geil.
    u. geld wollten sie auch keins.
    na, ein dankeschoen von mir wird noch kommen.

+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von München nach Monaco mit der Schwalbe
    Von Bip84 im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 21:38
  2. Duo Rennen bei N24
    Von daddi im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 23:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.