+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Duo geht aus, "neuer" Benzinhahn mit Tankanzeige


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von ronny-thomas
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    42

    Standard Duo geht aus, "neuer" Benzinhahn mit Tankanzeige

    Hallo!
    Mein Duo lief die ganze Zeit hervorragend und zuverlässig. Noch letzten Sonntag habe ich eine große Ausfahrt gemacht.
    Nun habe ich heute daran gemacht einen "echten"Duo- Benzinhahn dran zu machen, mit der Abzweigung für die Anzeige. Hab das auch alles gut hinbekommen. Als ich dann fuhr, ging nach etwas längerer Fahrt auf einmal der Motor plötzlich aus. ( Zuvor hatte ich etwas Startprobleme als ich unterwegs mal anhielt muss ich noch sagen )
    Nunja ich bekam die Kiste wieder an und fuhr schnell nach Hause.
    Ich hatte irgendwie den Eindruck, dass vielleicht nicht genug und regelmässig Benin nachfließt. obwohl ja der Tank ( der große) hoch genug sitzt. Ich habe einen neues Tankschloß, dass aber auch eine Entlüftung hat. Kann es sein, dass dies doch nicht ausreicht? Ich habe extra mal den Tankdeckel dann abgeschraubt. Vorher kam ja genug Luft hinein durch den oberen Stutzen am Tank. Ich habe nun an der Anzeige noch ein T-Stück dran gemacht,. dass wieder Luft auch nach ziehen kann. Vielleicht hilft das. Zusätzlich habe ich noch den ganzen Vergaser gereinigt, weil vielleicht ist etwas Dreck/Rost hineingekommen. Benzinfilter auch gewechselt, obwohl ja ein großer Filter am Hahn innen ist. Die 2 Anschlußtstücke am Hahn wurden nachgebaut, Denke aber die sind okay. Nun kann es Zufall sein, dass es auch ein ganz anderes neues Probelem ist. Hmmm,,,,, die nächsten Tage wird es zeigen. Zündkerze habe ich schon mal gewechselt, diese war aber auch noch nicht alt. Oder es wurde "Nebenluft" gezogen? Sollte ich die dünnen Flanschdichtungen erneuern?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hi Ronny,

    prüf doch mal, ob der Benzinfluss ausreichend ist:
    Spritschlauch am Vergaser abmachen, in Messbecher halten und dann eine Minute lang den Schapritt laufen lassen.
    Wenn es deutlich unter 200 bis 250ml sind, dann könnte das das Problem sein.

    Ansonsten prüfe auch den Kerzenstecker und den Luftfilter.

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von ronny-thomas
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    42

    Standard

    Okay das werde ich mal tun. Danke für den Tipp. Wieviel da fließen muss wußte ich nämlich nicht.

    Luftfilter habe ich letztes Jahr gereinigt oder gar erneuert. War aber bissi schmierig als ich mal hinglangte, aber das ist doch normal denke ich.

    Ich hab schon überlegt, ob ich den Hahn auf Reserve immer stellen soll, vielleicht "läuft" es da auch besser durch?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von ronny-thomas
    Ich hab schon überlegt, ob ich den Hahn auf Reserve immer stellen soll, vielleicht "läuft" es da auch besser durch?
    Wenn es auf Reserve besser läuft, dann ist das Vielochgummi verquollen oder der Hahn ist verdreckt.

    Immer auf Reserve hat den Nachteil, dass der Dreck, die Krümel und das Wasser, welche normalerweise durch das Steigröhrchen im Tank bleiben, mit angesaugt werden.
    Also einmal richtig gründlichst sanieren, dann klappt das. Sonst nie auf Reserve und einmal im Jahr eine gründliche Tankreinigung und Filterung des Sprits.
    Plus eine Verschlusskappe Spiritus zum Lösen des Wassers.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. "Verbindung" Tank und Benzinhahn
    Von berluc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 16:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.