+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: MEINE DUO WILL NICHT MEHR


  1. #1

    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    58809 neuenrade
    Beiträge
    6

    Standard MEINE DUO WILL NICHT MEHR

    HALLO LEUTE
    HABE HEUTE VERSUCHT MEINEN KABELBAUM AN MEINER DUO NEU ZU STECKEN :LEIDER MIT MÄSSIGEN ERFOLG :HABE LICHT ABER DIE BLINKER SPINNEN ;ABER MEIN HAUPTPROBLEM IST AS DIE ZÜNDSPULE GAR KEIN STROM ABGIBT :HAB SCHON EIN NEUES ZÜNDSCHLOSS EINEN NEUEN GLEICHRICHTER UND EINE NEUE ZÜNSPULE GEKAUFT :HAT ABER ALLES NIX GENÜTZT : KANN MIR WER HELFEN ?? HAB ALLES NACH PLAN ANGESCHLOSSEN !!!

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du hast noch ein ganz anderes Problem: Deine Shift-Taste klemmt.

    MfG
    Ralf

  3. #3

    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    58809 neuenrade
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke für deine Hilfe

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dann hat man dir entweder eine kaputte Zündspule oder Zündschloß angedreht oder du hast da was falsch angeklemmt, wie z.B. die Zündspule gegen Masse.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Sahib
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Osnabrück + Horn-Bad Meinberg
    Beiträge
    135

    Standard Ganz ruhig....

    Die Zündspule anzuschließen ist ganz easy.
    Auch das defekte Bauteil rausfinden geht ganz easy. Das läuft einfach nach dem Ausschlussprinzip.
    Die einfachste Verkabelung, mit der der Motor laufen muss geht folgendermaßen:
    Du musst einfach das braun-weiße Kabel, welches von der Grundplatte aus dem Motor kommt, an die "Klemme 1" an der Zündspule anschließen. Also an der Rädelschraube, an der Zündspule fest machen, neben der einen kleine "1" steht. Dann legst du dir noch ein beliebiges Kabel (gerne braun) von der Zündspulenklemme "15" (die andere Rädelschraube an der Zündspule) an den Massepunkt am Motor.
    Wenn du den verbauten Kabeln nicht traust, kannst du dir ja zum testen schnell Kabel selber krimpen.
    Wenn du jetzt am Anreißhebel ziehst, sollte das Duo laufen bzw. sollten Zündfunken sichtbar sein.
    Ist das nicht der Fall, musst du weiter eingrenzen:
    - Zusätzliches Massekabel legen
    - Zündkerzenstecker checken
    - Zündkabel checken
    - Zündkerze wechseln
    - Zündung einstellen
    - andere Zündung besorgen (vielleicht leihweise)
    - andere Zündspule besorgen (auch leihweise)
    Halt das normale Programm, das man abspult, "wenns nicht läuft".
    Wenn du dein Duo dann in dieser Minimalkonfiguration am laufen hast, kannst du den Kreis immer weiter erweitern. Also Zündschloss mit einbeziehen (dann wieder checken, "läuft?"), Kabelbaum mit einbeziehen (checken, "läuft?"), etc.
    Immer schön systematisch vorgehen und nicht panisch werden.
    Hast du dir mal mein Duo-Blog angesehen? Da findest du auch 1-2 praktische Tipps.
    Außerdem gibts hier eine Landkarte auf der einige Simsonfahrer eingetragen sind. Trag dich doch da auch ein bzw. guck, ob jemand bei dir in der Nähe wohnt, der mal einen Blick auf dein Duo werfen kann. Über mangelnde Hilfsbereitschaft kann man sich hier nämlich nicht beklagen!

  6. #6

    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    58809 neuenrade
    Beiträge
    6

    Standard Re: Ganz ruhig....

    Zitat Zitat von Sahib
    Die Zündspule anzuschließen ist ganz easy.
    Auch das defekte Bauteil rausfinden geht ganz easy. Das läuft einfach nach dem Ausschlussprinzip.
    Die einfachste Verkabelung, mit der der Motor laufen muss geht folgendermaßen:
    Du musst einfach das braun-weiße Kabel, welches von der Grundplatte aus dem Motor kommt, an die "Klemme 1" an der Zündspule anschließen. Also an der Rädelschraube, an der Zündspule fest machen, neben der einen kleine "1" steht. Dann legst du dir noch ein beliebiges Kabel (gerne braun) von der Zündspulenklemme "15" (die andere Rädelschraube an der Zündspule) an den Massepunkt am Motor.
    Wenn du den verbauten Kabeln nicht traust, kannst du dir ja zum testen schnell Kabel selber krimpen.
    Wenn du jetzt am Anreißhebel ziehst, sollte das Duo laufen bzw. sollten Zündfunken sichtbar sein.
    Ist das nicht der Fall, musst du weiter eingrenzen:
    - Zusätzliches Massekabel legen
    - Zündkerzenstecker checken
    - Zündkabel checken
    - Zündkerze wechseln
    - Zündung einstellen
    - andere Zündung besorgen (vielleicht leihweise)
    - andere Zündspule besorgen (auch leihweise)
    Halt das normale Programm, das man abspult, "wenns nicht läuft".
    Wenn du dein Duo dann in dieser Minimalkonfiguration am laufen hast, kannst du den Kreis immer weiter erweitern. Also Zündschloss mit einbeziehen (dann wieder checken, "läuft?"), Kabelbaum mit einbeziehen (checken, "läuft?"), etc.
    Immer schön systematisch vorgehen und nicht panisch werden.
    Hast du dir mal mein Duo-Blog angesehen? Da findest du auch 1-2 praktische Tipps.
    Außerdem gibts hier eine Landkarte auf der einige Simsonfahrer eingetragen sind. Trag dich doch da auch ein bzw. guck, ob jemand bei dir in der Nähe wohnt, der mal einen Blick auf dein Duo werfen kann. Über mangelnde Hilfsbereitschaft kann man sich hier nämlich nicht beklagen!

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Jetzt ist die Tastatur ganz hin, kein Buchstabe geht mehr......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8

    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    58809 neuenrade
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Jetzt ist die Tastatur ganz hin, kein Buchstabe geht mehr......
    doch geht

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Meine Schwalbe will nicht mehr
    Von svenmutschler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 17:15
  2. Meine S51/1c1 will nicht mehr
    Von waterclo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 14:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.