+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: e-zündung einstellen zzp??


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Moin erstmal.

    Ich hab jetzt eine elektronische Zündung in einem 2er Motor drin - heureka - da funkt sogar die Kerze beim Antreten!!

    Aber wie stellt man den Zündzeitpunkt ein ? Anspringen will der Bock nicht, die Kerze ist zwar naß, Funken kommen auch, wenn man nachsieht, aber kein Anspringen.

    Der Geber steht auf 6 Uhr, also eigentlich sollte etwas passieren, tut es aber nicht.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Ich nehme an das das eine DDR-Elektronik ist, zum Einstellen machst du mal das Polrad ab und guckst dort rein zwischen zwei von den Magneten ist der Spalt anders geformt, dort markierst du die Mitte von dem Spalt so das du die Markierung von außen sehen kannst. Kannst du anreisßen oder anmalen mit einem Edding. Dann markierst du die Mitte vom Geberbaustein ebenfalls. Wenn das Polrad wieder drauf ist kannst du dann schauen wenn der Strich auf dem Geber und dem Polrad übereinstimmen ist das der Moment in dem der Zündfunke ausgelöst wird. Nun nimmst du ein Gerät deiner Wahl zum Beispiel Meßuhr oder Schiebelehre und bestimmst den Zündzeitpunkt 1,5 vor OT bei den alten Motoren und 1,8 bei den neuen Motoren. In diesem Zündzeitpunkt müssen die beiden Markierungen genau übereinanderstehen dieses stellst du durch verdrehen der Grundplatte ein.Wenns denn klappt kannst du dir für spätere Einstellungen auf der Grundplatte und auf dem Gehäuse eine Markierung anbringen.

    mfg Gert

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Damme
    Beiträge
    52

    Standard

    Hallo,

    wollte dieses Thema mal ausgraben und Fragen.

    Wie kann ich 1,5 mit der Schieblehre einstellen? Sind das cm? Und wenn cm, dann Kolbenbewegung?
    KR 51/1 K 1979

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Nein, es sind 1,8mm vor OT (oberer Totpunkt). Das macht man mit einem Totpunktsucher.

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Warum gräbst du nicht einfach eines der vielen Themen aus, wo die Maßeinheit mit angegeben ist?

    Aber, weil Sonntag ist: Es sind Millimeter. Und trotzdem Kolbenhub.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Damme
    Beiträge
    52

    Standard

    Naja, die Suche hat diesen Thread als einzigen ausgespuckt mit Suchwort "Zündzeitpunkt".

    Den OT findet man auch ohne Totpunktsucher (Kerze raus und Stab rein). Ist das genau genug?

    Also muss der Zündzeitpunkt dann sein, wenn der Kolben 1,8 mm vor OT ist. Richtig?
    KR 51/1 K 1979

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Das mit dem Stab sollte genau genug sein...
    Und richtig: 1,8 mm vorm OT ist der ZZP.

    Am Besten wäre es, wenn du eine Meßuhr hast oder eine Schieblehre, das mit des Schieblehre geht aber nur, wenn der Motor ausgebaut ist.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ZZP einstellen
    Von penta im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 19:48
  2. Reparaturanleitung als Zip einstellen ?
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 21:25
  3. Einstellen der Schaltung
    Von sebstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 18:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.