+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Duo Neuaufbau von Duo Neuling


  1. #1
    Avatar von DuoPilot
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Buchholz i.d.N.
    Beiträge
    7

    Standard Duo Neuaufbau von Duo Neuling

    Hallo Zusammen,

    ich hatte früher mal einen Vespa TPH 50 Roller und bastele inzwischen aber nur noch an den Motoren für meine Modelautos herum.

    Mein kleiner Sohn ist auch ein großer Auto, Trecker und Motor Fan.

    Letztes Jahr las ich in der Zeitung vom Rennwochenende in Emsen und wir hatten einen tollen Familienausflug.

    Als ich alledings die ersten Duo's im Dogfight um die Kurven preschen sah, war es um mich geschehen und das Verlangen wurde immer stärker...

    Inzwischen habe ich auch den Platz zum basteln und bin nun seit letzter Woche stolzer Besitzer eines Duo 4/1 von 1985.

    Ich werde die nun Stück für Stück wieder flott machen und hoffe hier über die vielen informativen Threads im Forum
    hinaus auch noch den einen oder anderen Tipp zu bekommen.


    Ich werde den Fortschritt unter http://duoracer.spaces.live.com/ dokumentieren.
    Dort sind die ersten Bilder von dem Schuckstück zu sehen.











    Aktueller Zustand ist folgender:

    Vorne ist noch viel originales vorhanden.
    Das Heck und die "Kotflügel" wurden aus Holz selber gebaut.
    Boden ist mit Kunstrasen ausgelegt.
    Der Luftfilter hängt an einem Gartenschlauch.
    Batterie ist nicht mehr vorhanden.
    Blinker und Rücklicht funtionieren nicht.
    Hupe habe ich noch nicht gefunden oder geht auch nicht.
    Sitzbank und vordere Innenverkleidung scheinen original zu sein.
    Der Lack war einmal Orange, wurde aber in grün übergerollt und gepinselt.


    Sie springt an und fährt auch.
    Sie rauchte und russte ganz fürchterlich, aber nach etwas bergab Strecke ging es besser.
    Topspeed ist bergab aktuell 40 KMH.
    Am Berg, oder besser Hügel überholen mich selbst rüstige Rentner beim Sonntagsspaziergang.

    Der Motor muss sicherlich überholt und eingestellt werden.

    Der Auspuff scheint komplett dicht zu sein.
    Ich habe mir einen neuen bestellt, da ich die auf den Bildern zu sehenden Ölwolken beim Ausbrennen
    meine neuen Nachbarn vielleicht doch etwas irritieren.


    Da komme ich zu meiner ersten Frage in die Runde:

    Ich habe bei a-f-k-shop.de bestellt.
    Da steht bei der Kompatibilität KR51/1 oder KR51/2, S50, etc.

    Ich bin mir nicht sicher, was für das gute Stück passt,
    da nach meinem laienhaften Verständnis nicht der originale Motor verbaut ist.

    Es sollte ein M 53/11 AR sein, aber meiner hat eine Handkupplung.
    Es ist also ein ?? HKR.



    Was für ein Motor ist da aktuell drin,
    ist es aufwändig wieder eine Automatik einzubauen?
    Welches Benzin für diesen Motor ? 1:33 oder 1:50 ?

    Kann mich einer von Euch da erleuchten ?

    Danke erstmal und ich werde Euch über den Fortschritt auf dem Laufenden halten.

    Gruß,
    Marc

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Die Teile von der KR51/1 passen in aller Regel an dein Duo. Der bei dir derzeit verbaute Motor ist ein M53 KFL. An deiner Stelle würde ich keinen neuen Auspuff bestellen, der bei dir verbaute sieht recht original aus, der Krümmer sieht auch gut und sauber aus. Brenn den Auspuff aus, von nem originalen ausgebrannten haste mehr als von den Nachbaupöffs.

    Edith fragt noch, wie das bei dir mit der Schaltung gelöst ist, da ein Fußschaltermotor verbaut ist und die Duo im Normalfall als Hanschalter oder Halbautomatik kam.

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Bezüglich der Frage welches Gemisch du tanken sollst.
    Schau mal in den FAQ nach und vergleiche deine Motornummer mit der dort angegebenen! Alles was später ist darf 1:50 tanken :wink:
    mfg Niklas

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    bei Recklinghausen
    Beiträge
    25

    Standard

    Viel spass beim restaurieren, kenne dein duo, stand eine lange zeit bei mobile, dann bei ebay und der ebay käufer hat es kurze zeit später wieder bei ebay reingesetzt. willst du es in den original zustand versetzten oder so lassen mit den verkleidungen???

  5. #5
    Avatar von DuoPilot
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Buchholz i.d.N.
    Beiträge
    7

    Standard

    Wichtig ist mir erstmal das Duo wieder fahrtüchtig zu bekommen.
    Motoreinstellung, etc.

    Dann mache ich mich an die Optik.
    Ich werde sie zerlegen und neu lackieren.

    Neue Kotflügerlverkleidungen (Haubenteile) habe ich schon bestellt.
    Innenraum und Heck müssen auch neu gestaltet werden.

    Auch hoffe ich beim Duo Rennen in Emsen am 27.06 ein paar Teile ergattern zu können. Da war letztes Jahr ein doch recht florierender Teilemarkt.

  6. #6
    Avatar von DuoPilot
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Buchholz i.d.N.
    Beiträge
    7

    Standard

    @Martin 541/1

    Da ist eine Handkupplung am Gasgriff verbaut.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    bei Recklinghausen
    Beiträge
    25

    Standard

    falls du das duo wieder in orginalfarbe laken willst kann ich dir eine gute und günstige adresse geben .....

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard Re: Duo Neuaufbau von Duo Neuling

    Zitat Zitat von DuoPilot
    Topspeed ist bergab aktuell 40 KMH.
    Am Berg, oder besser Hügel überholen mich selbst rüstige Rentner beim Sonntagsspaziergang.

    Der Motor muss sicherlich überholt und eingestellt werden.
    ich würde erstmal am getriebeöl schnuppern, den auspuff ausbrennen und die zündung einstellen. dann läuft dein duo eventuell schon wieder ganz passabel

    Zitat Zitat von DuoPilot
    Der Auspuff scheint komplett dicht zu sein.
    Ich habe mir einen neuen bestellt, da ich die auf den Bildern zu sehenden Ölwolken beim Ausbrennen
    meine neuen Nachbarn vielleicht doch etwas irritieren.
    sag den nachbarn am besten kurz vorher bescheid, dass du nicht versuchst, dein haus abzufackeln und arbeite deinen originalen auspuff auf. mit den neuem wirst du nicht glücklich... versprochen.


    Zitat Zitat von DuoPilot
    ist es aufwändig wieder eine Automatik einzubauen?
    Welches Benzin für diesen Motor ? 1:33 oder 1:50 ?
    um die teile für die halbautomatik montieren zu können, muss eine andere kupplungswelle verbaut werden. das bedeutet motorspalten. zudem sind die extraanschaffungen für halbautomatikneuteile recht teuer. wenn dir die handkupplung nicht zusagt, müsstest du dich besser nach einem kompletten hycomat-motor umsehen. der wurde wie schon angedeutet im duo und in der schwalbe kr51/1 S verbaut. das ist preislich besser. ich selbst hätte sogar noch einen hycomatmotor. bei interesse pn.

    gruß erstmal und viel erfolg
    sirko

  9. #9
    Avatar von Sunless
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    9

    Standard Re: Duo Neuaufbau von Duo Neuling

    Hi!

    Hupe: guckst du mal von vorne unter den Scheinwerfer - da hast die Hupe
    Blinker, Rücklicht + Hupe laufen (im Normalfall) über Batterie - ohne eine solche demnach weder laut noch leucht noch blink ...

    Wenn Dich die Handkupplung nervt, bau doch um auf Fußkupplung

    Grüße
    Angehängte Grafiken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuaufbau
    Von freesoul im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 20:09
  2. Neuaufbau
    Von Pataro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2004, 09:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.