+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Duo ohne Zündschloss


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard Duo ohne Zündschloss

    Hallo,

    Ich habe an meiner Duo jetzt alles freigelegt und will im neuen Armaturenbrett nur noch Kippschalter einbauen für Zündung Licht Blinker Hupe Wischer usw. und alles mit Kontrolleuchten.

    Also das Komplette Zündschloss soll weg.

    Und versteckt soll es einen Schalter geben, sozugen der Hauptschalter für alles, wenigstens für die Zündung.

    Was meint Ihr zu dieser Idee? Ohne weiteres alles machtbar?
    Was könnte ich im jetzigen Zustand noch verbessern? Jetzt komme ich noch über all hin ohne Probleme.

    Gruß
    Vossi


    Simson Duo 4/1

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Hi
    also wenn du nur einen schalter willst musst entweder einen mit vielen schaltkontakten nehmen oder mit Relais arbeiten (Mit denen is sowieso besser )
    Musst dann halt den Schaltplan etwas "umdesignen"

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hallo Vossi,

    super DUO-Seite, Gratulation und schon mal im Voraus Hut ab!

    Nimm Dir den DUO-Schaltplan von meiner Seite
    www.zschopower.de --> Simsom --> Elek-Tricks

    Da kannst Du gut erkennen, wie die Schalter in der DUO funktionieren.

    Du "musst" mit einem Schlüsselschalter zwei Dinge realisieren, damit Dir kein Dödel wegfährt oder die Batterie leerspielt:

    1. im Zustand "AUS" muss die Zündung an Klemme 2 nach Masse kurzgeschlossen werden. Der Schaltkontakt muss dann geschlossen sein

    2. Im Zustand "AUS" müssen alle Verbraucher bis auf das Parklicht von der Batterie getrennt werden. Der Schaltkontakt muss dann offen sein.

    Dieser Schalter muss in der Lage sein, etliche Ampere (min acht) Batteriestrom zu schalten. Oder Du schaltest ein Relais, was das kann.
    Entuell ist es sogar einfacher mit zwei Relais 1pol-UM zu arbeiten, denn 6Volt Relais sind nicht so leicht zu finden. Reichelt Best.-Nr.: "FIN 40.61.9 6V"
    Dann reicht ein einfacher Schlüsselschalter, bei dem man bei AUS den Schlüsselabziehen kann. Reichelt Best.-Nr.: "NS15" oder "NS30"
    www.reichelt.de

    Das hat aber den Nachteil, dass bei leerer Batterie das Relais nicht anzieht. Dafür würde ich dann nach eine "geheime" Trennmöglichkeit für den Zündkontakt vorsehen.

    Den Rest kannst Du dann schalten wie willst Du.

    Peter

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo Peter,

    ganz verstehe ich das jetzt nicht mit den Relais.

    Jetzt mit Zündschloss sind doch auch keine Relais dazwischen, oder?

    Ich will eigentlich nur die ganzen Kabel die am Zündschloss sind nur an einzelne Kippschalter anschliessen, so das das Zündschloss wegfällt.

    Bei Zündung ein kann auch meinetwegen sofort das Licht mit geschaltet sein, da man ja eh mit Licht fahren muss.

    Parklicht und standlicht und sowas brauche ich gar nicht.

    Wenn ich das jetzt lese von dir hört sich das doch ziemlich Kompliziert an

    Gruß
    Vossi

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von vossbote62
    ganz verstehe ich das jetzt nicht mit den Relais.
    Jetzt mit Zündschloss sind doch auch keine Relais dazwischen, oder?
    Ja, aber:
    Du willst doch den relativ komplizierten Zündlichtschalter durch einzelne Schalter ersetzen.

    Und dann musst(??)oder solltest(??) Du zwei Funktionen durch einen nur mit Schlüssel zubetätigenden Schalter realisieren. Siehe meine vorherigen Beitrag.

    Solch einen dafür benötigten Schlüsselschalter mit einmal EIN/AUS und einmal AUS/EIN oder einfacher 2 mal UM Funktion und der Möglichkeit mindestens 8 Ampere schalten zu können, kenne ich nicht.
    Wird es wohl irgendwo geben, aber zu welchem Preis?
    Deshalb der Vorschlag mit einem einfach erhältlichen Schlüsselschalter zwei parallel geschaltete ebenso einfach erhältliche Leistungsrelais mit jeweils 1 mal UM zu verwenden.
    Natürlich kannst Du das ganze auch einfacher machen.
    Irgenwo versteckt einen Killschalter für die Zündung und irgendwo anders versteckt einen Batteriehauptschalter.

    Zitat Zitat von vossbote62
    Parklicht und standlicht und sowas brauche ich gar nicht.
    Du vielleicht nicht, aber Du musst die vorhandenen Funktionalitäten für die Betriebserlaubnis erhalten

    Zitat Zitat von vossbote62
    Wenn ich das jetzt lese von dir hört sich das doch ziemlich Kompliziert an
    Du schaffst das schon

    Peter

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo Peter,

    OK, ich schaue mir das in ruhe nochmal an:-)
    Danke



    vossbote62 hat folgendes geschrieben:
    Parklicht und standlicht und sowas brauche ich gar nicht.


    Du vielleicht nicht, aber Du musst die vorhandenen Funktionalitäten für die Betriebserlaubnis erhalten

    Wie kommst du darauf? Muss Ich neuerdings damit zum Tüv :-)
    Und wo steht, das die Duo Parklicht hat und benutzen muss ?

    Ich denke mal, wenn das Vorderlicht, das Rücklicht, die Blinker das Bremslicht und die Hupe gehen ist doch alles ok.

    Naja wie auch immer, auf eine Schaltung mehr oder weniger kommt es ja auch nicht drauf an:-)

    Gruß
    Vossi

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von vossbote62
    Zitat Zitat von Zschopower
    Zitat Zitat von vossbote62
    Parklicht und standlicht und sowas brauche ich gar nicht.
    Du vielleicht nicht, aber Du musst die vorhandenen Funktionalitäten für die Betriebserlaubnis erhalten
    Wie kommst du darauf? Muss Ich neuerdings damit zum Tüv :-)
    Und wo steht, das die Duo Parklicht hat und benutzen muss ?
    Nein, zum TÜV musst du nicht. Aber auch die Polizei kann kontrollieren, ob das Fahrzeug den Bestimmungen entspricht. Oder der Gutachter, der die Kiste nach einem eventuellen Unfall unter die Lupe nimmt. Die Tatsache, dass ein Fahrzeug nicht zum TÜV muss, entbindet nicht von der Pflicht, es in ordungsgemäßem Zustand zu halten.

    Dieser Zustand ist übrigens in der Allgemeinen Betriebserlaubnis dokumentiert. Das, was du landläufig als "Papiere" kennst, ist nur ein Auszug aus dieser ABE oder ein Registrierschein. Auch, wenn da das Parklicht nicht drin stehen sollte, im dicken Ordner in Flensburg (bzw. Dresden) ist es unter Garantie enthalten.

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard

    Manno, seit Ihr Penibel hier:-)

    Wo hat die Duo den überhaupt das " Standlicht " ?

    Bei Schlüsselstellung 3 ging bei mir nirgendwo ein Standlicht an.

    Sind das etwa die beiden weißen Gläser vorne an der Front links und rechts? Oder sind das auch Blinker ?


    Ok, jetzt nochmal eine frage zum Thema:

    Wenn Ich alle Kabel am Zündschloss lasse, den Schlüssel auf Stellung 2 mache, dann das Zündschloss komplett unter dem Armaturenbrett nicht sichtbar befestige.

    Dann könnte Ich mir doch zb. 2 einfache Kippschalter anschliessen, einmal für Licht und einmal für die Batterie ?
    Oder?
    ok 3 Kippschalter, einen für das Standlicht noch.

    Peter, kannst du mir bitte sagen, welche Kabel von welcher Kleme zum Kippschalter verlegen muss.

    Einen versteckten Killschalter gibt es natürlich dann auch noch.

    Gruß

    der ohne Standlich gefahrene Vossi

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von vossbote62
    Manno, seit Ihr Penibel hier:-)
    Machen wir doch nur, damit Du uns hinterher nicht erzählst, dass wir Dir das vorher hätten sagen sollen :wink:

    Zitat Zitat von vossbote62
    Wo hat die Duo den überhaupt das " Standlicht " ?
    An der linken Seite unterhalb des Blinkers auf der Hinterradabdeckung.
    Bei der DUO heisst das Parklicht. In meinem Schaltplan habe ich fälschlicherweise Standlicht geschrieben.

    Zitat Zitat von vossbote62
    Sind das etwa die beiden weißen Gläser vorne an der Front links und rechts?
    Nein, das sind die Begrenzungsleuchten.


    Zitat Zitat von vossbote62
    Wenn Ich alle Kabel am Zündschloss lasse, den Schlüssel auf Stellung 2 mache, dann das Zündschloss komplett unter dem Armaturenbrett nicht sichtbar befestige.

    Dann könnte Ich mir doch zb. 2 einfache Kippschalter anschliessen, einmal für Licht und einmal für die Batterie ?
    Ja, das kannst Du.

    Zitat Zitat von vossbote62
    ok 3 Kippschalter, einen für das Standlicht noch.
    Geht auch.

    Zitat Zitat von vossbote62
    Peter, kannst du mir bitte sagen, welche Kabel von welcher Kleme zum Kippschalter verlegen muss.
    Nimm einfach die Leitung von der Batterie zur Sicherung, und fügen Deinen ersten Schalter ein.
    Der zweite Schalter für das Licht ist etwas komlizierter wegen der Lichthupenfunktion. Da brauchst Du einem UM-Schalter. Eingang Kabel von Klemme 59, Ausgang ohne Licht Kabel von Klemme 86, mit Licht Kabel von Klemme 56 . Und gleichzeitig auch noch eine EIN-Schaltfunktion für Rück- und Begrenzungsleuchten. Kabel von Klemmen 59b und 58

    Zitat Zitat von vossbote62
    Einen versteckten Killschalter gibt es natürlich dann auch noch.
    Der kann an Klemme 1 von der Zündspule und Masse angeschlossen werden.
    Aber nie vergessen auch richtig zu schalten :wink: :wink: :wink:

    Peter

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo Peter,

    Danke für deine ausführlichen antworten.

    Du schreibst noch:

    Und gleichzeitig auch noch eine EIN-Schaltfunktion für Rück- und Begrenzungsleuchten. Kabel von Klemmen 59b und 58

    Die laufen doch auch über Batterie und für die batterie hätte ich ja dann einen Kippschalter.
    Das müsste doch dann reichen, oder?


    An meiner Duo befindet sich kein Parklich hinten , ist das bei der Duo auch nur so ein kleines rundes Licht wie die Begrenzungsleuchte?

    Gruß
    Vossi

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von vossbote62
    Die laufen doch auch über Batterie und für die batterie hätte ich ja dann einen Kippschalter.
    Das müsste doch dann reichen, oder?
    Nein. Denn Batterie EIN hat noch lange nix mit Licht AN zu tun.
    Damit die Batterie bei der schwachen Leistung der Ladespule auch mal geladen wird, wirst Du tagsüber auch mit ausgeschalteten Rück- und Begrenzungsleuchten fahren müssen.


    Zitat Zitat von vossbote62
    An meiner Duo befindet sich kein Parklich hinten , ist das bei der Duo auch nur so ein kleines rundes Licht wie die Begrenzungsleuchte?
    Das Parklicht ist nicht hinten sondern seitlich links am "Panzer" unterhalb der Blinkleuchte. Es sieht so ähnlich aus, wie das Parklicht von der Schwalbe.
    Rot strahlt nach hinten, weiss nach vorn.

    Peter

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo Peter,


    Vielen Dank,

    jetzt habe Ich alles soweit verstanden:-)

    Hat ja lang genug gedauert:-)

    Gruß
    Vossi

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard

    vossbote62 hat folgendes geschrieben:
    Einen versteckten Killschalter gibt es natürlich dann auch noch.


    Der kann an Klemme 1 von der Zündspule und Masse angeschlossen werden.
    Aber nie vergessen auch richtig zu schalten Wink Wink Wink

    Peter


    Hallo Peter,

    wenn ich diesen Kippschalter so anschliesse, dann kann Ich auch mit diesen Schalter den Motor abstellen, oder ?

    Gruß
    Vossi

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von vossbote62
    wenn ich diesen Kippschalter so anschliesse, dann kann Ich auch mit diesen Schalter den Motor abstellen, oder ?
    Hi Vossi,

    ja genauso wird es auch mit dem originalen Zündlichtschalter gemacht!
    Schau einfach auf meinen überaus genialen und zudem noch einfach zu verstehenden DUO-Schaltplan auf der Elek-Trick Seite unter Simson auf meiner Homepage.

    Peter

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo Peter,

    noch eine kurze frage:

    Ich benutze diese Kippschalter hier:

    Artikelnummer: 220376980749 Ebay

    Wenn ich das Kabel von Klemme 1 dort anschliesse und dann weiter zur Zundspule, funktioniert das dann ohne weiteres?

    Also praktisch on durchfluss Strom off kein Durchfluss ?

    Oder muss ich noch einen Schalter an Klemme 1 mit Masse machen um den Motor abzuschalten ?


    Gruß
    Vossi

    http://my-mopeds.npage.de/simson_duo_4_1_16393553.html

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hallo Vossi,

    letztendlich ist es egal, ob Du die Leitung zum Anschluss 1 der Zündspule mit dem Schalter trennst oder nach Masse schaltest.
    Das Motörchen wird dann wie gewollt nicht laufen.

    Nur:
    die Schalterstellung für den einen Fall ist anders als für den anderen.

    Probier aus, was Dir besser in den Kram passt.

    Peter

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündfunke ohne Zündschloss ? Was tun ?
    Von Star-Bhv im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 15:13
  2. funke testen ohne zündschloss
    Von emkay im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 12:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.