+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: durch´s kicken will sie nicht anspringen...


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard durch´s kicken will sie nicht anspringen...

    Hab nen problem! und zwar will meine schwalbe durch´s kicken nicht anspringen! wenn ich sie anschiebe geht sie an und bleibt auch an! woran könnte das liegen ?=! mfg

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Tausche mal die Kerze , und eventuell auch den Kerzenstecker , Zündkabel
    kotrollieren .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    hatte doch keine mehr werd mir nochmal eine kaufen...mfg

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Du kannst auch nochmal Testweise den Kontakt etwas enger stellen ,
    so auf 0,35 und da Du Spule gewechselt hast kann sich auch etwas verändert
    haben einfach mal ausprobieren wenns geht kannst Du dann den Kontackt etwas weiter aufmachen bist Du das Optimum erreicht hast .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    die kerze is rehbraun, dann müssten die zündung und vergasereinstellung eigentlich passen...denk ich mal....mfg

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nö ,
    Es kann sein das die Schwalbe etwas Spätzündung
    hat , und Sie sich deswegen nicht ankicken lässt
    probiere es doch einfach mal aus.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    jop wird gemacht! aber ich kann noch ein paar kilometer fahren oder schadet das der zündung oder motor ect. ? also das anschieben macht mir erstmal nichts...naja und abwirgen tuh ich sie an der ampel oder so auch nicht mehr mfg malte

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bad Salzuflen/Retzen
    Beiträge
    99

    Standard

    bei spätzündung macht das nix... zuviel frühzündung kann aber schlecht für den motor sein (klingeln)...

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Aber gerade mit etwas Spätzündung muss der Motor leichter anspringen und sauber im Stand laufen. Ich tippe eher auf das alte Leiden mit zu geringem Unterbrecherabstand.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Also ,
    der Motor springt besser an wenn Er etwas Frühzündung hat ,
    ( macht zum Beispiel bei Automotoren die Unterdruckdose ,
    später stellt Sie auf Normal )
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nimm mal weniger moderne Motoren, z.B. Trabant oder auch EMW. Da wird immer mit Spätzündung gestartet und dann entweder per Fliehkraft oder manuell auf Frühzündung verstellt. Die springen auch einwandfrei an. Ist aber auch egal, ich tippe immer noch auf einen verstellten Unterbrecher.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja logisch der Kontaktabstand.
    Den Motor inc. Zündung hatte ich eingestellt ,
    lief auch einwandfrei , bis die Spule den Geist auf-
    gegeben hat , Malte hat eine neue eingelötet und
    geschrieben das Er außer der Spule nichts verändert
    hat , der Kontaktabstand soll 0,4 haben , also bleibt nur
    etwas enger über , oder Er hat den Konaktabstand nicht
    richtig gemessen.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Also er war etwas enger! aber nicht viel...ich werd das morgen (heute) nochmal nachstellen...aber sonst bleibt eigentlich nur die zündkerze! mfg

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ich hoffe, die Spule wurde richtig fein eingelötet und hängt nicht nur an ein paar Drahtwindungen.

    Gruß
    Al

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    ne ne...die ist vom fachmann persönlich eigelötet wurden (von mir) :) und die lötstelle sieht gut aus! also das wird schon halten...von daher ist mir das ganze etwas schleierhaft! vergaser ist ok...zündspule (extern) ok...kerze ist neu und eine isolator 260...und die kerze ist rehbraun in drin...was jetzt noch bleibt ist der kontaktabstand...ich meine der war so 0,36-0,39 ...also etwas zu eng...aber das werde ich heute noch überprüfen! als ich die primärspule eingebaut hatte und meine schwalbe angekickt habe lief sie nach dem ersten kick! und das nach 3-4 mal ausmachen und wieder anmachen danach wollte sie nicht mehr! erst nach 7-8 kicken ist sie dann malwieder angesprungen! da gehts anschieben leichter mfg...und gute nacht :)

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    also gibt neuigkeiten! undzwar hab ich den kontakt nochmal neu eingestellt! zündfunke hat sie auch super (aua) aber nur vom zündkabel direkt! wenn ich den kerzenstecker und die zündkerze reinprumle kriegt sie kein funken mehr ...und dann nochwas > die mackierung auf dem polrad und am motorgehäuse ,,,wenn die übereinstehen muss der kontakt öffnen oder ? weil ich muss bei dir cirka 4-5mm weiter nach rechts drehen dann öffnet der kontakt auf 0,4mm...wenn meine theorie richtig ist muss ich die grundplatte drehen bis die mackierungen zueinander passen!? mfg malte

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 Elektronik startet nich durch kicken wenn motor kalt
    Von Ltd.Havok im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 13:13
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 21:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.