+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: DUOs früher gratis?


  1. #17
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Original von Sputnik:
    Bei der Produktion der Duos ging es nicht um Umsatz/Profit, sondern um das Wohlergehen der Werktätigen. Damit entfällt der Preis und damit die Macht des Kapitals. (--> goil!)
    Im Sozialismus ist sowas schon vorstellbar.
    Vielleicht nicht um Profit, aber die Kosten mussten trotzdem wieder reinkommen. Dass das trotzdem nich so ganz geklappt hat, hat man dann spätestens 1989 gesehen.

    MfG
    Ralf

  2. #18
    Tankentroster Avatar von Sputnik
    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    193

    Standard

    @prof: Na schön! Ich kann dir aber garantieren, dass unser Kapitalismus hier in den nächsten 20 jahren genauso zusammenbrechen wird.

    Norbert Blüm (CDU): "Die DDR war unsere stärkste Gwerkschaft"

    wer mal ne weile über das Zitat nachdenkt, wird verstehen, wieso ich mir sicher bin, dass sehr bald schluss sein wird mit unserem heutigen System.

  3. #19
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Die Kritik an einem System macht das andere nicht besser.

    Und nur weil der Kapitalismus am Ende ist, waren Duos noch lange nicht umsonst

    MfG
    Ralf

    [edit] Der Baumschubser und ich sind gestern zu dem Schluss gekommen, dass die 2900M in der Typenkunde möglicherweise ein von der Versicherung bezuschusster Preis sind. Ich hab aber auch Franz noch ne Mail geschrieben, ob er da was genaues weiss. Wenns was neues gibt, meld ich mich.

  4. #20
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    also ich hab hier die Rechnung Nr 29736 vorliegen der Firma Louis Krause vom 15.1.1966 über folgende Lieferung:

    1 Mot. Krankenselbstfahrer "Krause-Piccolo-Duo"
    mit Schwalbe-Motor Kr51 3,4PS 2.480,00
    zuzüglich Verdeck 105,00
    Mopedanleitung 2,80
    Verpackung 3,00
    Versicherung 10,34
    Gesamtbetrag 2.601,14 MDN
    Wir bitte um Überweisung auf unser Konto!
    FG-Nr. 15454
    Motor-Nr. 254461
    Waren-Nr. 33318000
    Forderung an die DN abgetreten.

    Daraus ergibt sich natürlich nicht, ob man einfach hingehen konnte und ein DUO kaufen, oder ob man dazu nun eine ärztliche Bescheinigung oder ähnliches brauchte oder ob die Krankenkasse dazu einen Anteil zuschoß, jedenfalls bekam der Erstbesitzer eine Rechnung, die gleichzeitig als Garantiebeleg diente, die er zunächst mal an die Firma Krause bezahlen mußte.

    Norbert

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Sputnik
    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    193

    Standard

    Bist du dir denn sicher, dass diese Rechnung dem Erstbesitzer zugekommen ist?

    Möglicherweise wurden Krankenfahrstühle Anfangs auch offiziell verkauft, was sich erst später in den 70ern änderte....

  6. #22
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    ...du musst dich ja mit den 70ern bestens auskennen mit deinen 17 Lenzen.

  7. #23
    duopa
    Gast

    Standard

    Bist du dir denn sicher, dass diese Rechnung dem Erstbesitzer zugekommen ist?
    Moin, da geh ich mal von aus, denn sie begleitet das DUO bis heute. Es ist neulich bei ebay vertickt worden und der Verkäufer war so nett, mir die zugehörigen Unterlagen zu kopieren.

    Norbert

  8. #24
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Im Buch Schwalbe Duo Kultmobil schreibt ein Herr Nolte, dass er seine Duo 1987 von der Sozialversicherung auf Antrag zur Verfügung bestellt kam. Der Fahrer hatte nur die Haftpflicht von 7,50 Mark zu zahlen. Das Fahrzeug blieb allerdings während der gesamten Zeit Eigentum von der Sozialversicherung, welche auch sämtliche Reperaturen übernahm.
    Dann schreibt er noch das das Duo 1990 nach der Wende abgeholt wurde, als er ein Westauto hatte.

    Ist natürlich nicht sicher, dass es in allen Fällen so gelaufen ist, finde ich aber vorstellbar. Somit wären die Kisten doch quasi "gratis" gewesen, wenn auch nur geliehen.

    P.S. in dem Buch steht auch noch das pro Wrktag 8 Stück gebaut wurden... Wieso hab ich noch keins?

  9. #25
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    die Angabe 8 DUO/Werktag macht Franz hier in der Typenkunde auch.
    Wieviel Werktage pro Jahr gabs in der DDR?
    In Brandis wurde die Produktion August 1971 aufgenommen und April 1986 gabs das 25000. Duo aus Brandis. Wenn man die 8/Tag als Durchschnittswert rechnet, wären dafür 225 Werktage pro Jahr ausreichend.
    365 Kalendertage - 52 Sonntage - 52 Samstage? - ? Feiertage langt noch nicht, gabs Werksferien?

    Was machte die Sozialversicherung mit den gebrauchten Rückläufern? Gabs einen Gebrauchtmarkt, auf dem sich auch nicht werktätige Versehrte versorgen konnten?

    Norbert

  10. #26
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Ich denke mal die Rückläufer wurden instand gesetzt und an andere Leute geschickt. Was nach der Wende war weiß natürlich keiner, vermutlich aufgelöst und versteigert, oder aber auf den Schrott gegangen ?(

  11. #27
    Tankentroster Avatar von Sputnik
    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    193

    Standard

    Original von Baumschubser:
    ...du musst dich ja mit den 70ern bestens auskennen mit deinen 17 Lenzen.
    deshalb habich ja auch "möglicherweise" geschrieben, herrgott.
    Wenns die zeitgenossen selbst nicht wissen wird sich wohl die Jugend wenigstens mal Gedanken drüber machen dürfen!?

  12. #28
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Mir persönlich sind in diesem Thread zu viele Spekulationen und zu wenig Fakten.

    Vielleicht hätten wir jemanden fragen sollen, der sich mit sowas auskennt

    MfG
    Ralf

  13. #29
    duopa
    Gast

    Standard

    Original von Prof:
    Vielleicht hätten wir jemanden fragen sollen, der sich mit sowas auskennt
    Moin, hast du doch, aber offenbar keine erhellende Antwort von Franz?

    Norbert

  14. #30
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Original von duopa:
    Original von Prof:
    Vielleicht hätten wir jemanden fragen sollen, der sich mit sowas auskennt
    Moin, hast du doch, aber offenbar keine erhellende Antwort von Franz?
    Soooo siehddas aus...

    :)

    MfG
    Ralf

  15. #31
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Post vom Chef:

    ich denke das sie bezuchusst waren. komplett mußten sie sie nicht bezahlen.
    Also auch wieder "nur" ne "ich denke"-Antwort.

    MfG
    Ralf

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Zündzeitpunkt früher... wie?
    Von pfannkuchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 14:10
  2. Fabrikneue Duos !?
    Von Alfred im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 14:37
  3. Ummelden gratis
    Von Reina im Forum Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 19:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.