+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: Duo Helmpflicht ?


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ich habe mich nur auf den Begriff "offenes Fahrzeug" bezogen. Das allein konnte ja so nicht richtig sein.

    Im Duo besteht keine Helmpflicht. Das Warum habe ich schon ergründet. Es ist wohl auch nicht relevant, ob beim Duo ein Verdeck offen oder geschlossen bzw. überhaupt vorhanden ist. Als ob ein Verdeck bei einem Unfall zu etwas nützen würde?! 8)

    Gruß!
    Al

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Bestimmt... Wirste drin rausgeschleudert und bist dann eingewickelt geschützt

  3. #19
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Grundsätzlich besteht im DUO keine Helmpflicht, egal ob mit oder ohne Dach. Allerdings gilt diese Befreiung wohl nur für Leute, für die das DUO ursprünglich gedacht war, also Leute mit Behinderungen. Konnte ja keiner ahnen damals, dass das Teil mal Kult für 16jährige wird.

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Es besteht in Deutschland überhaupt keine Helmpflicht.

    Es ist ein weit verbreiteter Irrtum daß dem so sei.

    Wer's nicht glaubt, der lese hier:

    http://www.verkehrsportal.de/verkehr...elmpflicht.php

    Ich habe selbst dazu recherchiert; folgende Links zu Gesetzestexten bestätigen das:

    http://www.jura.uni-sb.de/cgi-bin/se...l=I&seite=2481

    1990 BGBl I S.550 ist leider in diesem Online-Nachschlagewerk noch nicht vorhanden aber man erfährt hier:
    http://www.jura.uni-sb.de/BGBl/SYS9233.HTML
    ...daß es den Paragraphen tatsächlich gibt.

    Da es also keine rechtsgültige Beschreibung der Qualitäten eines Helmes gibt, und somit auch keine Definition eines Helmes an sich bedeutet das mit anderen Worten:

    Es gibt in Deutschland keine Helmpflicht mit der Einschränkung daß man irgendetwas auf dem Kopf tragen muß - und wenn es die eigenen Haare sind.
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

  5. #21
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Haare sind defintiv kein Schutzhelm, eine Lederhaube aus dem letzten Krieg sicher auch nicht. Ein Plastehelm in Wehrmachtsoptik geht aber allemal durch und all der Billigkram, den es im Baumarkt oder sonstwo gibt auch.

    Das ändert aber nix an der offenen Frage der Helmpflicht im DUO. In deinen Links wird lediglich die allseits bekannte Geschichte mit der ECE Regelung beschrieben.

  6. #22
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Daraus geht klar hervor daß Helme, die nicht amtlich geprüft sind, getragen werden dürfen. Da es für nicht amtlich geprüfte Helme keine weitere Definition gibt ist es Ermessenssache was ein Helm überhaupt ist.

    Im strengen juristischen Sinn ist es Fakt. Dies ist genau der Grund wieso EU-Regelungen alle in Gesetzen beschriebenen Gegenstände genau definieren - damit keiner kommen kann und sagen "für mich ist aber meine Pudelmütze ein Helm".

    Genau das ist aber durch die beschriebenen Gesetze so.

    Was das Duo angeht: Haben Traktoren einen Gurt? Wenn nein müßten die ja auch helmpflichtig sein...
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

  7. #23
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Der Traktor gehört aber wieder zu einer ganz anderen Fahrzeugkategorie, ist also nur schlecht als Vergleichsbeispiel.

    PS: Nicht, dass wir uns missverstehen. Ich verneine genau wie du eine Helmpflicht im DUO, egal ob offen oder geschlossen, egal ob mit oder ohne Gestänge. Für mich ist das DUO das letzte Trike, was ohne Helm gefahren werden kann. Ich kanns nur genau so wenig, wie alle anderen bisher begründen oder mit § belegen. Ich würde jedenfalls nie im DUO einen Helm aufsetzen.

    PPS: Wenn das mit dem Rahmen etc. stimmen würde, dass man also ohne einen Helm braucht, dann wäre das bei diversen älteren Geländewagen genau so, wenn man die Frontscheibe samt Rahmen nach vorn auf die Motorhaube klappt. Ist z.B. bei diversen Suzuki SJ oder auch beim Ur-Jeep möglich. Auch die sind dann gnadenlos offen und bei nem Überschlag ist man gut dabei, wenns einen aus der Karre schleudert. Angeschnallt wird nämlich die Birne rasiert.

  8. #24
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    VW Kübel.... Das ist nur nen Kasten mit 4 Rädern dranne....

  9. #25
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Rein instinktiv könnte man ja sagen:

    Im Duo braucht man keinen Helm weil er in der DDR auch ohne Helm gefahren werden durfte. Besitzstandwahrung und so weiter. Genau wie die 60 km/h der Simmen.

    Aber;

    Fahr mal mit einer originalen MZ mit originalstem Seitenständer von damals zum TÜV. Keine Chance. Nix Besitzstandswahrung. Egal ob original. Muß abgebaut werden weil die Teile nicht selbstzurückklappend sind.

    Daher glaube ich ist z.B.der Status des Duo (auch was die Versicherung angeht) solange nicht eindeutig zu klären bis mal einer auf die Idee kommt und das vor Gericht bringt.

    Und dann gilt: Richter sprechen kein Recht, sie fällen Urteile.
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

  10. #26
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ist richtig, einige Sachen fallen nicht unter die Besitzstandswahrung. Die Seitenständer sind eine Sache, Nachrüstpflicht einer Warnblinkanlage ist eine andere. Dennoch muss es irgendwo in den Tiefen des deutschen §§-Dschungels etwas geben, was auch diese Sache regelt.

    Oder es ist genau so wie bei den Kennzeichen am Mopedhänger, dass es zwar einen § gibt, aber keinerlei Ausführungsbestimmung in Form einer Verwaltungsvorschrift. Mit dieser Angelegenheit habe ich vor einiger Zeit Bundesverkehrsministerium und hießige Zulassungsstelle wuschig gemacht. Vielleicht sollte man ne neue Attacke starten.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Helmpflicht bei der Duo
    Von Duofreund im Forum Recht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2003, 23:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.