+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Duo-Schwinge verzogen - richten?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von SilberSurfer
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    139

    Standard Duo-Schwinge verzogen - richten?

    Hallo,

    habe beim auseinanderbauen meine hintere Schwinge verzogen...

    Hab noch niergends ne neue gefunden, da die Schwinge fürs duo zusätzlich ne aufnahme für den querstabilisator hat.
    Dessen Schraube wollt ich lösen und habs mit nem großen Hebel versucht.
    Dabei hat sich die ganze Schwinge verzogen.

    Wenn ich das jetzt erhitze und grade biege, ist das dann noch stabil oder ne Sollbruchstelle?

    Hab gelesen, dass gerade die Schwingen besnders beansprucht werden...

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Kannste nicht an eine neue Schwalbenschwinge einfach ein Blech mit 'nem Loch elektrisch anschweißen (lassen)? Da wird die Schwinge garantiert nicht so heiß, als wenn du da mit einem Schweißbrenner was zum Richten heiß oder gar glühend machst.

    Ich kenn mich aus!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von BADBOY
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Greifswald/Hinrichshagen Hof 2
    Beiträge
    113

    Standard

    nein das geht und hält danach auch wieder genauso wie vorher
    kein ding

  4. #4
    Tankentroster Avatar von SilberSurfer
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    139

    Standard

    danke!
    Das ist sehr gut!


    Die neuen sind ziemlich teuer und extra ne schwalbe schlachten wär auch zu hart

    Blöd genug, was ich da gemacht habe...
    tja langer hebel - grosse Wirkung.

    Jetzt muss ich nur noch die %&$-Schraube aufkriegen...

  5. #5
    Tankentroster Avatar von BADBOY
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Greifswald/Hinrichshagen Hof 2
    Beiträge
    113

    Standard

    durch flexen aufbohren neue rein fertig

  6. #6
    Tankentroster Avatar von SilberSurfer
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    139

    Standard

    Das geht nicht!

    Ich weiß normalerweise flex ich auch ganz gern,

    aber das ist ein spezielle Schraube:
    3-4 Zentimeter breit mit einem dicken Loch für die Querverstrebung.
    Glaub nicht, dass es sowas irgendwo noch gibt...

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Ich würde nur die Mutter zerstören, die gebt es nachzukaufen. Mutter einsägen/flexen, wenn nötig auch an mehreren Stellen. Aber Vorsicht nicht in das Schraubengewinde schneiden, die Spezialschraube muss ja heile bleiben!!
    Wenn die Einschnitte drin sind ein Meißel dort hineintreiben, entweder spreng die Mutter oder kann auch wieder drehbar werden.
    Aber pass auf das Gewinde auf!!
    Ich würde vielleicht auch lieber ein Dremel, statt einer Flex nehmen.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von BADBOY
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Greifswald/Hinrichshagen Hof 2
    Beiträge
    113

    Standard

    doch giebt es hundert pro must mal ganzen simson händler abklappern bekommst 100 pro irgend wo neu oder gebrauch t

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Für soöche Fälle gibt es auch sog. Mutternsprengen. Die werden um die Mutter gelegt und dann zugedeht, dadurch drückt ein kleiner Meißel auf die Mutter und sprengt diese von der Schraube.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Tankentroster Avatar von SilberSurfer
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    139

    Standard

    Hallo,

    danke für die Tipps.

    Ich werds wohl mit der Flex-Meißel-Methode probieren!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwingeträger verbogen? richten?
    Von Rusty_im_tiefflug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 11:34
  2. Lenkung richten?
    Von rkan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 08:53
  3. leichter Auffahrunfall/ Rahmen richten?
    Von SilberSurfer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 13:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.