+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 36

Thema: Duo Versicherrung


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wie sind die Preise einer Haftpflichtversicherung für das Duo? Gibt es dort Unterschiede in den Preisen der Versicherungsgesellschaften, sinken die Preise monatlich oder sínd sie jedes Jahr pauschal in der gleichen Summe festgesetzt und für jeden Zeitpunkt im Jahr fix?

    Gruß
    Al

  2. #18
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das sollte nicht mehr kosten als eine ganz normale Mopedversicherung.

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der Punkt ist ja, es kann weniger kosten als eine normale Mopedversicherung. Oder irre ich mich?

    Gruß
    Al

  4. #20
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    JEpp bei der WGV kostet nen Krankenfahrstuhl 29 €

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Hi ;-)

    Also ich habe bei der DEVK für das DUO zu versichern 30€ gezahlt.

    Es ist immer günstiger wenn man es als "Krankenfahrstuhl" versichert.

    Jedoch muss es dann auch als Krankenfahrstuhl eingetragen sein, und dies machen auch nicht alle Versicherungen!

    Gruß,

    Sven

  6. #22
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Danke für die Meldungen, 29 oder 30 Euro sind schöne Kurse! :wink: Sind dann aber auch Fixpreise und zu jeder Jahreszeit fällig, oder?

    Zitat Zitat von Sven1988
    Hi ;-)
    Jedoch muss es dann auch als Krankenfahrstuhl eingetragen sein, und dies machen auch nicht alle Versicherungen!
    Sollte aber so sein, sonst wissen wir ja, was wir von dem Laden zu halten haben.

    Gruß
    Al

  7. #23
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Imho nicht... Bei der WGV sind nur diese Vollrpreise angegeben und dann ne Prozentliste für die Monate ... März April 100 % Mai 90 % usw...

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Krass! Das ist mal interessant, welcher Tarif der möglichst niedrige ist. Da lohnt sich ein rotes Kennzeichen für das Duo fast nicht mehr, wenn es nicht ständig steht. :)

    Gruß
    Al

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Worschtel
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    Mühltal
    Beiträge
    180

    Standard

    Zitat Zitat von Simichris
    Ja aber es gibt Krankenfahrstühle bis 30Km/h und über 30km/h er meint das müsste nur für die elektrischen Rollstühle sein! Ich habe einen neue Betriebserlaubniss vom KBA da steht Betriebserlaubniss für Kleinkraftrad das hat ihn verwirrt! Mfg
    Ich glaube dass die ganzen Aussagen über "Dummkopf" und "der kann seinen Job nicht" nicht ganz berechtigt sind!
    Wie du geschrieben hast, steht in der ABE "Kleinkraftrad" drinne. Das solltest du ändern lassen in "Krankenfahrstuhl"! Dann könnte ich mir vorstellen, dass dein Vertreter kein Problem mehr hat, diesen Krankenfahrstuhl auch als solchen zu versichern. (Siehe auch SVEN1988 vom 19.01. !!!)
    Berichtigt mich, wenn es noch andere DUOs gibt, bei denen nicht Krankenfahrstuhl drinne steht.

    Gruß Worschtel
    Gruß Worschtel ;)

  10. #26
    Flugschüler Avatar von daddi
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Norden
    Beiträge
    295

    Standard

    Zitat Zitat von Sven1988
    Hi ;-)

    Also ich habe bei der DEVK für das DUO zu versichern 30€ gezahlt.

    Es ist immer günstiger wenn man es als "Krankenfahrstuhl" versichert.

    Jedoch muss es dann auch als Krankenfahrstuhl eingetragen sein, und dies machen auch nicht alle Versicherungen!

    Gruß,

    Sven

    Aber in den Papieren steht ja nur "Kraftrad". Und deshalb will unserer DEVK Vertreter das auch nicht als Krankenfahrstuhl versichern. Er braucht etwas,was das Duo als Krankenfahrstuhl ausweist.
    Die LVM letztes Jahr hatte damit keine Probleme, war aber wesentlich teurer

  11. #27
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Bei der VGH steht explizit in den Unterlagen "Krankenfahrstühle ausser VEB Brandis und Robur". Bei uns wird ne Duo also wie alle anderen Moppeds für 59 €uronen /Jahr angemeldet.

  12. #28
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    In der neuen ABE vom KBA steht zur Fahrzeugart:

    Kraftrad, dreirädrig, Versehrtenfahrzeug
    und mit Ergänzung von 1987
    Kraftrad (Krankenfahrstuhl), dreirädrig.

    In diesem Papieren steht nicht nur einfach "Kraftrad".
    Wie das in der alten ABE ist, weiß ich leider nicht.

    Gruß
    Al

  13. #29
    Zündkerzenwechsler Avatar von ronny-thomas
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    42

    Standard

    HAllo!
    ich habe mir meinen Versicherungsschein meiner Schwalbe angeschaut. Ich bin bei der HDI

    Es gibt aber jetzt wohl auch die Sparte


    Kleinkraftrad dreirädrig max 350 kg bis 45 km/h

    es ist nicht so einfach zu wissen, was man nun ankreuzen soll. Wenn in der Betriebserlaubnis nicht genau drin steht Krankenfahrstuhl.....
    Aber da die DUOS ja mot. Krankenfahrzeuge waren, denke ich kann man sein Duo auch bei Krankenfahrstuhl über 30 km/h anmelden????????? Sind hier Experten? Vielleicht jemand von ner Versicherung?

    Greetz

  14. #30
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von ronny-thomas
    HAllo!

    Kleinkraftrad dreirädrig max 350 kg bis 45 km/h

    Greetz
    Da das DUO aber eine Zulassung bis 55km/h besitzt, passt es ja wohl dort nicht rein. :wink:

  15. #31
    Zündkerzenwechsler Avatar von ronny-thomas
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    42

    Standard

    hi
    mal ein Zusatz
    ich habe gestern meine neue BE bekommen vom KBA
    mitdabei das Schreiben der Datenbestätigung für Kleinkraftrad Duo 4/1

    Am Ende des Bogens stehen alle Simson Modelle gelistet und die erforderlichen Fahrerlaubnisse

    Ganz zum Schluß steht da wörtlich: Ich zitiere:

    Krankenfahrstühle:
    (Louis Krause, Robur, Duo...)

    Nur zur Benutzung durch körperbehinderte Personen. Fragen Sie bitte Ihr zuständiges Straßenverkehrsamt.


    Noch ein Beitrag der zur Verwirrung in unserem Lande führt!

    Greetz

  16. #32
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von ronny-thomas
    Nur zur Benutzung durch körperbehinderte Personen. Fragen Sie bitte Ihr zuständiges Straßenverkehrsamt.
    Ich persönlich würde da nichts drauf geben. Wenn Du die absolute Gewissheit haben willst, kannst Du Dich tatsächlich mal an Dein Straßenverkehrsamt wenden und um eine Ausnahmegenehmigung anfragen. Das Ergebnis würde mich stark interessieren.

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.