+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: duo motor!!!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    84

    Standard duo motor!!!

    Hallo Leute
    ich hab mal ne frage und zwar habe ich gestern mein duo motor getrennt
    um die gehäuse dichtungen zu ersetzen.
    als ich den motor wieder fertig zusammengebaut hatte habe ich ihn gleich wieder
    in die duo gebaut.
    als ich dann den motor anreißen wolte (was nicht gelang) merkte ich das es nur mit erhötem kraft aufwand möglich war.
    es fühlt sich irgendwie an als hätte der motor zu viel kompression also nahm ich den zylinder wieder ab und zog nochmals an dem anreißhebel und siehe da der motor drehte ganz leicht.

    woran kann das liegen?

    PS: kolben zylinder und ringe sind in ordnung!!!

  2. #2
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    klingt nach falsch zusammengebauter Kupplung und Gang drin, würde ich mal als erste prüfen.
    mfg
    Oliver aus PB

    www.simson-duo.com

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    84

    Standard

    Hallo,
    also die kupplung ist in ordnung ein gang ist auch nicht drin.
    woran könte es denn noch liegen?

    mfg

  4. #4
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    dann wirds problematisch, habe da so auch kein Idee. Hast du den Motor nochmal eingebaut?

    mfg
    Oliver aus PB

  5. #5
    Flugschüler Avatar von daddi
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Norden
    Beiträge
    295

    Standard

    Am besten nochmal öffnen und die Kurbelwelle mittels Ausgleichscheiben auf den richtigen Abstand einstellen.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von rs2kf1
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    304

    Standard

    auchhilft es den ganzen motor nochmal zu erwärmen und mit einenem plasikhammer die verpannungen "rausschlagen". hört sich jetzt vielleicht brutal an, hilft aber wirklich. oft sind es nur ein paar zehntel die ein welle im inneren schief läuft. wird im "simson-lehrvideo" ja auch so gemacht. der schlägt da auch nochmal auf den motor ein bevor er ihn endgültig verschraubt. also das vielleicht erstmal ausprobieren.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    84

    Standard

    Hallo,
    danke erstmal für die antworten ich werde es in den nächsten tagen ausprobieren!

    mfg matthias


    Ps. kann man das lehrvideo irgendwo herunterladen?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:31
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 00:53
  3. my probs: 3ter gang, klickern im motor, motor geht aus, Bat
    Von Bilal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 00:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.