Hallo, ich denke mein Beitrag gehört zur kalten Suppe von gestern, und doch finde ich nichts hand- und stichfestes. In meiner Betriebserlaubnis vom KBA steht KleinKraftrad,und innen Versehrtenfahrzeug mit 55 km/h, sowie unter 4* Kraftrad,dreirädrig,Versehrtenfahrzeug unter 5* 55Km/h und in meiner WGV Versich Krankenfahrstuhl über 30km/h.
sollte es mal zu einem Schadenfall kommen, hab ich es falsch versichert? was ist rechtens? Bitte keine schwimmenden Meinungen, sondern stichfestes, Danke Wilfried