+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: Ist die E-Zündung wirklich besser?


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    @ egon
    was ist denn eine VAPE Zündung? Gibts die auch für ne /1? Was kostet der Umbau?

    Matthias, der leider immernoch manchmal Aussetzer bei Vollgas hat...

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    @ Matthias

    VAPE ist die Firma, und soweit ich weis, kann man das Ding auch in eine /1 bauen. Kostet halt ein Schweinegeld und man muss die Verkabelung neu stecken und andere Glühbirnen einsetzen.

    Da gibt es einen Regler, der wohl sehr gerne seinen Geist aufgibt...

    Ich glaube jedenfalls, der Aufwand lohnt nicht. Aber ich hab ja auch ne /2L und bin glücklich (weil vor drei Tagen erst erfahren)

    Konnes

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.03.2004
    Beiträge
    122

    Standard

    Original von Robbi:
    Also, ich bin wirklich total sauer auf meine E-Zündung. Ich habe gerade 10 min lang in praller Sonne damit verbracht, auf dem Kickstarter rumzutrampeln. Dieses verflixte Steuerteil ließ aber von meiner gesamten aufgewandten Energie nicht ein Elektrönchen durch. Das Problem hatte ich schon einige Male bei schonnigem Wetter. Und das kotzt mich langsam wirklich an. V.a., wenn man in voller Motorradmontur in knallender Hitze nach einem anstrengenden Arbeitstag zügig nach Hause will.
    Wäre nett, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte (muss man dann wirklich gleich ein neues Steuerteil besorgen?), sonst werde ich wahrscheinlich meine Schwalbe an jemanden verschenken, den ich nicht mag...
    Gruß. Robbi
    Ich hatte gestern mit meiner 2/L exakt das gleiche Problem (Kicken in der Sonne bis zum Schweissausbruch). Durch Anschieben fuhr sie dann. Nachdem ich der Zündkerze ein Bad in Reinigungsbenzin gegönnt hatte, sprang sie beim ersten Tritt sofort an und auch heute morgen braucht ich nur einen Tritt! Hoffe das wird nachher in der Sonne ebenso funktionieren. Wichtig ist wohl auch, dass man bei Sonne auf den Choke verzichtet, also nur mit ein wenig Gas startet. Vielleicht lag es ja daran. Ich hatte ihn gestern aus Wintergewohnheit auch gezogen.

    Gruß
    Stefan

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    Original von Konnes:

    VAPE ist die Firma, und soweit ich weis, kann man das Ding auch in eine /1 bauen. Kostet halt ein Schweinegeld und man muss die Verkabelung neu stecken und andere Glühbirnen einsetzen.

    Da gibt es einen Regler, der wohl sehr gerne seinen Geist aufgibt...

    Ich glaube jedenfalls, der Aufwand lohnt nicht. Aber ich hab ja auch ne /2L und bin glücklich (weil vor drei Tagen erst erfahren)

    Konnes

    Das mit dem Regler kann man verhindern, indem man auf der Limaseite eine flinke Sicherung einbaut und auch die Bakterie so absichert. Der Preis hängt halt auch davon ab, wo man kauft. Ich habs komplett für 130 Euronen bekommen. Meine Mimmi springt jetzt sofort und mit nur leichtem Tritt an und hat im Scheinwerfer eine H4-PKW-Birne. -> bestes Licht von Welt

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    48

    Standard

    @ Motzki wo genau kommt denn die Sicherung rein??

    Mfg Schwalbenracer

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    Original von schwalbenracer:
    @ Motzki wo genau kommt denn die Sicherung rein??

    Mfg Schwalbenracer

    Tach, war schon lange nich mehr hier.
    Also, wenn es noch interessiert, die Sicherungen habe ich einmal direkt an der Bakterie ( Plus Kabel / Rot ) un einmal am gelben Kabel zwischen Lima und Regler vor dem Abgang zum Scheinwerfer angeschlossen. Wenn also irgendwo was Scheuert, kommt gleich die Sicherung, und nichts geht kaputt. Wer ganz vorsichtig ist, kann auch den Reglerausgang ( rotes Kabel ) direkt am Regler nochmal absichern. Ich habe da überall 10 A Sicherungen vom PKW drin.

    Gruß, Mirko

    -------------------------------------------------------------------
    Mirko sagt:" Traue keiner Sicherung, die du nicht selbst überbrückt hast..."

  7. #23
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    So da den Fred nochmal einer aufgegriffen hat muss ich auch noch mal meinen Senf dazugeben. Und zwar pro E-Zündung. Der Funke ist nämlich schneller, es nennt sich Flnkensteilheit. Weil ein sich öffnender Unterbrecher braucht nunmal einige Zeit bis er offen ist. Der Tyristor ist da wesentlich fixer. Und da die Geschwindigkeit nunmal sehr stark die Induktion in der Zündspule beeinflusst hat die E-Zündung ein paar Volt mehr an der KErze was sie etwas unempfindlicher gegen Dreck Co macht. Aber eine U-Zündung lässt sich auf Achse wesentlich besser reparieren wenn mal was defekt ist, weil man wohl eher mal nen Unterbrecher einsteckt als einen Ersatzbaustein, oder?

    MfG Tilman
    P.S.: Die Generation meiner Eltern hasste die E-Zündung, die wurden reihenweise aus nagelneuen Mopeds rausgeschmissen und gegen U-Zündungen getauscht. Der Grund? Konnte mir keiner so genau sagen, sie waren eben nicht so gut. Meine Vermutung: war halt was neues und das kann nicht gut sein. (wat dor Baur ni kennt, fritte nich)

  8. #24
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    209

    Standard

    "hat im Scheinwerfer eine H4-PKW-Birne"
    Wie hast du den die Halogen-Birne in die Fassung reinbekommen?
    Wo gab's die VAPE so günstig?
    MfG

  9. #25
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    ich auch wissen will (interesse )

    will auch nen vapa haben
    wenn sich meine Unterbrecher zündung nach den nächnsten 10000 Km verabschiedet (hoffen wirs nicht )

    MFG Basitan

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    Original von packesel:
    "hat im Scheinwerfer eine H4-PKW-Birne"
    Wie hast du den die Halogen-Birne in die Fassung reinbekommen?
    Wo gab's die VAPE so günstig?
    MfG


    Die Zündung ist von Reich-Tuning und der Scheinwerfereinsatz für Halogen H1-Birne ( paßt auch H4 rein ) von Simson Taubert. in den Einsatz paßt die Birne gut rein. Ne Fassung habe ich nicht genommen. Wenn man die Steckschuhe ein bischen aufbiegt, kann man sie so auf die H4-Anschlüsse stecken.

    Gruß Mirko

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. tut sowas wirklich Not???
    Von Zschopower im Forum Smalltalk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 21:43
  2. Wirklich ein Viergang???
    Von SchwalbeInDDorf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 19:24
  3. ABE wirklich nötig?
    Von afrobb im Forum Recht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.11.2004, 11:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.