+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: DZM Cockpit


  1. #1

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Leute, erst mal Glückwunsch zu diesem Forum. Habe in anderen Simson Foren gesucht, doch die scheinen allesamt recht leer zu sein.
    Ich bin kein Simson Fahrer! Bin Vip Mitglied in einem großen Maxiroller Forum. UND 2Taktfan!
    http://1948.rapidforum.com/

    Ich hoffe, daß Ihr mir trotzdem helfen könnt.
    Da ich meinen Roller (2T/CDI) mit einem DZM ausrüsten wollte, habe ich gesucht, wo ich sowas finde. Bei eBay fand ich einen Simson Ersatzteile Händler, der ein Original Simson Cockpit anbot (80er DZM +60er Tacho mit 4 Kontrollleuchten auf gebürsteter Aluplatte). auf fer Simsonseite las ich ständig etwas von CDI, also mußte das passen. (2Takt sind die Simsons ja sowieso)
    Nun zu meiner Frage: Wie anschließen?
    Laut Händler: einfach nur Mehrfach(9)Stecker anschließen, passt!
    Nur, hab ich einen Roller
    Also, der DZM hat 3 Anschlüsse:
    1.braun: ich nehme an 12V+, da auch die Kontrolllampen+Tachobel. einen braunen Anschluß haben.
    2.gelb/schwarz, ich nehme an, Masse, da auch Benzinanzeige + Leerlaufanzeige dieselbe farbe aufweisen
    und3. rot/weiß, ich nehme an, induktiv(wie sonst) also ums Zündkabel wickeln.
    So, hab ich alles gemacht, doch die Anzeige bewegt sich nicht! Hab ich doch was falsch gemacht?
    Bitte, Bitte, Bitte gebt mir irgendeine produktive Antwort. Auch wenn ich nicht der Sperber oder Habicht, sondern nur der Geier bin.
    Vielen Dank im Voraus
    Hilmar Geier
    Mit dem Namen sollte ich ja wohl wirklich einen der Vögel fahren!?!

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    Hi!

    tut mir leid, ich kann dir da nicht weiterhelfen und ich denke, hier wird es auch kein Anderer können.
    Wir hier im Schwalbennest beschäftigen uns ausschließlich mit Simsons, noch dazu fast nur mit den alten Modellen, die niemals so etwas modernes wie eine CDI hatten.
    So etwas wie eine CDI haben erst die neuen Simsons mit PVL-Zündung, wie z.b. S53 Habicht usw. , wovon es hier im nest, glaube ich, auch nur sehr wenige gibt.

    Deswegen nicht säuerlich werden, wenn hier keine weiteren qualifizierten Antworten kommen .

    ach ja, du hast leider nicht gesagt, welche Anzeige nicht funzt. der DZM?
    Falls ja: ich bezweifele, dass der DZM seine Impulse induktiv abnimmt, hab jedenfalls so etwas bei einer S53 hier in der Nachbarschaft nicht gesehen. ich glaube eher, dass der direkt an die CDI angeschlossen wird, aber ich kann mich auch irren, denn sicher weis ich es nicht.


    Tim

  3. #3

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Tim, auch, wenn mir das im Moment nicht viel weiterhilft, dies ist ein Forum, wie ich`s mir vorstelle. Hier wird schnell geantwortet, weil viele online sind, wie ich`s auch vom Runnerforum kenne. Hilfbereite Menschen, wie Du, Tim. Ich habe auf der offiziellen Simsonseite in den Beschreibungen tatsächlich oft von CDI gelesen. Ich denke, vielleicht gibt`s bei Euch jemand, der neben den modernen Simsons ein par alte Blechsimsons bewahrt und pflegt, und deshalb auch über die neuen Bescheid weiß.
    Wenn nicht induktiv, . . . welchen CDI anschluß soll ich nehmen?
    Aber mit 2Taktern war ich doch richtig? Denn ich hab nun etwas von 4Takt Simsons gelesen!?! Ich kann nur hoffen, das der DZM nicht von einer solchen stammt. Kann ich mir aber nicht denken, denn der Händler: "Tassilos VETERANEN Dienst Thüringen" verkauft diese als Neuware dutzendweise und sagt, die wären aus alten Simsonbeständen.
    Auf den Armaturen steht vorn: Simson Elektronik und hinten ein Stenpel: 13 DIC. 1999, also wohl Simson 2Takt.
    Nochmals vielen Dank, für die Antwort an einen "Nicht-Schwalbe" racer, und ich hoffe, es gibt noch eine Antwort, die mir ein wenig weiter hilft.
    Ich hatte auch vor, ein Motorrad zu erhalten und pflegen, daß ich 1970 mal gefahren hatte, die Herkules 2000. Doch nun bin ich arbeitslos, und da müssen solche Hobbyausgaben leider reduziert werden .
    Hilmar Geier

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    du hast recht, hier gibt es nur 2-Takter. 4-Takter gibts bei Simson erst bei den neueren 125ccm Maschinen.

    Pass aber bitte auf, wenn du etwas bei "Tassilos VETERANEN Dienst Thüringen" aka "bereitsvergriffen" kaufst. Der genießt hier mit Grund keinen guten Ruf ==> siehe diverse Threads.

    Nochmal zum DZM:
    Viele Simsons, die einen DZM haben, haben einen mechanischen DZM, der seine Drehung direkt über eine Schnecke am Primärtrieb abnimmt. Somit wird also auch keine Elektrik benötigt.
    Wie es jetzt aber bei den Simmis ist, zu denen dieses Cockpit mit DZM gehört, weiß ich wirklich nicht.

    du könntest ja auch mal im www.simsonforum.de dein Glück versuchen. Dort ist man offener zu Tuning und sonstigen Umbauten, als es hier der Fall ist. Vielleicht kennt sich ja dort jemand damit aus .


    so denn,
    Tim

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kratzempfindliches Cockpit
    Von Lowrider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 21:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.