+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: E-Technik for Dummies


  1. #1
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard E-Technik for Dummies

    Hi Leute,

    Beim durchstöbern der nahezu endlosen Weiten meiner Festplatte ist mir der folgende Artikel (wieder) in die Hände gefallen. Er richtet sich vor allen an diejenigen unter uns, die Aufgrund fehlender oder unzureichender Ausbildung im elektrotechnischen Bereich (oder auch mangelhafter Aufmerksamkeit im Physikunterricht der Schulen) immer wieder im Technik-Forum einfache, elektrische Probleme posten, aus denen ein allgemeines Unverständnis gegenüber dem Phänomen „Elektrischer Strom“ abzuleiten ist.

    Sicherlich hilft folgender Artikel (mir leider unbekannten Ursprunges) auch, bei diesen Menschen ein Grundverständnis für die Probleme zu wecken, denen die ausgebildeten Elektriker und Elektroniker unter uns tagtäglich gegenüber stehen :


    Elektrischer Strom

    Strom ist sehr dünn. Deshalb braucht man für Strom keinen Schlauch; er geht durch einfachen Draht, so dünn ist er. Mit Holz kann man keinen Strom übertragen; wahrscheinlich saugt Holz ihn auf. Mit Kunststoff ist es genauso.

    Wenn Strom nicht gebraucht wird, ist er nicht mehr dünn. Im Gegenteil, er ist dann sehr dickflüssig, damit er nicht aus der Steckdose läuft, sonst müsste ja immer ein Stopfen auf der Steckdose sein.

    Woher Strom weiß, dass er gebraucht wird und dünn werden muss, ist noch unklar; wahrscheinlich sieht er, wenn jemand mit einem Elektrogerät in den Raum kommt.

    Strom ist nicht nur sehr dünn, sondern auch unsichtbar. Daher sieht man nicht, ob in einem Draht Strom ist oder nicht; dann muss man ihn anfassen. Wenn Strom drin ist, tut es weh; das nennt man Stromschlag. Manchmal merkt man auch nichts; entweder, weil kein Strom drin ist oder weil man plötzlich tot ist: Das nennt man dann Exitus.

    Strom ist vielseitig, man kann damit kochen, bohren, heizen und vieles mehr.
    Wenn man einen Draht mit Strom an einen anderen Draht mit Strom hält, funkt und knallt es; das nennt man einen Kurzschluss. Aber dafür gibt es Sicherungen, die kann man dann wieder eindrehen.

    Außer dem Strom im Kabel gibt es noch Strom zum Mitnehmen; der ist in einer kleinen Schachtel verpackt. Der Elektrofachmann nennt so etwas Batterie. Der Strom in einer Schachtel kann natürlich nicht sehen, ob er gebraucht wird oder nicht; deshalb läuft er manchmal einfach so ohne Grund aus und frisst alles kaputt.

    Es gibt mehrere Arten von Strom:

    1. Starkstrom: Heißt so, weil es unheimlich stark ist, was man mit ihm machen kann.
    2. Wechselstrom: Heißt so, weil seine Verwendung häufig wechselt.
    3. Gleichstrom: Hat seinen Namen, weil es ihm völlig gleich ist, was man mit ihm macht.


    So long...
    Gruß aus Braunschweig

  2. #2
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    mensch hättest du den artikel nich vor drei jahren posten könnem?
    mir wird plötzlich alles sonnenklar.hätte ich damals so nen ducrhblick gehabt hätte ich doch niemals physik abgewählt
    aber ich dachte mir,wenn du den strom nicht verstehst nimm lieber chemie...
    naja,nu ists zu spät,hab mein abi und in chemie satte 7 punkte
    aber wieso heisst der threat 'for dummies'?was hat denn ein dummi damit zu tun?ich bezweifel mal ganz scharf,dass den interessiert was strom ist (schonmal mythbusters geguckt? :wink: )

    aber ansonsten schöner artikel
    gruss
    pitti

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    na mensch,

    der artikel wirft ja die ganze theorie aus dem e-technik studium uebern haufen,.....
    aber nun leuchtet mir so einiges ein.

    schenken wir der unbekannten quelle doch mal glauben,...

    mfg
    lebowski

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Der-Cheat
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    52531, Uebach Palenberg
    Beiträge
    186

    Standard



    Mein lehrer luegt also



    Einfach nur cool. Muss ich mir mal ausdrucken

    Das stueck mit Dem Stromschlag und Exitus erinnert mich irgendwie an Loewenzahn, die guten alten kinderjahre

  5. #5
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Grundsätzlich gelten für Strom nur 4 einfache Regeln:

    1. Strom macht klein, schwarz und häßlich.
    2. Rot ist schwarz und Plus ist Minus
    3. Strom ist rot, nicht gelb, das sieht man, wenn man viel davon durch einen dünnen Draht schickt.
    4. Widerstand ist zwecklos!


    Wie auch immer...

    Gruß,
    Richard

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ja richy super schlaltung !!
    Ähm jetzt mal im Ernst ich fände es viel wichtiger mal ein paar grundregeln hier rein zu psoten. Die für den ein oder anderen hilfreicher sind als jetzt nen studium insachen Elktrik.
    Da ja viele auch unbedingt strom messen wollen und immer ihre Multimeter damit killen.
    Also ne anfängerkurs in sachen Volt, Ampere, Ohm, Watt, ect.
    messeungen wie Spannungsabfall, wo fang ich als erstes an zu messen,
    Spannungsteiler, Paralell- Reihenschaltung, wie verhält sich was......

    Denke das könnt ne lebensaufgabe werden... :)
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Der-Cheat
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    52531, Uebach Palenberg
    Beiträge
    186

    Standard

    Ok, grundregeln........ (ich hab physik zwar in hollaendisch, sollte aber verstaendlich sein. Hoffe ich )

    1. Ein ampere-messer wird in die schaltung eingebaut. (abgebildet als ein A in einen kreis)
    2. Ein volt-messer wird parallel geschaltet. (abgebildet als ein V in einen kreis)
    Bild:
    Ampere


    Volt


    Volt is die spannung, und Ampere ist die stromstaerke.

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    @Der-Cheat
    Naja...das war doch für den Anfang garnicht schlecht.... :wink:

    Ich merke schon...hier ist bei vielen doch nicht Hopfen und Malz verloren...
    Denke, das sollten wir ausbauen...mache mir mal ein paar Gedanken zum Thema "Grundregeln der (Simson-)Messtechnik"
    ...Danke für den Tipp, Airhead... 8)

    Gruß aus Braunschweig, Stadt der Wissenschaft... :wink:

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    @richy:

    5. Strom gleich Ohm,.....
    hast du vergessen,... ;-)

    inpiriert durch ein anderes thema, poste ich hier mal nen link:
    http://www.zschopower.de/elektricks.htm

    da sind mal die grundlegenden bauteile der simson elektrik beschrieben.

    mfg
    lebowski

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ich weiß auch nicht was immer alle mit der Zündschlossbelegung haben, sowie
    mit den alten Schaltplänen. Ich kann da alles drauf lesen, auch wenn die Zahlen manchmal verschwommen sind....

    Aber fürn simsonisten reicht denke ich ein Volt und Ohmmeter... mit Ampere sollten sie besser nicht rumspielen.

    Ich weiß auch nciht was sie da die DDR Ing. gedacht haben, wieso haben die soviel Kabelscheiß dadrinn? Wenn ich da in meine Honda schaue, ein Zündschloss 4kabel ,bisschen Cdi, ne spule, Blinkgeber (fast wie simson).
    das alles so übersichtlicht. Naja müssen wir mit leben
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    naja sooo viele meter kabel sind in der schwalbe ja auch nicht! :-)

    was ich aber oft nicht versteh, warum einige immer munter drauf los an den kabeln ziehen, oder einfach mal umstecken um zu gucken was passiert, oder sachen verändern, verpfuschen etc,....

    jedes kabel hat doch seinen sinn, und gehört da hin wo es der plan sagt!

    manchmal macht es auch sinn so einen verpfuschten kram komplett rauszureissen, und neu zu machen! mit übung und ruhiger durchsicht in 30min zu machen!

    mfg
    lebowski

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Das find ich auhc am besten, wenn so daran herrumgebraten wurde, weg damit!
    Da steigt ja meist die Suche nach fehlern ins unendliche, und für 25euro is dann auch auf ewig ruhe mit dem Kabelsalat.
    Für die da gut durch blicken is natürlich billger wenn sie selber die strippen neu machen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Und immer dran denken :

    Elektronische Geräte werden nicht mit Strom, sondern mit blauem Rauch betrieben. Das sieht man daran, daß im Falles eines Falles der blaue Rauch entweicht, dann sind die Geräte kaputt, weil der Rauch ja nicht darin ist.

    Wer diesen Blödsinn mit dem Strom immer behauptet, hat keineAhnung

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Lass einen club gründen!
    KEINE MACHT DEM STROM! :wink:
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Und Kabel immer mit Gefälle verlegen, sonst strömt der Strom nich

  16. #16
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    Lass einen club gründen!
    KEINE MACHT DEM STROM! :wink:
    bin ich dabei!
    meine batterie funktioniert eh nich mehr....
    hab hier ne neue rumliegen,bin aber zu faul,die ienzubauen
    gruss
    pitti

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fachbegriffsfrage für Dummies ;)
    Von Mautix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 15:41
  2. Elektronik ... für dummies
    Von SimsonFlo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 19:02
  3. Nochmal für Dummies
    Von Lector im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 00:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.