+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 34

Thema: durch´s kicken will sie nicht anspringen...


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    na ja, die makierungen müssen net stimmen!
    aber wenn sie keinen funken bekommt, nur wenn du zündkerze und stecker drinn has, dann ist das der erste punkt! wechsel das beides!
    und wenn dann net geht, dann kannste mal mit nen schraubenzieher kontrolle machen, ob die zündung richtig ist!

    mfg tommi

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    joap das hab ich schon! das stimmt alles...du meinst mitm schraubendreher in das kerzenloch und dann den oberen OT suchen ...und dann muss der kontakt öffnen! das passt alles...kerzenstecker und kerze hab ich schon gewechselt...mfg

  3. #19
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    wenn dein schraubendreher oben ist (also der kolben), dann muss der unterbrecher bereits voll offen sein! und 1,5-1,8 mm vor dem OT muss der unterbrecher gerade öffnen! und wirklich schauen, dass der unterbrecher 0,35 bis 0,4mm weit offen ist! net mehr und net weniger!
    mfg tommi

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    aha...na da haben wir dann doch das problem schon ...also wenn der kolben sein oberern OT erreicht hat dann macht er gerade auf also wenn ich langsam weiterdrehe! also zündet der gute zu spät!...durch drehen an der grundplatte kann ich das beeinflussen oder bin ich da aufm holzweg ? mfg

  5. #21
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    das stimmt schon. du musst die grundplatte lösen, indem du sdie zwei schrauben (eine oben eine unten) löst und dann langsam drehst! in deinem falle gegen den uhrzeigersinn!

    mfg

  6. #22
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    ich hab heute erstmal im uhrzeigersinn gedreht ...naja ich lerne auch so langsam dazu danke für deine mühe...ich denk mal werd das wohl morgn hinbekomm...gute nacht! mfg malte

  7. #23
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    jo, versuch dein glück! gute n8!

  8. #24
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin Malte ,
    was machst Du , ich hatte die Zündung doch eingestellt ,
    und die lief super , dann hatte ich Dir gesagt das Du Markierungen
    an der Grundplatte machen sollst bevor Du Sie ausbaust ,
    wenn Du das verstellst geht das Drama doch wieder von
    vorn los .
    Der Zündfunken hat nichts mit dem Zzp zu tun .
    Verbaue einen neuen Kerzenstecker und eine neue Kerze
    nehme die Markierungen an wie ich Sie eingestellt habe und
    gut , Du kannst nochmal das Zündkabel kontrollieren , und
    nachsehen ob die Masseverbindungen am Motor und am
    Rahmen Ok sind .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #25
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    keine angst! läuft alles wie geschmiert! am kontakt selber habe ich erstmal garnichts verändert sondern nur die grundplatte gedreht! Hatte mir voher mackierungen gemacht! sie ist damit auch 3-4 angesprungen! aber nachher dann nur noch durch´s anschieben! und der kontakt hat gerade erst geöffnet als der kolben seinen oberen OT hatte... Zündfunken hat sie wunderbar und sie springt auch wieder nach dem ersten kick an! ich glaube ich habe jetzt verstanden wie man den Zündzeitpunkt einstellt :) nur eins noch > bin eben cirka 12km gefahren! lief alles wunderbar..nur wir erkenne ich ob sie zu früh zündet ? wie hört sich dieses klingeln an ? ist das auffällig!? weil der motor hat sich eigentlich genau so anghört wie sonst auch und wenn der kolben am oberen OT ist ist der kontakt auch offen! nur die mackierung stimmt noch nicht mit der am motor ein ? hm... mfg

  10. #26
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Der Zzp ist bei Deinem Motor 1,8 mm vor Ot , und genau da soll der Kontak anfangen sich zu öffnen ,also 1,8 mm befor der Kolben ganz oben ist ,
    öffnet Er sich wenn der Kolben oben ist hast Du Spätzundung ,
    Klingel kann auf Spätzündung hinweisen , ziehe die Schrauben der Grundplatte richtig fest , das ist wichtig .
    mfg
    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #27
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    So habe den zzp richtig eingestellt! Nach den alten Mackierungen die ich mir vor dem ausbau der Grundplatte gemacht habe.Genau auf der mackierung vom polrad geht der kontakt auf und wenn der kolben seinen oberen OT erreicht hat ist der kontakt ganz offen! habe das mit dem 1,8 vor OT auch nochmal nachgemessen und es hat gestimmt! ...sie wollte aber wieder nicht anpringen! durch anschieben aber...standgas und soweiter auch alles ok! habe die kerze gewechselt und den kerzenstecker! keine besserung ...das zündkabel war bereit´s neu...bleibt nur noch die externe Zündspule ? ... X( dieses schöne wetter macht mich sauer :wink: mfg malte ps. der Kondensator ist auch neu fällt mir gerade ein!!

  12. #28
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Das hier kennst Du ?
    Gruß aus Braunschweig

  13. #29
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Ja kenn ich! ist zwar nicht mein Motor aber ich habe es genau so nur halt statt 1,4mm vor OT mit 1,8mm vor OT gemacht! ich vermute jetzt doch es liegt am vergaser...das beim starten vllt. kein sprit nachkommt ?! ich weiß es nicht...hatte ihn auch schon auf und sauber gemacht ...aber ich probiere es nochmal! ps. als ich die neue spule eingebaut habe und dann die grundplatte auf die mackierungen geschoben habe ist sie ja auch sofort angesprungen! nur dann nach 3-4 mal aus und an machen wollte sie nicht mehr! also Zündung schließe ich aus, weil sie ein Zündfunken hat und der ZZP auch eigestellt ist! mfg

  14. #30
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin Malte ,
    schraube mal den Vergaser komplett auseinander ,
    dann alles ausblasen mit dem Kompressor ,
    danach alles mit Bremsenreiniger einsprühen ,
    und danach nochmal ausblasen , wichtig ist
    das auch die Bohrung von der Gemischschraube
    sauber ist , mit einem Draht kontrollieren beim
    durchschieben darauf achten ob graue Ablagerungen
    durchgeschoben werden , die müssen weg .
    mfg
    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #31
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Jap das war mein plan werd mich gleich mal dran machen...mfg

  16. #32
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    wie meinst du >"wichtig ist
    das auch die Bohrung von der Gemischschraube sauber ist" dazu muss ich ja die gemischschraube rausdrehen...aber das gemisch stimmt ja gerade so schön ...

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 Elektronik startet nich durch kicken wenn motor kalt
    Von Ltd.Havok im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 13:13
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 21:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.