+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Duo macht schon wieder macken!


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Simichris
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Gladenbach in Hessen
    Beiträge
    475

    Standard Duo macht schon wieder macken!

    Moin!
    Wie immer prob mitm Duo! X(
    Ich habe 1stens das gefühl es verbrennt Getriebeöl! Meine Frage wie stelle ich das am besten fest?
    2tens es springt im kaltenzustand sau scheiße an! Also anspringen tut es sofort aber dann einen ausetzer aus! Und dann noch mehrmals kiken dann läuft es wieder aber es stottert wenn ich dann losfahre geht es! Wenn es warm ist springt es ohne prob an aber was kann das sein?
    Mfg Chris

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    NA wenn de das GEfühl hast Öl wird verbrannt, dann schau die KErze an, und deine Simmerringe sind wohl platt dann.
    Qualmt die Sau übermäßig?

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Simichris
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Gladenbach in Hessen
    Beiträge
    475

    Standard

    Hallo! Es qualmt schon etwas mehr unter belastung! Aber die Kerze sieht klomischerweise normal aus! Mfg Chris

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Simichris
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Gladenbach in Hessen
    Beiträge
    475

    Standard

    Nabend!
    Bin heute nochmal gefahren!!
    Es lief eigentlich gut es hat am anfang wenig gequalmt als ich aber einen Steilen Berg im 2 ten gang hoch bin hat es ziemlich gequalmt Blau
    Kerze sieht völlig normal aus!
    Das stottern im kalten Zustand macht es immer noch! Sonst läuft es gu nur bei volllast hat es auch aussetzer! KA was das sein soll! Weiß jemand was? Mfg Chris

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Simichris
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Gladenbach in Hessen
    Beiträge
    475

    Standard

    Hallo! Ich habe heute den Zylinder runtergemacht und wenn es Getriebeöl verbrennen würde müsste da ja welches drin sein! Oder? Ist aber net!
    So jetzt meine frage woher kann das kommen das es im kalten Zustand so stottert?
    Mfg Chris

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Guten Abend, ich würde mal versuchen Probleme mit der Zündung auszuschließen, da du ja eine ganze Sammlung zu haben scheinst: andere Grundplatte drauf -probieren - hab ich letzte Woch auch mal gemacht, nachdem ich vorher x andere Sachen probiert habe, außerdem Kabel die von Platte zum Zündschloss gehen abziehen ( Zündschloss kaputt ?) Vielleicht das mit den Kabeln zuerst..
    Viel Erfolg, Martin

    P. S. Wenn das Kerzenbild gut ist - zuallerst Spritzufuhr testen - Kerze sollte bei Zündproblemen eigentlich nass sein

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Im Zylinder wirst du wahrscheinlich kein Getriebeöl finden, den das wird ja mit verbrannt und verschwindet durch den Auspuff.....
    Wenn der Motor warm wird, werden die Wellendichtringe etwas weicher, sind diese schon ziemlich alt, dichten sie nicht mehr richtig ab, so kommt Benzin ins Getriebeöl oder Getriebeöl in den Zylinder....aber nicht gleich Literweise :wink:
    Kontrolliere mal dein Getriebeöl und achte auf die Menge und den Geruch
    Ansonsten würde ich auch mal auf Zündung (ZZP), Unterbrecher oder falsch eingestellten Vergaser tippen, oder Zündkerze, Stecker....

    H.J.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Simichris
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Gladenbach in Hessen
    Beiträge
    475

    Standard

    Moin! Also als es wieder so sch.. angesprungen ist habe ich die kerze sofort mal rausgemach und da war sie nass wie sau! Ja aber ich hatte schonmal einen undichten ´Simmerring da konnte man das Getriebeöl im KW Gehäuse sehen! Ich achte wirklich mal auf den STand! Naja aber die Zündung ist normalerweise richtig eingestellt die stimmt habe ich heute nachgesehen! Mfg Chris

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist Dein Auspuff sauber , geht Dein Kaltstarvergaser richtig zu ,
    wenn nicht läuft Sie zu Fett .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    So viel Öl??? Wirklich Getriebeöl im Kurbelgehäuse?????Du baust die Dichtringe aber schon richtig rum und fachgerecht ein, oder???
    Bei viel Kurzstreckenbetrieb (immer nur kurz um den Block) hatte ich auch schon einmal etwas Öl im KW-Gehäuse stehen, das war aber Zweitaktöl......
    Manchmal kann man riechen, um welches Öl es sich handelt.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2 L: Schon wieder Zündprobleme...
    Von Auslaufmodell im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 17:13
  2. ...und schon wieder...
    Von mephoo7 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2003, 19:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.