+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 46

Thema: Bei eBay betrogen? - Woran merke ich, dass gepfuscht wurde?


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von SciurusVulgaris
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    Düsseldorf/Wülfrath
    Beiträge
    55

    Standard

    Achso, ich hab anstelle "aufzumachen" "auszumachen" gelesen. Aber ich habe jedes Mal den Choke gedrückt gehalten (muss man zum starten machen, sonst springt der zurück, hält also nicht von sich aus) und angesprungen ist sie dabei nicht.
    Anschieben hat aber jedes mal geholfen. Wenn sie dann einmal gefahren ist und zwischendurch ausgegangen ist (ich bin lange Automatik gefahren und noch nicht so versiert im schalten ) konnte man sie mit dem Kickstarter auch wieder anschmeißen.

  2. #18
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Gibt es in Deiner Nähe vielleicht einen Simsonhändler? Dem könntest Du das Schwälbchen ja mal vorführen.

    Oder vielleicht gibt es ja bei Dir in der Nähe einen Schwalbentreff. Und jemanden, der sich auskennt. Such' doch mal im Nest.

    Viel Erfolg

    Theo

    Wusstest Du, dass "Spirou" wallonisch für Eichhörnchen ist?

  3. #19
    Glühbirnenwechsler Avatar von SciurusVulgaris
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    Düsseldorf/Wülfrath
    Beiträge
    55

    Standard

    Falls das wirklich 60ccm hat, werde ich damit wohl nirgendwo hinfahren
    Und das wollte ich eben erstmal morgen feststellen.

    Der Simsonhändler in Düsseldorf hat wohl diese Woche dicht gemacht, der nächste, der mir einfallen würde, wäre die Schwalbenklinik, aber da muss ich auch erstmal hinkommen.

    Schwalbentreffs wären schon super, ich bin auch froh darüber, dass ich hier auf so viele hilfsbereite Leute treffe (großes Lob an das Forum ).


    Und bis jetzt wusste ich nichtmal, was wallonisch ist ;D Als Biostudentin fand ich die binäre Nomenklatur passend :wink:


    Edit: Wo ist denn der Startvergaser?

  4. #20
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    der ist alsEnsemble mit dem Vergaser, dort wo der Bautenzug von deinem Starterhebel reingeht!!

  5. #21
    Glühbirnenwechsler Avatar von SciurusVulgaris
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    Düsseldorf/Wülfrath
    Beiträge
    55

    Standard

    So, möffi hat sich das heute nochmal angesehen (Vielen Dank nochmal! War mir eine große Hilfe! ) und leider ein ziemlich vernichtendes Urteil verkündet:
    Der Kolben (wenn auch der Zylinder anscheinend alles andere als original war) scheint tatsächlich 50ccm zu haben, auch wenn das relativ ungenau gemessen war, aber er hat mir schon empfohlen - dass wenn ich die Möglichkeit dazu habe - irgendwie von dem Kauf zurückzutreten, da der Motor doch wesentlich schlechter aussieht, als gedacht.

    Alternative wäre eine Motorregeneration und die ist wieder teuer. Aber immernoch besser als mit einem Gefährt in so einem fragwürdigen Zustand auf die Straße zu gehen.

    Ich hatte eben keine Vergleichsmöglichkeit, wie z.B. der Motor klingen sollte, wenn er läuft und da ich da sowieso keinen Plan hatte, bin ich da wohl ein leichtes Opfer gewesen . Aber vielleicht finde ich doch ein Manko, das den Kaufvertrag rechtlich zunichte macht, sodass ich mir eine andere Schwalbe kaufen kann.

  6. #22
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    Hast du mal den Verkäufer gefragt ob möglicherweise ein Preisnachlass möglich wäre, wenn der Motor mehr oder weniger defekt ist, sollte er da min. 150,- geben (da man ihn wohl kaum für weniger regenerieren könnte)!!

    Wenn nicht, und falls du ihn zum Auflösen des Kaufvertrages bringst, was ich wohl für sehr schwierig halte (spreche aus eigener Erfahrung mit ebay), da er sicherlich nicht mit sich reden lassen wird, dann nimm beim nächstem mal zur vorherigen Besichtigung einen kompetenten Freund mit, wie z.B. Möffi, wenn er das macht....

    Auf die Art und Weise verhinderst du, erneut einen fehlerhaften Artikel zu kaufen, nach meinem letzten Fehlgriff beim Kauf eines Autos, habe ich seit dem immer jemand mit der Ahnung hat, ob es nun ein versierter Hobbyschrauber ist, oder in meinem Fall ein Mechatroniker....

  7. #23
    Glühbirnenwechsler Avatar von SciurusVulgaris
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    Düsseldorf/Wülfrath
    Beiträge
    55

    Standard

    Also ohne sowas vorher zu überprüfen werde ich wohl nie wieder Fahrzeuge kaufen.

    Mittlerweile habe ich einen kleinen Lichtblick, der dazu führen könnte, dass ich den Kauf rückgängig machen könnte und wollte mal von euch wissen, was ihr so davon haltet:

    Es wurde ein Bing-Vergaser verbaut, jetzt habe ich aber z.B. Threads wie diesen hier gefunden, wo steht, dass für die Kr 51/1 kein richtiger Bing-Vergaser existiert. Meine 2ersoll dem Bau der 51/1F recht ähnlich sein (siehe Simsonwiki), deshalb müsste bei ihr auch kein Bing-Vergaser das Optimum sein. Ist das der Fall?
    Kann mir jemand sicher sagen, dass in der beiliegenden Anleitung steht, dass der Vergaser vom TÜV eingetragen werden muss?

    Es steht nämlich noch der alte Vergaser in den Unterlagen und wenn der Bing-vergaser aufgeführt werden muss, wäre die ABE hinfällig und somit auch ein Punkt im Kaufvertrag ("Alle Papiere vorhanden").


    Vielleicht ist dieser Thread mittlerweile besser im Unterforum "Recht" aufgehoben...

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    noch mal für die allgemeinheit: die garnitur ist nagelneu und hat (grob gemessen, kam man nicht richtig dran) 38er durchmesser. laufbuchse sieht von der stärke her auch nicht ausgeschliffen aus. mit sehr viel überredungskunst ist die kiste zum anspringen zu überreden, kreischt dann aber sehr übel. meine vermutung ist ein defekt am primärtrieb (habe auch mit dem "stethoskopschraubenzieher" mal hier und da am block gehorcht). zumindest der kickersimmerring ist neu, die anderen hab ich mir nicht angesehen. qualmentwicklung ist ungefähr wie bei der papstwahl, entweder ist da also der ring hinter dem primärritzel nicht richtig montiert oder der falsche drin. allgemeinzustand eher aus der abteilung "hingehuddelt). rostmäßig siehts ganz gut aus, tank und reifen sind neu.
    restauriert ist allerdings ein gnadenloser euphemismus. zusammengekloppt und mit farbe zugeschmiert passt schon eher. der lack ist voller läufer und nasen, der rahmen wrude einfach so gepinselt ohne irgendwas abzunehmen. selbst die bowdenzüge sind teilweise mitlackiert.
    ..shift happens

  9. #25
    Glühbirnenwechsler Avatar von SciurusVulgaris
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    Düsseldorf/Wülfrath
    Beiträge
    55

    Standard

    Weiß da wirklich niemand bescheid?

    (Danke für die Ergänzung, möffi.)

  10. #26
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Es handelt sich um einen Privatverkauf. Daher sind eine Rücknahme oder Garantie ausgeschlossen. Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Art von Gewährleistung!


    ich würde sagen, das war ein griff ins klo.....
    vielmehr als unter erfahrung abbuchen wird dir nicht bleiben.

    als verkäufer würde ich ( bin aber nicht der verkäufer ) mit folgenden argumenten kommen:

    die möglichkeit der vorabbesichtigung mit probefahrt wurde angeboten.........
    das du keine ahnung hast und ohne jemanden kommst der ahnung hat...........was kann ich dafür.
    einstellungen müssen noch gemacht werden. wurde geschrieben


    der verkäufer ist auch kein fachmann und hat bei der "regeneration" fehler gemacht, ist aber in dem glauben alles richtig gemacht zu haben.
    von solchen leuten gibt es sehr viele. auch hier im forum[/quote]

  11. #27
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    Da muss ich y5bc zustimmen, selbst wenn der Text nicht unter dem Angebot steht, gilt dieser Leitsatz....!!!
    Und allein dadurch wird ein Umtausch sehr schwierig, hinzu kommt die Tatsache, dass du bei dem Ebay-Geschäften fast immer die Einverständnis des Verkäufers brauchst, d.h.er muss dem Kaufrücktritt zustimmen, tut er dies nicht, ist das, in deinem Fall, Moped rechtlich deins!!

    Am besten, weiter verkaufen, jedoch sicherlich mit Verlust, zumindestens wenn man eine genauere Beschreibung hinzufügt oder behalten und richtig, ordentlich lackieren usw, im Großem und Ganzen bist du bei solchen Situationen immer der gelackmeierte!!!

  12. #28
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ich fürchte auch, dass man die Beschreibung nicht anfechten kann. Der Verkäufer hat wohl aus der vorherigen Pleite dazugelernt und geschickter formuliert. In dem Fall gilt wohl "gekauft wie gesehen". Vorher anschauen wäre natürlich immer anzuraten, aber ist nicht immer ganz so einfach. Bei Abholung genauer betrachten und falls nötig einen Fachmann dabei haben ist dann schon besser. Denn man könnte schon bei Abholung Mängel feststellen und dann den Kauf vor Ort platzen lassen.

    Naja, dumm gelaufen. Aber so schlimm nun auch wieder nicht. Hast halt kein Schnäppchen gemacht.

    Ich würde den Motor nicht unbedingt zum regenerieren schicken. Mit etwas Glück und Geduld kann man ganz gute Motoren bei Ebay bekommen. Ist zwar auch ein Glücksspiel, aber mit ein wenig Verstand kann man das Risiko schon deutlich minimieren.

  13. #29
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    ...man könnte schon bei Abholung Mängel feststellen und dann den Kauf vor Ort platzen lassen....
    Ja leider NICHT, mit erfolgreichem Gebot und beendeten Angebot, ist der Kaufvertrag besiegelt, man muss schon ganzschön suchen um eine Lücke in diesem System finden zu können.
    Das ist nur möglich, wenn extremste, besonders offensichtliche Fehler in der Beschreibung aufgetaucht sind, wie z.B. man kauft ein angeblich fahrtüchtiges Fahrzeug und es stellt sich heraus, dass das Gefährt keinen Motor hat oder dieser fest ist!!!

    Und mit der Hilfe des Auktionshauses braucht man auch nicht bitten, die haben ja nicht um sonst eine ewig lange AGB!!!

  14. #30
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Prinzipiell stimmt das schon, aber wenn man noch anfechten will, dann besser bei Abholung und VOR der Bezahlung. Denn danach wird es noch schwieriger. Außer die Mängel sind so gravierend und die Beschreibung so irreführend, dass arglistige Täuschung vermutet werden könnte.

    Bei Abholung von der Schwalbe hätte ich aber dennoch über den Satz "Sie wurde längere Zeit nicht mehr bewegt, springt aber sofort an." gemeckert. Scheint ja so nicht ganz den Tatsachen zu entsprechen.

  15. #31
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    Man kann sich aber leider nicht an dem Bischen:"...springt sofort an..." hochziehen, da ja nicht solche frechen Sachen wie:"...vollkommen fahrtüchtig..." usw in der Beschreibung standen, d.h. in die Sch...e gegriffen, man kann soetwas absolut nicht anfechten, bzw. der Rechtsaufwand würde die entstandenen Unkosten nicht rechtfertigen, am Ende kostet der Streit vor Gericht mehr als das "edle Ross" selbst, leider!!
    Man braucht sich ja nur mal informieren, was so ein popeliges Verfahren für Kosten mit sich trägt!!!



    In den "Sauren Apfel" beißen und nach einem neuen Motor suchen, vieleicht ist ja einer im Nest so freundlich und tauscht, gegen eine kleine Gebür, den alten Motor gegen einen Funktionierenden.
    Es soll ja Leute hier im Forum geben die Massen davon haben!!!! *G*

    PS: Warum hast de nicht dieses schöne Exemplar:"Sciurus carolinensis" zu deinem Forumsnamen gemacht ist doch ein wunderbares Alien in Europa??? *G*

  16. #32
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    warum tauschen???

    wenn ich die beiträge hier richtig lese, dann wohnt möffi nicht wirklich weit weg.
    will SciurusVulgaris lernen oder will er nicht???
    möffi sagt ihm bestimmt, was er braucht für die motorregeneration. besser kann man es doch nicht lernen. SciurusVulgaris baut auseinander und wieder zusammen und möffi haut ihm ein paar in den nacken wenn er was falsch macht.

    einen sessel in die garage gestellt. ne kiste bier daneben, mettbrötchen dazu und möffi fühlt sich bestimmt wohl. dann kriegt er noch ein langes stöckchen in die hand, damit er nicht immer aufstehen muss wenn SciurusVulgaris verkehrt gemacht hat.

    der materialaufwand ist doch nun weiß gott auch nicht mehr die welt. es sei denn, möffi ist genauso wie airhead.
    aber..........SciurusVulgaris weiß dann was er hat, weil er es selber gemacht hat.
    der winter wird lang, stellt euch nicht so an. das bier und die mettbrötchen werden bestimmt teurer als die ersatzteile

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. woran kann man am beste sehen dass der tank fast leer ist???
    Von schwalben-Hörmi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 16:20
  2. Wurde ich verarscht??? EBAY
    Von bratwurst im Forum Smalltalk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.2004, 21:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.