+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Echt Schwalbe KR 51/1 s ?!?


  1. #1

    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    6

    Standard Echt Schwalbe KR 51/1 s ?!?

    Hallo alle zusammen,

    ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer alten Schwalbe mit angeblicher Halbautomatik.
    Wie kann ich feststellen ob das auch stimmt?
    Mich verwundert das die Schwalbe am Lenker links einen Kupplungshebel hat!
    Ich habe die Originalpapiere von 1973 mit der richtigen Fahrgestellnummer und der richtigen Motornummer. Papiere und Motor bzw. Fahrgestellnummer sind identisch.
    Eingetragene Farbe im Brief ist beige.
    Beim Anfahren 1,2 und 3 Gang benötige ich die Handkupplung.
    Beim Runterschalten kann ich einfach die Fußschaltung ohne Handkupplung betätigen!?!

    Was habe ich den da?!?

    Bitte um Antwort

  2. #2
    Tankentroster Avatar von DudeX
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    Fichtelgebirge/Ilmenau
    Beiträge
    104

    Standard

    Eine Halbautomatik zeichnet sich durch das Fehlen eines Kupplugshebels und das automatische Anfahren bei eingelegtem Gang aus. Insofern seh ich da für deine Schwalbe eher schwarz was Halbautomatik betrifft.
    Du kannst mal auf die Plakette an deinem Rahmen schauen. Die müsste unter dem Motortunnel (zwischen den Beinen) angebracht sein. Da steht die korrekte Bezeichnung drauf, also zB KR51/1S.

    Es ist aber durchaus zu erwarten, dass der Rahmen original mal zu einer Halbautomatik gehörte, aber irgendwann ein "normaler" Motor eingebaut worden ist.

    Aber eigentlich ist das auch kein Beinbruch solange die Kleine läuft :)
    Eventuell musst du deine Papiere neu machen lassen, bzw ändern lassen. Ist aber glaube ich nicht so wild.

    LG Christoph und viel Spaß damit!

    P.S.: Schalten ohne Kupplung lassen wir besser mal. Das Ding hat schon seine Berechtigung.
    Nach fest kommt ab...

  3. #3

    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Der Brief ist echt, die Daten auch und die Metallplakette sagt auch KR51/1S.
    Die Bilder vom Motor die ich im Netz gefunden habe sind auch identisch mit meinem!
    Welches besondere Motorbild gibt es den für eine s?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    der halbautomat sieht so aus:


    und der normale fußschalter so
    ..shift happens

  5. #5

    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Dann ist auf jedenfall der Halbautomat drinn!!!
    Glück gehabt!
    Aber warum die nachträgliche Handkupplung?

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    Naja zumindest das Gehäuse... wenn eine kupplung montiert ist, und diese auch mit einem Bowdenzug unten am Motor einen Hebel bedient, dann hat scheinbar jemand die Fliehkraftkupplung gegen eine normale kupplung getauscht, warum auch immer. Die Kupplung ist nämlich das einzige, was den Halbautomaten vom normalen Motor unterscheidet... (natürlich dadurch auch der größere Seitendeckel)
    http://www.hoodrider.de

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von Rusty_im_tiefflug Beitrag anzeigen
    Die Kupplung ist nämlich das einzige, was den Halbautomaten vom normalen Motor unterscheidet... (natürlich dadurch auch der größere Seitendeckel)
    Das ist nicht ganz richtig auch die Übersetzung ist etwas anders gestaltet, wobei die endübersetzung glaub ich gleich bleibt. So hat die Halbautomatik z.B. ein 13er Ritzel, die normale 1er Schwalbe ein 14er.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Es ist übrigens Mist, wenn man zwei identische Threads in 2 verschieden Boards eröffnet. Dann sind die einen dort am Überlegen, die anderen da und dann kommt man in einem der beiden Threads nicht weiter.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    Das ist nicht ganz richtig auch die Übersetzung ist etwas anders gestaltet, wobei die endübersetzung glaub ich gleich bleibt. So hat die Halbautomatik z.B. ein 13er Ritzel, die normale 1er Schwalbe ein 14er.
    Richtig, richtig, poppichtig! Das kommt durch die andere übersetzung zwischen Kupplungskorb und Primärtrieb. Aber auch das ist eben nur eine Nebenerscheinung der Fliehkraftkupplung.

    Der wesentliche Unterschied bleibt die Kupplung. Ohne großen Aufwand kann aus einem Halbautomaten ein normaler Kupplungsmotor gemacht werden.

    Edit sagt: Kupplungswelle muss natürlich auch mit raus.
    http://www.hoodrider.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Echt DDR??
    Von Sailorman112 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 11:18
  2. ABE 51/2. in echt 51/1
    Von susal1 im Forum Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 15:00
  3. Echt geile Schwalbe bei Ebay
    Von Chris86EF im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 12:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.