+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Durchschnittsverbrauch Gebläsemotoren


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Auf kontinuierlicher Streckenfahrt nimmt ein komplett intakter Gebläsemotor nicht mehr als drei Liter, auch mit den 16N1 Vergasern. Die ganz alten Motoren mit den noch älteren Vergasern und dem Ansaug-T gurgeln etwas mehr durch.

  2. #18
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    hallo schwarzer peter,
    also das zum schluss erwähnte loch im tank war nur ein scherz meinerseits,allerdings gibt mir der doch recht hohe verbrauch schon zu denken,denn bei über 4 litern kann ich auch auto fahren....das nimmt nur unwesentlich mehr benzin.
    aber ich will ja schwalbe fahren....
    bei mir ist folgendes verbaut, schlag mich bitte nicht beim vergaser muss ich passen ist mir hier im fachgeschäft als der passende 16xxxxx verkauft worden.
    im letzten jahr einmal den motor zerlegt,neue welle ,läger,simmeringe,zylinder schleifen lassen und ne neue zündung......
    einfahren immer schön um die 40 km/h.....
    und nun hatte ich das gestrige ergebnis der spritmessung.
    die kerze würde ich als rehbraun durchgehen lassen.
    gruss aus der börde
    frank

  3. #19
    Schwarzfahrer Avatar von schwalbe.IN
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo zusammen,
    mit etwa 50/50 Stadt/Land und Originalvergaser nimmt meine 3,3l bis 3,5l auf 100km, abhängig davon, was es die Woche über zu Essen gab ;-) Ich möchte aber mal einen Zeitraum messen, in dem ich nicht schneller als 45km/h fahre - bin schon auf die Verbrauchswerte gespannt.

    VG
    Sven
    Computer sagt nein!

  4. #20
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    turbo, dann schaust du halt erstmal nach, was für einen Vergaser konkret du da hast. Dazu sagst du uns, welches Modell Schwalbe du hast - KR51, KR51/1 oder /2 - und wir sortieren das mal aus.

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von turboteschi Beitrag anzeigen
    ,denn bei über 4 litern kann ich auch auto fahren....das nimmt nur unwesentlich mehr benzin.
    frank
    also meins braucht das >3-Fache von 4Litern.
    100% Stadt, in einer Stadt der roten Ampeln, zollt bei 2t seinen Tribut .

    Da bin ich mit der Schwalbe zur Arbeit doch deultich günstiger.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Nachbau Zylinder für Gebläsemotoren
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 18:12
  2. Durchschnittsverbrauch
    Von Verkehrshindernis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 14:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.